Wachsflecken auf Glastisch: Wachflecken, Glastisch, aufgeraut


Hallo Leute,

gleich noch ein Problem zusätzlich zu meinem Fleckenproblem auf dem Fußboden. Da der Wachs auch auf meinen Glastisch wie ein Belag war, habe ich ihn nun ein bisschen mit einer Klinge abgeschabt. Aber das hilft kein bisschen. DIe Flecken sind noch genauso zu sehen, nur dass sie eben eben,äßig sind. Es sieht als, als wenn man etwas verschüttet hat. Weder mit Scheuermilch noch mit einem anderen Reiniger kommt man dran. Der Glastisch ist eben leider "aufgeraut", also eher wie "Milchglas", bloß eben mit rauer Oberfläche. Wie komm ich an die Wachsflecken ran und kann sie beseitigen ?

Vielen Dank schon im Voraus für die Tipps.

Liebe Grüße,

Sophia


Alles, was fettlösend ist, ist jetzt dein Freund :)
Probiers mal mit Glasreiniger. Vielleicht hilft das schon. Wenn du noch Reste von irgendeiner Party hast - reib den Fleck mal mit Vodka ein.


Hallo,
versuchs mal mit einem Föhn oder Lösch-bzw. Klopapier drauflegen und vorsichtig mit dem Bügeleisen drüber fahren.
So habe ich bis dato alle Wachsflecken wegbekommen.


Ich würde die Vorschläge von Cambria und Fatzel kombinieren. Mit dem Föhn den Tisch stückweise gut erwärmen und dann Bref Power Fett & Eingebranntes draufsprühen. Das Zeug ist ziemlich stark fettlösend. Nimm ein Microfasertuch fürs aufwischen.


Nimm Feuerzeugbenzin oder Waschbenzin.

Das ist besser geeignet als Ethanol (Vodka, ...), weil von vergleichbarer Polarität wie dein Wachs. ;)
Erst alles, was geht, mechanisch entfernen, so wie du es schon richtig mit der Rasierklinge gemacht hast.
Den Wachsfilm an der Glasoberfläche dann noch mit geeigneten Lösungsmittel verflüssigen; gelöst liegt eine flüssige Phase vor, die von Textilgewebe aufgesogen und somit von der Glasoberfläche entfernt wird. Immer wieder eine neue noch unbefleckte Stelle von deinem Lappen oder Papiertuch mit Lösungsmittel tränken und über die gewachste Fläche wischen.


kalt werden lassen und mit einer Rasierklinge abheben und den Rest mit Alkohol(Optal) reinigen



Kostenloser Newsletter