Hinter dem Heizkörper putzen


Ich habe im Badezimmer einen alten Heizkörper mit Lamellen. Leider ist er so nah an der Wand angebracht, dass ich mit keinem Schwamm dahinter komme. Mit einem Tuch komme ich nur an den Rändern dahinter. Ich habe gesehen, dass die Fliesen hinter dem Heizkörper einen dunklen Belag haben (wohl vom Wasserdampf beim Duschen).
Hat jemand einen Tipp, wie ich da ran kommen kann?


also ich würde es mal mit einem entsprechend langen,nassen Tuch versuchen. So auf die Art: von oben reinstecken und nach unten ziehen.( Weis ja nicht wieviel Platz ist und ob das Tuch alleine fallen würde oder ob du mit einem dünnen Stock nachhelfen müsstest.)
Dann würd ich (Wenn es geklappt hat ) das Tuch oben und unten halten und immer nach links und rechts hin und her bewegen.Je nach Verschmutzungsgrad musst du es vieleicht ein paar mal wiederholen.


Es gibt doch dafür extra dieses hier in verschiedenen Ausführungen


So ein Teil habe ich: Es geht nicht darum, zwischen den Lamellen zu putzen, sondern hinter dem Heizkörper direkt an der Wand. Da ist der Abstand zu gering.
Aber danke für den Tipp.


Das müsste ich mal ausprobieren. Zwischen den Lamellen ist genug Platz, da könnte ich ein wirklich langes Tuch durchpfriemeln und dann versuchen es quer zu nehmen. Das ist das schwierige an der Sache.
Danke für den Tipp.

Bearbeitet von BrittaM am 28.11.2012 14:37:54


wickel das tuch um den stiel eines kochloeffels und wurschtel es damit zwischen den lamellen durch an die wand...mit etwas uebung kannst du so ganz schoen was wegputzen.

gruss :blumen:
shewolf


Es gibt auch sogenannte Heizkörper-Reinigungsbürsten in Form einer "überlangen" Flaschenbürste! Da ist dann dieses Bürstenteil - ich mutmaße einfach mal, so einen halben Meter lang -. Vielleicht fragst Du mal in einem Haushaltwarengeschäft nach so einem Teil oder googelst mal unter dem genannten Begriff.
Ich bin sicher, daß Du dort in jedem Fall was passendes für Dein Problem finden wirst.


Zitat (Murmeltier @ 28.11.2012 14:50:59)
Es gibt auch sogenannte Heizkörper-Reinigungsbürsten in Form einer "überlangen" Flaschenbürste! Da ist dann dieses Bürstenteil - ich mutmaße einfach mal, so einen halben Meter lang -. Vielleicht fragst Du mal in einem Haushaltwarengeschäft nach so einem Teil oder googelst mal unter dem genannten Begriff.
Ich bin sicher, daß Du dort in jedem Fall was passendes für Dein Problem finden wirst.

Genau die Bürste hab ich auch. Und es macht sich prima damit.
Die Bürste ist genau einen halben Meter lang und dazu kommt dann noch der Griff von 20 cm.
Sie heißt "Heizkörperbürste lang" und gibts bei Ro..mann für 1,99 €.

@ichdieBiene: hab ich nicht gewusst.Werd so ein Teil mal suchen,da ich auch solche Heizkörper habe. Die bis jetzt noch sauber sind! :pfeifen:


Wir haben ein Drücksprühgerät - für die Befeuchtung der Terrarien. Damit mach ich alle Jubeljahre an unzugänglichen Stellen sowie hinter der Heizung sauber. Ist ne riesiege Sauerrei - aber was muß, dass muß!
(ohne Zusatz von irgendwelchen Mittelchen, versteht sich...)


YO

(Edith gut, alles gut.)

Bearbeitet von yolanda am 28.11.2012 16:58:47


solche Heizkörper hatten wir auch mal.
Ich habe dann um einen Holz Kochlöffel,einfach ein Tuch gewickelt,und bin dann damit hinter den Heizkörper.

Ist zwar etwas mühselig,aber es geht.


Zitat (shewolf @ 28.11.2012 14:45:38)
wickel das tuch um den stiel eines kochloeffels und wurschtel es damit zwischen den lamellen durch an die wand...mit etwas uebung kannst du so ganz schoen was wegputzen.

gruss :blumen:
shewolf

lese ich jetzt erst.

aber lustig,das schon andere auf die idee gekommen sind ;-)


Kostenloser Newsletter