Fleck auf weißer Bluse


Hallo zusammen!
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Also ich arbeite als Servicekraft in einem Hotel und trage dementsprechend weiße Bluse und schwarze Weste und schwarze Hose.
Und meine Blusen sind eigentlich super pflegeleicht und die Flecken gehen eigentlich auch immer raus. Sei es Kaffee, Rotwein, Soße, Make Up - alles wird normalerweise sauber!
Jetzt habe ich aber ausgerechnet im Ausschnitt sozusagen einen Flecken, der nicht weggehen will. Ich hab es schon mit Gallseife, Backpulver, Fleckensalz und normaler Kochsalzlösung probiert und halt danach gewaschen, aber der Fleck will partout nicht weggehen. Habt ihr da vielleicht einen "Wunder-Trick" für mich?
Vielleicht ist es hilfreich zu wissen, dass die Blusen aus 64% Viskose und 36% Polyester sind!
Ich danke euch schonmal!
Die Sweeteet


Wie hast Du denn die Gallseife verwendet, wenn ich mal fragen darf?

Also ich mach das folgendermaßen: Die Bluse oder die Stelle mit dem Fleck in gut warmes Wasser tauchen, sodann mit dem Gallseifenstück kräftig über den Fleck rubbeln. Anschließend mit einer Hand-/Nagelbürste die Seife kräftig ins Gewebe einschrubben und dann den Fleck gründlich ausspülen bzw. die Bluse in die Waschmaschine befördern und zusammen mit den den hellen Sachen bei 60 Grad waschen. Also normalerweise müßte der Fleck verschwunden sein, wenn es sich nicht gerade um Ölfarbe oder Sekundenkleber handelt.

Versuch es einfach nochmal nach meiner Methode, falls Du anders mit der Gallseife verfährst!

Bearbeitet von Murmeltier am 05.10.2012 15:18:46


Also erst mal vielen Dank für deine schnelle Antwort!
Ich habe flüssige Gallseife und mache es ebenso mit wie du mit dem Stück, die Gallseife drauf und schrubben mit ner Handbürste und ab in die Waschmaschine. So klappt es eigentlich immer. Und mit warmen Wasser und einweichen habe ich es auch schon probiert, hat nicht geklappt.... -.-
Tja, ich weiß auch nicht was das für´n Fleck sein soll, wie schon gesagt ist bis jetzt immer alles raus gegangen außer Öl oder Holunder, aber das war auch nicht bei weißen Blusen!
Naja falls euch noch was einfällt schreibt bitte!!!


Versuch es doch mal mit dem Gallseifenstück! Ich hab die Erfahrung gemacht, daß die flüssige Gallseife nicht so intensiv wirkt wie das Seifenstück.

Wenn das auch nicht funktionieren sollte, hab ich leider auch keine Idee mehr. Da hilft dann möglicherweise nur noch eine neue weiße Bluse :trösten:


Die Gallseife vom Stück wirkt besser und hält ewig und drei Tage :D
Liebe Grüße von Schokolade


Hallo Sweeteet. Wenn ich auf einem weißen Wäscheteil einen Fleck habe, der mit Gallseife nicht rausgeht, nehme ich
DanKlorix. Auf 5Liter Wasser ca.60 ml Danklorix, Bluse ca.1 Std.reinlegen oder auch länger, dann gut ausspülen. Der Fleck müßte nun weg sein. Bei mir hats bis jetzt immer geklappt. Aber bitte nur bei ganz weißen Teilen.
Pass aber auf, daß auf deine Kleider die du anhast keine Spritzer drauf kommen, sonst haste da helle Flecken drauf.


Ich kann das mit dem Unterschied zwisxchen Gallseife-am-Stück und flüssig nur unterschreiben. Ferner: Leider zeigt sich die Sonne nicht mehr so, aber in die Sonne legen hat schon viele Flecken getilgt. Sogar Tomaten... Kommt halt auf das Material der Bluse an.


Okay, dann werde ich meiner Mama wohl demnächst mal ein Stück Gallseife abluchsen ;) und bis dahin auch mal mit dem Dan Klorix probieren es rauszubekommen. Irgendeine Mutti hatte auch geschrieben mit nem Tintenkiller soll man es probieren hat auch nicht geklappt!
Danke euch und ich berichte dann!!!


