Brauche dringend Bares


Was soll ich machen? Habe das Problem, dass mir die Banken kein Geld geben wegen kurzfristiger Arbeitslosigkeit. Verwandte wollen auch nichts beisteuern? Brauche aber etwas um mobil für die Arbeit zu sein. Was hab ich für Möglichkeiten? Hab nen Minijob aber das scheint nicht zu reichen.


Beim Nachbarn Laub fegen, über Internet ein paar Gegenstände veräußern, die du nicht mehr brauchst, Arbeitsamt fragen, obs Unterstützung gibt.


Unter gewissen Umständen und unter bestimmten Voraussetzungen gibt es von der "Agentur f. A." einen zinslosen Kredit.

YO


Eine Freundin von mir ist in der gleichen Lage und erzählte mir, wenn man bei der ARGE nachweisen kann, dass man einen Job hat, zahlen die bis 3.000 € für ein Auto als Darlehen. Wir wohnen in Niedersachsen. Ob das eine bundesweite Vereinbarung ist, weiß ich leider nicht, also einfach mal anfragen beim Amt.


Zitat (yolanda @ 01.12.2012 13:09:50)
Unter gewissen Umständen und unter bestimmten Voraussetzungen gibt es von der "Agentur f. A." einen zinslosen Kredit.

YO

jep. wenn man arbeit vorweisen kann und sonst keine öffentlichen verkehrsmittel ausreichend fahren, dann kann dir das amt was bewilligen. am besten einfach mal nachfragen.

Hab auf jeden Fall heute ne ganz gute Möglichkeit gefunden. Vielleicht hilft dir das ja.

*Werbung hilft in diesem Falle leider nix*
LG

Stephanik

Bearbeitet von Highlander am 06.12.2012 18:21:52



Kostenloser Newsletter