Problem mit meiner Veritas


Hallo, ich habe eine alte Veritas Klasse 8014/39 geschenkt bekommen. Ich habe auch "Hobbyahnung" nicht mehr und nicht weniger. Am Anfang hat alles gut geklappt. Jetzt zieht sich gleich beim ersten Stich der Ober- und Unterfaden um die Kapsel und verhakt sich dann. Spätestens nach 3 Stichen ist immer Schluss. Da geht garnichts mehr. Ich habe schon die Spannungen eingestellt, aber es passiert immer wieder. Bitte helft mir ganz schnell, da ich eine Zuckertüte für meinen Sohn nähen möchte.


Hallo Nicki81,

überprüfe doch mal ob Du den Oberfaden richtig eingefädelt hast.
Dieser muss durch die Fadenanzugsfeder geführt sein - diese Feder befindet sich in der Oberfadenspannung.
Probiere mal und melde Dich dann wieder.
Gruß Lothar


Ohjeee... Spannungen eingestellt. Dann sicher auch die vom Unterfaden ? Daran liegt es meist nie, also - wenn nicht schon geschehen - lieber Finger davon lassen, Nicki81 :blumen:


Soviel Ahnung habe ich von Maschinen um den Unterfaden einzustellen. 5 Schuljahre Hauswirtschaft und viele viele Stunden mit Oma an Ihrer Maschine. Das mit der Feder hat geholfen, vielen Dank. Jetzt funktioniert wieder alles.



Kostenloser Newsletter