Wie bekomme ich fast leere Parfümflaschen auf?


Die doofen Parfümflaschen sind so doof zugemacht,dass man bzw. Frau Sie ohne kaputtmachen nicht aufbekommt.Oft ist noch ein kleiner Rest drin,der auf gewöhnlichem Weg nicht raus will.


Die Parfümflaschen sind beim Abfüllen mit mehr Flüssigkeit befüllt, als die Inhaltsangabe angibt.- Diesen "Schwund" haben die Hersteller also schon mit berücksichtigt.
Ohne die Flaschen total zu zerstören, und Dir selbst u.U. dabei schlimme Schnittverletzungen zuzuziehen, kriegst Du die Metallverschweißungen um den Flaschenhals nicht auf.- Eventuell mit einem Glasschneider, der auch für dickes Glas geeignet ist.
Ich habe das schon versucht, indem ich mit allen möglichen Werkzeugen die Manschette gelockert habe, und dann mit einer Zange das Ganze aufzuziehen versuchte.- Klappt nicht.- Ist aber wohl auch der Sinn der Sache.- Der menschlichen Natur entspricht, daß man das, woran man nicht mehr rankommt, aber es haben will, irgendwie neu erwirbt.

Gruß...IsiLangmut


Bei Tchibo gibt's z.Zt. so was ähnliches wie einen Abfüller von Parfümflaschen, vielleicht bekommst du damit den Rest raus?



Kostenloser Newsletter