Rauhe Granitplatte Essigfleck


Hallo,

ich habe folgendes Problem,

letztens beim Grillen ist uns Krautsalat auf den Boden gefallen und leider nicht sofort entfernt. Jetzt hat der Boden dunkle Flecken.
Der Boden ist dieser typische rauhe Granitboden der oft draussen verwendet wird (Naturstein)

Kann man das noch entfernen? Hat jemand eine Idee?

Danke schonmal :)
Sam

Bearbeitet von Sam_1285 am 05.08.2012 20:41:32


Hallo Sam :blumen:

Ich denke mal eher, daß es sich um einen Fettfleck handelt...die rauhe, saugfähige Oberfläche wird das so schnell nicht mehr hergeben... ;)

Viel machen kannst Du da nicht, aber im Laufe der Zeit verschwinden diese, witterungsbedingt. Ich spreche aus eigener Erfahrung, ebenfalls Grill"Unfall".

Zur Vorbeugung könntest Du Dir eine Flüssig-Versiegelung im Baumarkt holen, die den Stein vor solchen Verschmutzungen schützt. Sollte aber draußen 1x/Jahr aufgefrischt werden.

PS: Nutze doch hier mal die Suchfunktion, das gab es m. M. nach schon einige Threads, beantwortet vom "Master of Stone", einem mehr als kompetenten - hoffentlich noch - Mitglied.

Viel Erfolg !


Ok, das beruhigt mich zwar nicht ( da Boden vom Vermieter :o ...),
aber danke für die kurzfristige Antwort


Lieber Sam, das muß er wohl hinnehmen. Ihr lebt ja nicht im Museum, gehört zu den normalen Abnutzungserscheinungen, wenn die Terrasse nicht komplett versaut wurde.

Übrigens bitte aufpassen, wenn Du doch noch mit diversen Mittelchen oder Bürsten rangehen solltest. Oft ist (auch Naturstein) eingefärbt und durch Manipulationen mit Bürsten usw. kann die Farbe zum Teil weggeschrubbt werden. Der Fleck ist dann zwar noch immer zu sehen - aber auch, daß Du geschrubbt hast !



Kostenloser Newsletter