Waschergebnis


Kurz vor der Verzweiflung... seit sechs Wochen habe ich eine neue

Vom ersten Tag an war das Waschverhalten anders, die Wäsche wär härter und roch nicht mehr nach frischer Wäsche ... nach ein paar Maschinen ist mir aufgefallen, dass alle Teile aufgeraut, Pillings haben, die Farben verblasst oder größer sind und sogar der ein oder andereFaden gezogen ist.

Wasser plus oder die extra schonen Taste haben nichts gebraucht. Alles wurde nur auf Feinwaesche, 30 Grad, 800 Umdrehungen gewaschen.

Die Sachen sehen nun uralt aus und sind eigentlich für die Tonne! Ich bin verzweifelt ... und weiß nicht mehr weiter.

Was kann ich tun?!

Bearbeitet von Mrs. Pingelig am 04.04.2018 00:09:23


0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Dir auch einen guten Tag.

Scheint mir ein Garantiefall zu sein. Ab damit zum Händler.

War diese Antwort hilfreich?

liebe Mrs. Pingeling,
ich denke das es kein Garantiefall ist.
Ich kenne so viele die das gleiche Problem wie du haben.
Zum Teil ist die Kleidung nach einem halben Jahr kaputt.
Miele hat das Problem mit der Trommel.
Bei zwei Bekannten wurde die Trommel ausgewechselt
und das gleiche Problem wie am Anfang.

Meine Nachbarin hat auch eine Neue Miele auch das selbe
Problem.
Sie verkauft ihre Miele und wird sich eine andere Maschine
kaufen.

Einige haben von dieser Trommel total verflusste Wäsche.

War diese Antwort hilfreich?

Garantiefall hin oder her. Den Händler interessiert es gleich null, was mit meiner Wäsche ist und der Techniker von Miele mein „technisch ist nichts zu finden, alles top“. Fazit: ich bin unfähig zum Waschen 😡

War diese Antwort hilfreich?

was für ein problem soll die trommel denn haben ?

vielleicht probiere mal, die wäsche im wäschenetz zu waschen oder im kofpkissenbezug.

alles gute, liebe grüßle

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Mrs. Pingelig @ 10.04.2018 22:54:38)
Garantiefall hin oder her. Den Händler interessiert es gleich null, was mit meiner Wäsche ist und der Techniker von Miele mein „technisch ist nichts zu finden, alles top“. Fazit: ich bin unfähig zum Waschen 😡

Die (neue) Waschmaschine ist nicht dazu da, dass die Wäsche nach kurzer Zeit aussieht als ob sie aus der Tonne kommt. Da es scheinbar den Händler nicht interessiert und der Techniker (angeblich) nichts gefunden hat, würde ich mich direkt an Miele wenden und hinsichtlich Trommel/Pilling usw. alles genau schildern. Immerhin preist das Unternehmen "Spitzentechnologie und Markenversprechen" an.

Ich würde da nicht locker lassen und mich auch nicht scheuen, hartnäckig an der Sache dran zu bleiben. Ist ja kein Pfund Tomaten, das du gekauft hast.

Viel Erfolg und berichte mal über den Stand der Dinge. :)
War diese Antwort hilfreich?

Hört sich an, als hätte der Händler keine Lust auf Garantieabwicklung.
Da gibt es eigentlich nur die Option, sich direkt an Miele zu wenden oder , falls Rechtschutz vorhanden, einen Anwalt einzuschalten

War diese Antwort hilfreich?

Guten Morgen
Das Problem kenne ich leider...
Habe die Miele W1 vor ca. 1.5 Jahren für ein halbes Vermögen gekauft und war nur enttäuscht.
Geholfen hat schliesslich, dass ich sämtliche Energiespar-Massnahmen der Maschine ausgeschaltet habe. Schau mal in der Bedienungsanleitung unter Einstellungen: da kannst du „Niveau Wasser plus“ und „Maximales Spülniveau“ abändern. Ausserdem kannst du, falls du die Programme Pflegeleicht oder Baumwolle nutzt, dort den Schongang aktivieren.
Seitdem ich mit dem höchsten Wasserstand wasche, habe ich kein Pilling mehr an meinen Kleidern und ich habe mich halbwegs ausgesöhnt mit meiner Wama - so gut wie die alte ist sie trotzdem nicht...
Vielleicht hilft dir das?!

