Olivenbaum: schlechter Zustand


Irgendwann gab es beim Discounter Olivenbäume.
Da nicht alle verkauft wurden, hat man mit 1/2-Preis geworben.
Habe zugegriffen, obwohl sie nicht mehr aussahen, als ob sie in der Blüte ihrer Kraft stehen.

Es gab zwar noch den Ansatz von neuen Blättern, aber nun wird alles abgeworfen.
Die Erde habe ich nicht verändert.

Leider fehlt mir der grüne Daumen:
Zuviel oder zuwenig Wasser/Sonne ?
Ist das normal oder geht das Ding ein ?
Was ist zu tun ?


Wo steht der Olivenbaum derzeit und wie lange ist der Kauf her?

Ciao
Elisabeth


Ist der Topf groß genug für den Baum?
Wie oft gießt du und wieviel jeweils?
Düngst du?
Standort des Baumes (Licht, Zug, kalt/warm, drinnen/draußen)?

Beim Überwintern heißt es meines Wissens auch für den Olivenbaum: hell und kühl. So 5-10 Grad vielleicht?
Und ab und zu mal gießen, dass er nicht ganz vertrocknet, aber natürlich nicht so viel wie im Sommer...


Wohnraum, im Bereich des Fensters Südseite, 2 Monate-vielleicht etwas länger


Zitat (supermann @ 07.12.2012 12:46:12)
Wohnraum, im Bereich des Fensters Südseite, 2 Monate-vielleicht etwas länger

Dein Olivenbaum hat den falschen Standort. Jetzt ist die Luft zu warm und zu trocken für ihn. Er hätte es gerne kühl und hell.Max.10-15 Grad und mäßig feuchte Erde.Der darf auch mal zwischendurch trocken werden, aber verträgt auf keinen Fall Staunässe. Nach dem Winter,wenn keine Frostgefahr mehr besteht, gehört er nach draussen. Dann hat er es gern sonnig & warm, braucht regelmäßig Wasser sowie 1x wöchentlich Dünger für Kübelpflanzen :blumengesicht:

:) ich kenn mich zwar leider nicht mit olivenbäumen in blumentöpfen aus (meine wachsen draussen), aber normalerweise vetragen sie sehr starke temperaturschwankungen ohne probleme.

wir haben hier im sommer bis zu über 40 grad im schatten und im winter auch oft bis zu 8 grad minus. das dürfte also nicht das problem sein.

ich denke eher, dass er schon sehr lange im laden stand und da gab es vielleicht kein natürliches licht.
der olivenbaum will das ganze jahr über viel licht, denn er kommt ja aus dem süden und dort herrschen auch im winter ganz andere lichtverhältnisse als in den nordischen ländern.

:blumen: ich drücke die daumen, dass es doch noch was wird.

Bearbeitet von VIVAESPAÑA am 07.12.2012 15:53:30


Ich würde mal die Wurzeln untersuchen, ob sie fest sind oder matschig. Wären sie abgestorben, dann könnten sie den Baum nicht mehr mit Wasser versorgen, eine Ursache für das Abwerfen der Blätter.

Ob noch Leben in der Pflanze steckt lässt sich erkennen, wenn Du einen Ast abknickst. Ist er innen trocken, dann ist sie vermutlich bereits tot.


Mit der Hilfe, die ich von *** Link wurde entfernt *** hatte ich einen schönen Olivenbaumsuche durch ihre *** Link wurde entfernt ***Webshop aus. Dank *** Link wurde entfernt***

***letzte Werbeolive wegepflückt***

Bearbeitet von Cambria am 19.02.2014 12:01:01


Ja, Olivenfan....wohl nicht richtig die Forumsregeln gelesen bei der Anmeldung :P

Pech für dich und noch einen schönen Tag :lol:



Kostenloser Newsletter