Hallo Sweeteet, hast du den Fleck rausbekommen? Würde mich interessieren.

Gruß Christel (stella1951)


Ich habe ein vergleichbares Problem, jedoch Hose statt Bluse...das mit der Gallseife probiere ich auch mal, ich hoffe es hilft;) LG


Hallo zusammen!
Also ich bin am selben Tag letzte Woche noch vor der Arbeit einkaufen gewesen und leider gab es beim Rewe kein Dan Klorix, und auch kein Stück Gallseife, aber es gab Kernseife am Stück und ich hab ein ähnlichen Toilettenreiniger also so ein superstarkes Gel genommen und leider hat beides nicht geholfen, also dann hatte ich es nochmal über Nacht eingeweicht in der Lauge von der Kernseife.... Und dann am nächsten Tag normal mit gewaschen.... Naja, leider gibt es genau diese Blusen nicht nachzukaufen.
Ich werde die Tage dann nochmal in die Stadt fahren und mich mal nach den beiden Sachen umsehen und es dann ein letztes Mal probieren...
Hat von euch denn vielleicht zufällig jemand einen Tipp, wo man Blusen aus diesem Material herbekommt?
LG Sweeteet


Sweeteet und Luludi
bitte sagt doch mal was das für ein Fleck ist........

denn erst dann kann man einen guten tipp geben.
Fettflecke gehen am besten im trockenen zustand raus.

man nehme Backpulver und streue es über den Fleck.
dann mit den Finger leicht einreiben, tief durchatmen (nicht länger warten)
mit einer bürste wieder raus bürsten.
fertig!

nur ist es ein Fettfleck???

Hallo,

ich habe schon woanders geschrieben, habe bis jetzt jeden Fleck mit Naturreiniger raus bekommen (Orangenkonzentrat), den Fleck mit unverdünnten reiniger etwas vorbehandeln, dann Naturwaschmittel nehmen und einen kleinen Spritzer dazu geben! Bis jetzt hat es immer geklappt.

BG Buan


Hallo,

kannste nicht mal was anders empfehlen, das ist doch nur Webung was du schreibst


Buan,
es ist keine Werbung,
du darfst sagen, mit was du putzt,
du darfst Markennamen nennen,
so lange du keinen Werbelink setzt, ist grundsätzlich nichts dagegen zu einzuwenden

aber die anderen haben insofern recht -
es nervt

inzwischen weiß hier jeder, was dein Lieblingsputzmittel ist
lass es einfach gut sein


Hallo zusammen!
Meine letzten Versuche, den Flecken zu behandeln waren meine letzte Hoffnung und zwar einmal mit der Gallseife am Stück, was leider zu keiner Besserung führte.
Und dann hab ich mir dieses Dan Klorix gekauft. Und nach etwa einer Stunde einwirken war der Fleck verschwunden also damit hätte ich echt nicht gerechnet. Also ganz vielen lieben Dank Stella!
Und allen anderen danke ich natürlich auch!


Sorry, dass sind unterschiedliche Fragen und ich habe drauf geantwortet. Wenn Jemand wissen will wie er welchen Fleck aus welchen Stoff bekommt da antworte ich,und so viel bin ich ja auch nicht hier.

BG Buan


Freut mich, Sweeteet, dass es nun doch geklappt hat!
Und danke für die Erfolgsmeldung. :blumen:

Übrigens, @Figurenwerk hat einen hervorragenden Beitrag zur Herstellung und Verwendung des Orangenreinigers geschrieben. Gucke mal bei "Wie bekomme ich Edding..." Da sind keine Fragen mehr offen. rofl rofl

Buan:Buchstabiere doch mal gaaanz langsam das Wort H U M O R.... :D

Na ja, ich habe eben gesehen: der passt nicht zu uns; ist "Verbannt".

Bearbeitet von dahlie am 26.10.2012 00:07:04


Sweeteet:

Danke für deine Rückmeldung. Freut mich sehr, daß du den Fleck

doch noch rausbekommen hast.

Lieben Gruß stella



Kostenloser Newsletter