War diese Antwort hilfreich?

Auch wenn du dich arrangiert hast, ist das nicht Sinn und Zweck einer neuen teuren Wama.
Vielleicht haben die Händler auch Anweisung von Miele.
Trotzdem würde ich nicht locker lassen und mich an den Hersteller wenden.

Ich habe eine AEG. Das einzige, was mich stört, das die Zeitangabe fast nie stimmt. Aber ich mache die Wama auch immer voll. Vielleicht sind Zeit und Wasser nur für dreiviertel befüllte Maschinen berechnet.

War diese Antwort hilfreich?

Vielen lieben Dank für die zahlreichen Antworten.

„Schön“ zu lesen, dass ich nicht die einzige bin, die solche Probleme hat! Auch wenn es die betreffenden mit Sicherheit nicht annähernd witzig finden.

Wahnsinn ... wirklich!! Miele wirbt mit besonders schonend zur Wäsche. Und was habe ich: Klamotten die ich nach zweimal waschen in die Tonne werfen kann.

Kleidung in einen Wäschesack zu werfen, kommt für mich nicht in Frage - man möchte doch Arbeitserleichterung 😃.

Die Trommel scheint auch lt Techniker in Ordnung zu sein, ich habe auch selbst schon den Seidenstrumpftest gemacht ... nichts scharfkantiges oder auffälliges.

Was ich nur nicht versteh die durchaus positiven Bewertungen überall im Internet!? Und wenn das Problem schon bekannt ist, warum Miele nicht reagiert und Änderungen an den Maschinen vornimmt. Wassersparen hin oder her, aber das ist ja alles andere als SPAREND - egal in welcher Sichtweise!

War diese Antwort hilfreich?

Bewertungen im Netz kann man nicht hundertprozentig trauen.

Die Hersteller werden sich auf ihre guten Tests berufen. Hier und da gibts halt schlechte Erfahrungen, aber ich denke, dass diese für das Unternehmen "Eintagsfliegen" sind, auch wenn man selbst das Negative als sehr häufig empfindet. Der Hersteller wird nichts ändern, da wahrscheinlich ein Großteil zufrieden ist und somit läuft das Geschäft.

Kontaktierst du den Hersteller direkt?

War diese Antwort hilfreich?

Gestern Abend habe ich gleich noch einmal den Hersteller kontaktiert und warte auf eine Rückmeldung. Mal sehen ...

Vor allem ist es für mich unerklärlich! Immer noch ... Vorallem weiß ich gar nicht mehr, wie man wäscht :blink: . Vor allem nicht welche Sachen in welchem Programm :D

War diese Antwort hilfreich?

Auch ich gehöre zu den vollauf zufriedenen Miele-Waschmaschinen-Nutzern. Ich kann die negativen Berichte in keiner Weise nachvollziehen, meine Wäsche ist immer sauber, egal bei welcher Temperatur welche Wäschestücke gewaschen wurden, auch sind mir noch niemals Schäden irgendwelcher Art an der Wäsche aufgefallen. Die Maschine wäscht in allen Programmen mit ausreichend Wasser und übermäßig lange dauern die einzelnen Programme auch nicht - 60 Grad = 1 Std./50 Min., 40 Grad = 1 Std./10 Min.!
Die Trommel hat auch die sogenannte Wabenstruktur der neuesten Generation.

War diese Antwort hilfreich?

Ich habe mit meiner relativ neuen Miele auch keine Probleme.

