Oleander blüht nicht


Ich habe dieses Jahr total Pech mit dem Oleander. Es sind 4 Pflanzen, alle vom gleichen Händler. Mein Problem: die Blätter werden unten gelb, die Pflanzen haben jede Menge Knospen, die auch nicht (noch nicht) vertrocknet sind, aber sie blühen nicht. Schädlinge kann ich keine entdecken. Habe mich jetzt durch alle Foren durchgewurschtelt, kann nichts verwertbares finden. Aber ich habe die Hoffnug noch nicht aufgegeben und bin dankbar für jeden Tipp.


Erst mal ist es so, das ein Oleander seeeeeeehr viel Sonne braucht. Die ist ja leider dieses Jahr Mangelware. Ich habe meinen Oleander in den vergangenen Jahren schon im Frühjahr mit Blaukorn gedüngt und immer kräftig gegossen. Man kann den Oleander auch jetzt noch mit Blaukorn düngen. Ein Versuch ist es wert! ^_^


Wie schon gesagt - Dünger ist ganz wichtig und zwar wöchentlich, nicht nur einmal im Sommer.
Und er braucht jeden Tag viel Wasser.


Ciao
Elisabeth


ich habe bei meinen Oles immer Wasser im Untersetzer stehen



Kostenloser Newsletter