Macht eine Bügelstation wirklich Sinn?


Hallo!

Demnächst steht bei mir die Anschaffung meines ersten Bügeleisens (!) (nicht lachen) an, und da stellt sich natürlich die Frage, ob normales Bügeleisen oder eine moderne Bügelstation?
Jetzt liest man viel im Internet, das so eine Bügelstation das Bügeln erleichtern soll etc. . Ist das aber nun wirklich so, oder ist das eher die Verkaufsstrategie der Hersteller?


Ich habe eine Buegelstation und moechte sie nicht mehr missen. Das Buegeln geht viel schneller.

Schau mal hier https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=46460


Ich habe mal Nebenjobmässig für ein älteres Ehepaar gebügelt. Sie hatten eine Bügelstation. Nach drei Wochen hab ich mein Bügeleisen mitgebracht und so gebügelt.Mir ist eine Bügelstation zu langdauernt. Die Zeit die das Wasser braucht zum warm werden und weiter bügeln können war mir zu lange.

Es muss aber jeder selbst für sich entscheiden,was gut für ihn ist. Ob eine Bügelstation sinn macht, weis ich nicht. Die Wäsche sah am schluss auhc nicht besser gebügelt aus ( vieleicht kann ich auch nicht gut bügeln :pfeifen: )


Ich denke, dass ist auch eine Frage der Menge an Bügelwäsche und wieviel Platz Du hast zum Verstauen der Station.

M.M. nach solltest Du die Menge an bügelfreier Wäsche stark erhöhen und für den Rest ein normales Bügeleisen kaufen.
Für das gesparte Geld gehst Du dann schick essen.

Gruß

Highlander


Bei meiner Buegelstation ist das Buegeleisen schneller heiss, als beim normalen.

Normalerweise habe ich viel zum Buegeln.


Ich hatte das gleiche Problem, als ich vor einiger Zeit über die Anschaffung eines neuen Bügeleisens nachdachte. Ich hätte mir nie eine Station gekauft, ich dachte ein normales tuts ja auch, und ich bügle ja eh nicht so gerne...
nun habe ich aber eine Station geschenkt bekommen :) und würde mir nie mehr was anderes zulegen. Also ich finde das Bügeln nun viel leichter (mein vorheriges Bügeleisen war aber kein schlechtes...) Die Aufheizzeit finde ich gar nicht schlimm, das bisschen Warten lohnt sich für die anschliessende Bügelfreude allemal... :rolleyes: :D
(Wenn man beim Bügeln überhaupt von Freude sprechen kann... am Besten ist natürlich immer noch: bügeln lassen B) )


Selbst würde ich mir so ein Teil niemals holen. Ich vermute, daß man - um die Kosten für so ein Ding wieder reinzuholen (ok, Geschenk ist was anderes) - und aus Freude über das neue Gerät, sogar mehr wäscht und hinterher sogar Socken bügelt.
Habe jetzt in einem Prospekt den Preis von Laura-St... gesehen. So viel sind meine Textilien gar nicht wert...
Aber jedem das Seine, hier wie überall.


Für mich: NEIN
Früher hatte ich mehr zu bügeln,dafür war sie dann klasse.
Mittlerweile bügel ich wirklich nur das allernötigste,im Winter fast nichts. ;)

Wer in der Nähe von Wesel wohnt,kann sie sich bei mir für 0€ abholen!!!!
Ist eine von Aldi mit Korkgriff


Mhmmm, ok, das hätte ich mir fast denken könen, das die Antworten sehr unterschiedlich ausfallen.
Das mit den Kosten der Station gegenüber der Bügelwäsche zu vergleichen, weiß ich nicht wirklich, ob man das gegenrechnen kann.
Mir ging es jetzt eher darum, ob sich der Mehrkostenaufwand gegenüber eines einfachen Bügeleisens lohnt oder nicht. Denn wenn ich schon mal investiere, dann auch gleich vernünftig.


Zitat (Lovejoy @ 16.10.2012 19:44:33)

Das mit den Kosten der Station gegenüber der Bügelwäsche zu vergleichen, weiß ich nicht wirklich, ob man das gegenrechnen kann.