Bist du schon mal mit der Hand innen die gesamte Trommel entlang gefahren?
Vielleicht ist da ein Produktionsfehler ist und es steht ein kantiges Teil heraus oder so.

Sonst würde ich mich mit dem Problem an den Hersteller wenden.

War diese Antwort hilfreich?

Mrs.Pingelig,all zu große Hoffnungen würde ich mir nicht machen,mit der Miele Maschine.
Wenn der Techniker dir gesagt hat die Maschine ist okay.
Du kannst natürlich noch zweimal einen Techniker kommen lassen.
Glaube aber das es nichts bringt.

Wie ich dir schon mal geschrieben habe meine Nachbarin hat das gleiche Problem wie
du es hast.
Bei ihr war drei mal der Techniker da,dann wurde zur Sicherheit die Trommel gewechselt.
Und trozdem wieder das Problem.

Von meinem Sohn die Schwiegereltern hatten sich letztes Jahr eine Miele gekauft.
Sie hatte auch das Problem.

Hatten sich nichts gefallen lassen,gekämpft dreimal muß der Techniker kommen
die Maschine sei okay.
Das ging bis vors Schiedsgericht bei Miele,und was war das Ergebnis.
Diese Frau wo beim Schiedsgericht zuständig ist hat die Berichte von den
Techniker gelesen,und hat entschieden es gibt keine Neue Maschine
noch eine Neue Trommel.

War diese Antwort hilfreich?

Hoffnungen mache ich mir da keine, wenn nochmal ein Techniker kommt, wird er das gleiche sagen technisch einwandfrei.

Gerne kann jeder kommen und Probewaschen, aber bitte bringt die Lieblingsteile mit, damit der Verlust größer ist 😁!

Für mich völlig unverständlich ... bis heute war ich auch absoluter M I E L E Fan und hätte immer ohne zu überlegen diesen Hersteller gewählt.

Sehr sehr schade, vor allem wenn dem Hersteller das Wäsche Problem anscheinend bekannt ist. Warum wird bei betreffenden nicht reagiert 😩?!

Schlaflose und ratlose Nächte liegen hinter mir. Wenn ich nur eine Lösung hätt. Verkaufen kommt für mich nicht in Frage, denn dann hat der nächste das Wäscheproblem 😢

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Mrs. Pingelig @ 11.04.2018 20:06:35)
Hoffnungen mache ich mir da keine, wenn nochmal ein Techniker kommt, wird er das gleiche sagen technisch einwandfrei.

Gerne kann jeder kommen und Probewaschen, aber bitte bringt die Lieblingsteile mit, damit der Verlust größer ist 😁!

Für mich völlig unverständlich ... bis heute war ich auch absoluter M I E L E Fan und hätte immer ohne zu überlegen diesen Hersteller gewählt.

Sehr sehr schade, vor allem wenn dem Hersteller das Wäsche Problem anscheinend bekannt ist. Warum wird bei betreffenden nicht reagiert 😩?!

Schlaflose und ratlose Nächte liegen hinter mir. Wenn ich nur eine Lösung hätt. Verkaufen kommt für mich nicht in Frage, denn dann hat der nächste das Wäscheproblem 😢

schau mal hier und lass dich nicht dummreden vom Verkäufer
https://beschaffung-aktuell.industrie.de/al...d-neulieferung/
War diese Antwort hilfreich?

idun,ausschlaggebend ist immer der Werkskundendienst.
Er war ja schon einmal bei Mrs.Pingelig Maschine ist
in Ordnung.

Der Kundendienst hat so ein Gerät da wird angezeigt ob etwas defet ist.
Drei mal kommt der Kundendienst,wenn diese 3.mal nichts festgestellt
wurde,dann kommt er nicht mehr.

Danach wenn du den Werkskundendienst nochmal willst mußt du die Kosten
selber tragen.

War diese Antwort hilfreich?

