Einweg Schnapsgläser für Farben


Da ich mit meiner Tochter öfters bastele, habe ich mir vor kurzen bei Aldi Abtönfarben gekauft, die sich hervorragend zum Anmalen aller möglichen Dinge eignen. Z.B. haben wir gerade schon die ersten Weihnachtswichtel gebastelt. :-)

Mein Problem war, dass mir immer Gefäße fehlten, um die Farben möglichst einfach zu benutzen (meist braucht man ja sehr kleine Mengen). Als ideal für meine Zwecke habe ich jetzt im Schnäppchenmarkt einfach Einweg Schnapsgläser gekauft. 25 Stück für "EinEuroIrgendwas".

Vielleicht eignet sich der Tipp auch für den ein oder anderen von Euch.

Viele Grüße
Olifant


Und warum stellst Du das nicht in den Tipps ein? Hier im Forum geht dieser sicherlich gute Tipp doch eher unter.

Grüßle,

Egeria


Habe ich gerade gemerkt. Anfängerfehler. War mein erster Versuch eines Tipps....Danke für die Info und Gruß
Olifant


Willkommen hier, Olifant! :blumen:
DAnke für den Tipp; meine Tochter samt Enkelinnen werden froh sein, denn es ist immer ein Getue und viel hin und her.
Toll, wie du hier den Einstand machst mit einem Tipp, denn meistens heißt es:" Bin neu hier und habe folgendes Problem: ...."
Ist auch ok, denn dafür sind die Muttis ja da. Aber so - danke. :)

Edit meint noch: Schau mal oben auf der Seite, beim dunklen Balken. da findest du die Möglichkeit, einen Tipp (ode Rezept) einzustellen.

Bearbeitet von dahlie am 07.10.2012 22:17:43


statt der Einwegpinnchen kann man auch - wenn vorhanden - Plastikeierkartons nehmen. Speziell an Ostern bekommt man doch die bereits gefärbten Eier darin gekauft. Wenn man fertig ist, einfach kurz auswaschen und für eine neue Benutzung aufbewahren.


@Olifant, auch von mir herzlich willkommen bei FM :blumen: Und, dein Tipp finde ich super!
Gehe ich Recht in der Annahme, dass deine Herkunft Holland (oder Belgien) ist? Holländisch Olifant = Elefant ...

@Binefant, dein Tipp mit den Plastikeierbehältern ist aber auch nicht schlecht!


Du denkst meine Gedanken laut, BAchoefele. :blumen:


und falls ihr farben umrühren müsst... funzen stäbchen für kaffee aus holz vom Mac Doof ganz prima...brauche ich immer für meine farben;)))

Sille


Zitat (Sille @ 08.10.2012 22:32:55)
und falls ihr farben umrühren müsst... funzen stäbchen für kaffee aus holz vom Mac Doof ganz prima...brauche ich immer für meine farben;)))

Sille

Und noch ein guter Tipp!! :daumenhoch:

Es gibt auch diese kleinen Schnapsgläser mit Deckel ( Habe ich im KH für Tabletten bekommen ), da kann man schön gemischte Farbe drin aufheben.
Weiß aber nicht ob es sie auch draußen zu kaufen gibt ?

Gruß Uschi


In der Meisterschule haben wir dafür Filmdosen genommen,die konnte man auch gut verschließen.
Aber da sieht man mal, wie die Zeit vergeht, im Zeitalter digitaler Fotografie fällt diese Option weg.
Aber vielleicht noch ein Tipp: Diabetiker haben ihre Meßstreifen (jedenfalls bei einem bestimmten Hersteller) auch in kleinen filmdosengroßen Döschen mit Deckel, kann ja sein, daß man jemanden kennt, der sich über eine Weiterverwendung freut.
Aus Filmdosen oder Meßstreifendosen läßt sich übrigens auch ein tolles Geräusche"Memory" basteln.
Immer zwei Dosen mit dem gleichen Inhalt füllen,bspw.Büroklammern Reißzwecken,Zucker,Konfetti.....,und wie memory spielen,natürlich nur lauschen, dann reinschauen. (sorry für OT)

Bearbeitet von Springmaus am 06.10.2013 15:15:55


Zitat (Springmaus @ 06.10.2013 15:14:44)
In der Meisterschule haben wir dafür Filmdosen genommen,die konnte man auch gut verschließen.
Aber da sieht man mal, wie die Zeit vergeht, im Zeitalter digitaler Fotografie fällt diese Option weg.

Als Alternative bieten sich für manche Zwecke die gelben Kapseln aus den Ü-Eiern an.
Ob die aber luftdicht genug sind, um Farben drin zu lagern, weiß ich nicht.

Ich benütze immer schraubfeste Gläser um überschüssige Farbe dauerhaft aufzubewahren. Für wenig Farbe benütze ich die für Kapern oder die Glasröhrchen für Vanilleschoten. Für eine größere Menge sind es die Marmelladen oder Honig Gläser. Großer Vorteil ist das sie alle durchsichtig sind und man sofort erkennen kann was drinne ist.


Ausgediente leere Pralinenschachteln sammle ich immer für solche Zwecke. Besonders die Toffi-Packungen sind sehr beliebt und geeignet.


Sooo viele Tipps.Habe auch noch einen :
Wer Eiersalat auf dem Brot oder pur mag,der bekommt bei Aldi so kleine Eimerchen mit Deckel und Henkel.Da kann man problemlos das Etikett ablösen und ausgewaschen sind sie auch ideal für Farben,da wieder verschließbar.
LG



Kostenloser Newsletter