Kennt sich jemand mit Pfandleihe fürs Auto aus?


Hey Leute! Ich hoffe ihr könnt mir da mal helfen. Ich bräuchte eine größere Summe (10t€) an Bargeld. Den Weg zur Bank habe ich leider erfolglos schon hinter mir. Ich habe laut deren Aussage zu wenig Sicherheiten. Deshalb wende ich mich jetzt an Frag-Mutti.de/euch, ihr habt mir schon vor einiger Zeit auch mal aus der Klemme geholfen bezüglich eines Tips zum Wäschewaschen.Hat vielleicht jemand von euch schon Erfahrungen damit machen können,positiv oder negativ? Danke für eure Hilfe!!!


wer gibt dir denn ein darlehen in der höhe auf ein gebrauchtes auto? die bank - die tendenziell seriöser ist, als pfandleiher und ähnliche windgestalzen - ja offensichtlicheher nicht.
die kreditsumme ist immer niedriger als der zeitwert des pfandgegenstandes, da die erlöse bei zwangsverwertungen immer mieserabel sind. auf nen porsche würde man sicher 10t kriegen. auf nen polo sicher nicht.

außerdemsollte man NIE etwas verpfänden, worauf man angewiesen ist. ohne auto wird der weg zur arbeit schwerer oder unmöglich oder teurer und ohne job wird die rückzahlung des kredites so gut wie unmöglich. bei der verwertung des pfandes reicht der erlös oft nicht um die kreditsumme plus zinsen zu tilgen undann stehste da - mit schulden, ohne auto.

ich würde an deiner stelle eher versuchen, den grund, weshalb du kurzfristig 10.000 euro brauchst, aus der welt zu schaffen oder wenigstens den zeitraum zu strecken, indem du das geld brauchst. dann lassen vielleicht auch seriöse banken mit sich reden oder du kannst was anderes als sicherheit anbieten, als dein auto.

ansonsten kannst du als sicherheit auch bürgschaften beibringen.

Bearbeitet von Cambria am 09.10.2012 17:24:24


Hallo KellyGerner.

Ich habe diese option vor einiger Zeit auch mal in Anspruch nehmen müssen, da ich in ungefähr der selben Lage war wie du. Trotz aller skepsis dieser Unternehmen (ich schließe mich mit ein) am Anfang, bin ich positiv überrascht worden. Man muss sich natürlich die diversen Firma die es auf dem Markt gibt genau angucken, es gibt so wie bei jeder anderen Branche auch, auch hier unseriöse und abzockende Unternehemen. Ohne jetzt Werbung machen zu wollen, ich bin damals zur ............. gegangen und kann mit Gewissheit sagen, dass es mit Abstand die kompetenteste und freundlichste Firma ist. Man bekommt das an Geld, was einen vorab am Telefon versprochen wurde und es geht alles verdammt zügig, ohne lästige Fragen wofür man das Geld braucht ect. Ich Empfehle dir, dort einfach mal anzurufen und einen Termin zu machen. Dann bilde dir selbst dein Urteil, wie heißt es immer so schön - learning by doing!

keine Werbung? ach nee

Bearbeitet von Die Außerirdische am 12.10.2012 11:51:07


Das klingt total seriös. :wallbash:


Ich kann mich nur dem Statement von @Cambria anschließen. Wenn Dir selbst die Bank keinen Kredit mehr gibt, hat sie einen Grund dafür, den sie sicherlich nicht aus der Luft gegriffen hat. Banken achten darauf, dass sie ihre Darlehen wieder zurück bekommen. Und zwar nicht nur im eigenen Interesse, sondern auch im Interesse der anderen Kunden, die ihr vertrauen.

Na gut, wenn Du Jemanden ein Pfand in die Hand gibst, das Du eigentlich zum täglichen Leben brauchst, brauchst Du einen Ersatz dafür. Ob Du dabei fair behandelt wirst, kann man aus der Ferne nicht beurteilen. Außerdem hat Deine Bank das Pfand vermutlich bereits abgelehnt. Ein Lambourghini wird es also nicht gerade sein.

Der Weg in die Schuldenfalle scheint vorgezeichnet zu sein. Daher auch mein Appell: Überlege Dir, ob Du jetzt wirklich so viel Kohle ad hoc brauchst und ein solches Opfer bringen willst.

Grüßle,

Egeria



Kostenloser Newsletter