Ich bin zwar nicht idun, aber der Werkskundendienst kann auch oft im Sinne des Herstellers handeln, sodass bei einer eventuell festgestellten Fehlerquelle einfach keine angegeben wird (das Gerät ist "in Ordnung"). Also ganz im Sinne des Herstellers, ohne Kostenverursachung und Nachbesserungspflicht.

Im Zweifelsfalle würde ich einen unabhängigen Techniker die Sache ansehen lassen, auch wenn es etwas kostet. So kann man wenigstens etwas Sicherheit erhalten, was Mängel betrifft. Und wenn der was findet, würde ich es dem Hersteller entsprechend präsentieren.

Ich würde mich von einem Werkskundendienst nicht abspeisen lassen. Der kann sonstwas erzählen...

War diese Antwort hilfreich?

das mit dem unabhänigen Techniker ist eine gute Sache.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (
...aber der Werkskundendienst kann auch oft im Sinne des Herstellers handeln, sodass bei einer eventuell festgestellten Fehlerquelle einfach keine angegeben wird (das Gerät ist "in Ordnung"). Also ganz im Sinne des Herstellers, ...

Da bin ich ganz bei dir. Den Auslesegeräten muss man nicht trauen.

Wir hatten unser Auto mal in einer Werkstatt mit jungen unerfahrenen Inhabern.
Trotz unseres Hinweises, es könnte die Benzinpumpe sein, wurde nur ausgelesen. Und das Gerät zeigte nichts an.
Die haben so lange nach dem Fehler gesucht, das unser Auto 3 Wochen dort war. Es War die Benzinpumpe.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Anemonne @ 12.04.2018 14:08:04)
idun,ausschlaggebend ist immer der Werkskundendienst.
Er war ja schon einmal bei Mrs.Pingelig Maschine ist
in Ordnung.

Der Kundendienst hat so ein Gerät da wird angezeigt ob etwas defet ist.
Drei mal kommt der Kundendienst,wenn diese 3.mal nichts festgestellt
wurde,dann kommt er nicht mehr.

Danach wenn du den Werkskundendienst nochmal willst mußt du die Kosten
selber tragen.

das ist so nicht ganz richtig. Wenn die Maschine die Wäsche §auffrisst" dann ist etwas nicht in Ordnung und dann kann man die Maschine notfalls auch zurückgeben.
Wenn man eine Rechtsschutzversicherung hat, kann man einen Anwalt einschalten, diesen die Sache regeln lassen und braucht sich nicht mehr selber drum zu kümmern.
Der Werkstattdienst ist nicht der liebe Gott, der entscheidet, ob die Maschine in Ordnung ist oder nicht, die meisten Kunden knicken immer viel zu schnell ein.
War diese Antwort hilfreich?

bei mir war damals kurz nach garantieende der heizstab teilweise nicht mehr vorhanden.... also weggefressen, keine ahnung..

der kundendienst sagte was von kalk.... und hohen kosten.

ich hab gewantwortet, daß sich die bildzeitung sicher interessiert dafür, wenn sie das nicht auf kulanz regeln, so knapp nach garantieende.

sie habens repariert, ich hab nie ne rechnung bekommen !

War diese Antwort hilfreich?

Meine Güte, ich wollte mich eigentlich nach einer neuen WM von M..le umschauen.
Mein altes Schätzchen im Bad macht beim Schleudern so abrupte Geräusche.

Da kriegt man Angst an solch eine Maschine zu geraten. :o

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Tessa_ @ 12.04.2018 22:46:43)
Meine Güte, ich wollte mich eigentlich nach einer neuen WM von M..le umschauen.
Mein altes Schätzchen im Bad macht beim Schleudern so abrupte Geräusche.

Da kriegt man Angst an solch eine Maschine zu geraten. :o

Lass' sie lieber reparieren, wenn Du sonst zufrieden bist. :)
War diese Antwort hilfreich?

viertelvorsieben, ja habe auch schon darüber nachgedacht.

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!

Zum Feedback!