Kleber auf Pullover


Hallo zusammen! Neulich habe ich für meinen Sohn ein Shirt gekauft, das vorn bedruckt ist. Blöderweise klebte genau auf dem Druck ein langer Aufkleber, auf dem die Größe angegeben war. Nachdem ich den Aufkleber entfernt hatte, klebte das Shirt natürlich an der Stelle. Hab es dann gewaschen, aber es klebt immer noch! Wie bekomme ich diesen blöden Kleber von dem Shirt herunter??? Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, danke!


Vielleicht mit Benzin versuchen den Klebstoff abzureiben. Oder in Baumärkten gibt es Löser für Bodenbelags- und Klebstoff-Rückstände.

Da ich einen Gatten habe der gern mal was klebt, und das natürlich auch in den besten Klamotten ohne Schürze oder sonst einen Schutz ^_^ habe ich mir diesen Löser gekauft, der tatsächlich ziemlich alles löst was in Kleidungsstücken kleben geblieben ist.

Wenn es sich um ein farbiges Shirt handelt, vielleicht an verdeckter Stelle testen ob die Farbe nicht leidet zur Vorsicht.


Versuche es mal mit Aceton. Das ist Nagellackentferner.


Zitat (labens @ 27.09.2012 06:13:50)
Versuche es mal mit Aceton. Das ist Nagellackentferner.

da wäre ich aber vorsichtig, ich würde befürchten,
dass dann der Druck auf dem T-Shirt auch weg ist.....

Leider habe ich aber auch keine Ahnung, was man
machen kann.... :huh:

...meiner Meinung nach wäre hier Waschbenzin die Lösung für dein Problem.


Das Problem ist halt das nicht jeder Kleber mit jedem Lösungsmittel zu entfernen ist. So Klebereste von Aufklebern/Etiketten bekommt man mit Kleberentferner weg. Gibts im Baumarkt. Sind so kleine ca. 200 ml Fläschchen von Mellerud. Hab damit gute Erfahrungen gemacht.


Ich würde das Shirt in den Laden bringen und den Händler das Problem lösen lassen.
Man hat dir für dein gutes Geld etwas verkauft, was so nicht zu benutzen ist.



Kostenloser Newsletter