Apfel Mohnkuchen


Hallo Leute.

ich hab da mal ne wichtige Back-Frage:
Ich kann kochen, aber mit Backen hab ich kaum Erfahrung. Wollte meine Freundin mit nem Kuchen überraschen. Da die kleine ziemlich kritisch ist wollte ich mal vorher bei euch nach euren erfahrungen fragen.

Ich steh total auf Mohnstreusel... und apfelstreusel. genrell Streusel, daher der Plan Apfel-Mohn Streusel =)

War jetzt am Überlegen wie ich den Kuchen zusammenstell:
1. Mohn und Apfel Schichten oder mischen?
2. Wenn Schichten, in was für ner Form (also in Quark oder Pudding o.Ä. gemischt) den Mohn draufmachen
3. Was für nen Boden empfehlt ihr, habe jetzt oft nen Quark Öl teig gelesen, meine Mutti meinte aber das wäre etwas... kritisch weil der sich nicht lange hält. hat sie Recht?

Ich hab in meiner Studentenbude leider nur nen kleinen Mikrowellen Heißluft ofen. Damit is mir der ein oder andere Kuchen schon geglückt, aber ein Kuchen der 2h backen muss wird zur zeit eher nichts. jemand da vlt nen Tipp für mich? :)

herzlichen dank :)


Hier ein Rezept mit Knetteig, allerdings hab ich diesen Kuchen bislang nur im ganz normalen Umluftherd gebacken, vielleicht hat noch jemand Tipps diesbezüglich.

Apfel-Mohnkuchen mit Butterstreuseln

Zutaten für eine Springform(Ø 28 cm):
Für den Teig:
170 g Mehl
60 g kalte Butter
30 g Zucker
1 Ei
Für den Belag:
80 g Butter
130 g Mehl
170 g Zucker
5 Äpfel
4-5 EL Zitronensaft
2 Eier
500 g Magerquark
200 g Schmand
5 EL Speiseöl
1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
1 TL abgeriebene Zitronenschale
250 g Mohnback
3 EL gemahlene Mandeln


Zubereitung:
Für den Teig das Mehl mit dem Zucker mischen. Die Butter in Flöckchen sowie das Ei zufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt etwa 30 Minuten kühl stellen. Eine Springform(Ø 28 cm) fetten oder mit Backpapier belegen und den Backofen auf175° C vorheizen.
Inzwischen für den Belag die Butter mit dem Mehl und 70 g Zucker zu einer Streuselmasse verkneten. Die Äpfel schälen, halbieren, entkernen und in 2-3 EL Zitronensaft wenden. Die Eier trennen und die Eiweiß steif schlagen. Die Eigelb mit 100 g Zucker dickcremig rühren. Den Quark mit dem Schmand, dem Öl, dem Vanille-Puddingpulver, 2 EL Zitronensaft, der Zitronenschale sowie dem Mohnback glatt rühren und die Eigelbmasse unterrühren. Den Eischnee vorsichtig unterziehen.
Den Knetteig am Boden der Form gleichmäßig ausrollen und mit den Mandeln bestreuen. Die Äpfel mit der Wölbung nach oben darauf verteilen und die Mohnmasse darüber glatt streichen. Die Streusel gleichmäßig darauf krümeln und den Kuchen im Backofen auf der zweiten Schiene von unten etwa 75 Minuten backen. Den Kuchen herausnehmen, in der Form abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreut servieren.


Machst du einen Kleckerkuchen anstatt der Kirschmarmelade Apfelmus oder geriebene Äpfel mit Zimt,den Käse weglassen.

Für deinen Ofen etwa die Hälfte oder ein Drittel des Rezepts. ;)

Bearbeitet von wurst am 16.08.2012 13:00:17


Es wäre auch interessant zu erfahren, wie klein "die Kleine" ist, denn 4-Jährige haben oft andere Vorlieben als 10-Jährige. :P :P



Kostenloser Newsletter