Flecke Anti-Blasen-Schutzgel auf neuen Schuhen :-(


Hallo,
ich habe heute meine neuen Schuhe angezogen (vorne offen - Peep Toe mit hellem Kunstlederrand). Meine Zehen habe ich obendrauf gegen Reibung mit dem Hansaplast Anti-Blasen-Schutzgel eingerieben und nun hat leider dieser helle Rand und auch die Innensohle vorne wo die Zehen sind ganz dunkle speckige Flecken bekommen.
Das Gel besteht aus Dimethicon, das ist ein Silikon. Auf der Haut fühlt es sich rutschig und leicht wachsig an, damit eben nichts reibt. Nur mit Wasser bekommt man es auf der Haut nicht weg, da bleibt dieses "rutschige" Gefühl. Mit Seife bekommt man es von der Haut ab.

Aber wie bekomme ich denn jetzt diese dunklen Flecken aus dem Kunstleder wieder raus??

Danke.


Mein Tipp wäre:

Mit einer speziellen Kunstlederpflege oder einem Schuh-Imprägnierspray den ganzen Schuh behandeln. Dann fällt der Fleck evtl nicht mehr so auf, oder passt sich sogar komplett der Umgebung an.


Ich will aber keinen dunklen Rand auf dem hellen Schuh, ich möchte ja die dunklen Stellen wieder hell bekommen....


Hm, eventuell Silikonentferner? Gibts im Baumarkt.



Kostenloser Newsletter