Käfer im Dielenboden?! kleine schwarze Käfer...


Hallo ihr lieben,

ich hab das Gefühl, ich komm immer mit neuen anderen Problemen xD

Also: Wir wohnen in einer Altbauwohung. Seit langem schon finden wir jeden Tag (nur im Sommer) auf der Fensterbank so kleine schwarze Käfer. Die sind ganz ganz klein, können fliegen und fliegen immer nur zum Fenster und bleiben dann da liegen und sterben... meistens liegen sie mit dem Rücken auf dem Boden... da ist so eine schräge rutschige Kante.. ich glaube, die fallen da auf den Rücken und schaffen es nicht mehr sich umzudrehen... mein Freund und ich finden am Tag vielleicht so 3 - 5 Käfer auf der Fensterbank im Wohnzimmer... vielleicht manchmal auch mehr... im Schlafzimmer auf der Fensterbank sind sie eher selten... ich hab sie da aber auch schon mal gesehen!!! Ich hab das Gefühl, die kommen aus den Dielen... das sind eben so ne alten und mit recht großen Spalten, die nicht dicht sind. Halt so ein alter hübscher Dielenboden... die kleinen Käfer find ich jetzt nicht so schlimm (weil ich keine Angst vor denen hab xD) ABER heute morgen hab ich auf der Fensterbank (neben so einen kleinen schwarzen toten Käfer) einen GROßÉN Käfer endeckt :S er hat sich tot gestellt, wo er mich gesehen hat und dann wollte ich schnell was holen, um ihn zu fangen und dann kam ich wieder UND ER WAR WEG XD ich hab gleich alles gesaugt xD naja hab ihn nicht mehr wieder gesehen... aber nicht das wir jetzt auch noch solche VIECHER hier haben :S war das evtl. auch ein Holzkäfer?! Leider kann ich eben nicht mehr genau sagen, wie der aussah... viell. 3 - 5 mm groß und nicht ganz schwarz.. ich glaub da war braun mit bei und er hat Fühler... was könnten die kleinen schwarzen sein?! Ich such seit Stunden bei Google nach Bildern, aber kann die Käfer nicht finden...

Was sollen wir tun?! Den Vermieter anrufen?! Soll ich zur Sicherheit Käfer fangen?! Kann man die selbst mit Mitteln beseitigen?! Sind das Vorratskäfer?! :S

Danke im vorraus... ich hab Angst auf mehr große Käfer zu treffen... :S


Was das genau für Käfer sind, kann man per Ferndiagnose nicht genau sagen, ein Foto wäre hilfreich. Vielleicht kannst du hier ein Foto deiner "Untermieter" einstellen, am Besten mit einem Größenvergleich drauf.
Wie die zu bekämpfen sind, hängt ja davon ab, was es ist.


Ich hab ein Foto gerade machen können... ich hab auch meinen Fingernagel mit fotografiert, damit man die größe ungefähr einschätzen kann!!! Jetzt muss ich nur noch rausfinden, wie ich das Handybild auf meinen lappy bekomme xD schaff ich schon ^^


schau mal hier lang, etwas runter scrollen.
da sind schon einige schwarze Käfer am Fenster. :wub: :wub: :trösten:

mir kam das jetzt nur sehr bekannt vor, wollte dich nicht auf die suche schicken.
meistens weiß man ja nicht mal was man da schreiben soll, um das richtige zu finden.
also schau mal nach vielleicht sparst du dir das Handyfoto, ja gleich. :wub:

ich hab da mal zwei Seiten aus den Freds rausgesucht, wo Schädlinge abgebildet sind...
lexikon-der-schaedlinge.de
kammerjaeger.de

Vielleicht hilft dir das weiter und du kannst herausfinden was da bei dir kreucht und fleucht.


Hey ihr lieben,

danke für die Antworten... ich bin alle Seiten durchgegangen aber ehrlich gesagt, konnte ich den Käfer nicht "identifizieren" xD

Ich lad jetzt mal ein Bild hoch und hoffe, dass er darauf gut zu erkennen ist!!!

Liebe Grüße :wub:


ich hoffe mal es ist dir recht habe es mal vergrößert :pfeifen::wub::wub:

(IMG:http://www.bildercache.de/minibild/20110701-122611-139.jpg)
©Hollywoodstar ( zum vergrößern anklicken.) :wub:

ich weiß es aber nicht wirklich, jetzt sehe ich das er ja auch rötlich ist, nicht nur schwarz. :hmm:

Bearbeitet von gitti2810 am 01.07.2011 12:31:27


Ja danke Gitti, ich hätte nicht gewusste, wie ich das Bild vergrößern kann...


Naja, lass dich nicht täuschen... der ist wirklich dunkel. Das ist eher ein braun!!! Leider sind die Viecher so klein, dass ich kein besseres Bild zustande bekommen :S


schau und lese mal dich hier durch das könnte er doch möglicher weise sein :trösten::wub:

Oh mein Gott :S DAS IST ER!!!! Ich habe also Pelzkäfer in der Wohnung?! :( HILFEEEE!!!! Mich juckt und krabbelt alles gerade... ich dachte immer, es wären nur Holzkäfer oder sowas.... jetzt wird mir gerade einiges klar?!...

Ich dachte ich habe Kleidermotten - deshalb haben wir unsere ganzen Schränke ausgeräumt, aussortiert und den ganzen Schrank mit Mottenfallen ausgelegt + Mottenpapier!!! Nur irgendwie haben wir noch nichts "gefangen"... vielleicht waren meine Shirts von den Käfern befallen und wir hatten NIE Kleidermotten :S ....


Oh gott... wie bekomme ich die Pelzkäfer weg?! Ich hab das Gefühl, es sind so viele... ich kann auch keinen Herd finden... ich habe noch nie Larven gesehen - eben nur diese Käfer... wir haben nur einen großen Teppich im Wohnzimmer :S was sollen wir mit dem machen?! Was sollen wir überhaupt jetzt machen?! HILFE ich bin grad voll überfordert und will hier ganz schnell weg :(


Ok ein kurzer Bericht:

Gestern konnten wir nicht mehr stillsitzen und wollten die Viecher ausfindig machen... wir wurden fündig :S EINMAL fanden wir larven in unserem lang-flor Teppich und einmal unter einer Matratze die für Gäste sein soll, unter unserem Bett :( bähh das war sooo eklig... :S alles gewischt - alle Teppiche erstmal in große Mülltüten vertstaut und auf den Balkon gestellt. Jetzt müssen wir auf das entsprechende Spray warten und werden dann die Teppiche behandeln und auch noch mal den Dielenboden einsprühen... die befallene Matratze haben wir natürlich auf den Müll geworden <_<

Hat jemand schon Erfahrungen mit den Viechern gemacht und kann vielleicht berichten, ob man sie endgültig "vernichten" kann?! Ich hab in anderen Foren gelesen, dass wenn man im Altbau wohnt, damit immer zu kämpfen haben wird :blink:

Oh gott - das kann doch nicht sein oder?! :wallbash:

Bearbeitet von Hollywoodstar am 03.07.2011 16:40:48