Ich schon, Lovejoy :rolleyes:

Wenn man will, könnte man sagen, daß man dann mit Kanonen auf Spatzen schießt. ;)
ich denke, wenn man z.B. viele große Teile - wie Übergardinen, von mehr als 3 Personen oder aber jede Menge Oberhemden/Blusen zu bügeln hat, wäre die Sache ein wenig anders. Und selbst dann: ein Vielfaches vom Preis eines guten Bügeleisens hinzublättern, never !

Da wüßte ich Besseres, wofür ich so viele Scheine hinblättern würde.
Allerdings...wenn Bügeln zu meinen Hobbies zählen würde, sähe die Sache sicher anders aus.

Nix für ungut und Dir und allen hier einen schönen Freitags-Vortag :blumen:
Versteckter Hinweis auf FR-Thread

Mein mann wollte mir auch so eine kaufen, weil das kabel meines Bügeleisens kaputt ist. Er:"Vielleicht bügelst du dann ja mehr.." :lol: - würde def nicht klappen.. :offtopic:


Zitat (horizon @ 16.10.2012 08:57:45)
Selbst würde ich mir so ein Teil niemals holen. Ich vermute, daß man - um die Kosten für so ein Ding wieder reinzuholen (ok, Geschenk ist was anderes) - und aus Freude über das neue Gerät, sogar mehr wäscht und hinterher sogar Socken bügelt.
Habe jetzt in einem Prospekt den Preis von Laura-St... gesehen.  So viel sind meine Textilien gar nicht wert...
Aber jedem das Seine, hier wie überall.

Es gibt ja aber nun auch noch andere Stationen als Laura S. auf dem Markt. Meine z.B. ist von Tefal.

Bearbeitet von Mikro am 18.10.2012 14:56:11

ich bin begeistert, dünne sachen reichen aus, wenn sie von einer seite gebügelt werden und auch die hartnäckigsten falten gehen raus, es geht ruck zuck. aufheizen und so geht ruck zuck, da muss ich auf nix warten, ausser nachm einschalten. die aufblsfunktion ist toll bei gardinen und tischdecken, da hat man nachher keine rundungen vom bügelbrettrand drin, achja und eine größere bügelfläche hat das DIng auch noch. Ich bin begeistert :blumen:


Ääähm... :pfeifen: ...was ist eine Bügelstation? Ich hab schon gegoogelt, und werde nicht so ganz schlau daraus.
(Hab ja auch kein Bügeleisen, drum interessierts mich.)


hallo :)

ich überlege auch schon seit längerem ob ich mir eine dampfbügelstation kaufen soll oder nicht.
hat irgendwer erfahrung damit? spart man da wirklich so viel zeit?


Macht eine Bügelstation wirklich Sinn?

Jein, denke ich. Eine Bügelstation ist für mich ein "Segen" wenn ich mehrere große Wäschestücke bügeln will. Tja, dann möchte ich sie nicht missen.

Ich habe mir eine Bügelstation gegönnt als eines Tages mein Bügeleisen seinen Dienst quittierte. Nach einer Weile wurde mir aber klar, dass ein Bügeleisen auch seine Vorteile hat, vielleicht auch nur speziell für mich. Ich lege nämlich nicht gern getrocknete Wäsche in einen Sammelkorb, um sie dann bei einem Durchgang weg zu bügeln.

Wenn die Wäsche trocken ist wird sie gebügelt- ich bringe gleich den Standtrockner von der Terrasse ins Gästezimmer und nehme Stück für Stück ab um es zu bügeln. Schön für mich, dass ich das Bügelbrett im Gästezimmer stehen lassen kann, denn so oft haben wir keine bei uns schlafende Besucher.

Aus Erfahrung kann ich sagen: eine Bügelstation ist nützlich, ein Bügeleisen auch. Ein Bügeleisen ohne Bügelstation geht, eine Bügelstation ohne Bügeleisen weniger- zumindest bei mir.


Ich hab ne Bügelstation und ein super Bügeleisen.
ich nutze fast nur noch das Bügeleisen,wenn mir jemand so 25 Euros geben würde könnte er die Station gerne haben.



Kostenloser Newsletter