Olivenbaum blüht


Wir haben zur Hochzeit vor 6 Jahren einen kleinen Olivenbaum geschenkt (ca.1m hoch) bekommen. Dieses Jahr hat er zum ersten Mal viele kleine Blüten. Geben diese Blüten Oliven oder blüht er einfach nur??? Wenn er oliven tragen würde, wann ernetet man die und kann man die auch essen. Muß man sie dann einlegen oder behandeln bevor man sie ißt?


Hilfreichste Antwort

Schau doch einfach mal unter www.meine-orangerie.de/oliven-einlegen, da wird genau beschrieben, wie man mit den selbstgeernteten Früchtchen umgeht, damit sie auch wirklich gut schmecken! :knabbern:

Viel Erfolg wünsche ich Dir!

Bearbeitet von Brandy am 21.06.2016 13:40:58


Schau doch einfach mal unter www.meine-orangerie.de/oliven-einlegen, da wird genau beschrieben, wie man mit den selbstgeernteten Früchtchen umgeht, damit sie auch wirklich gut schmecken! :knabbern:

Viel Erfolg wünsche ich Dir!

Bearbeitet von Brandy am 21.06.2016 13:40:58


Ob Dein Bäumchen wirklich Olive tragen wird, weiß ich nicht, aber wenn, dann musst Du sie auf jeden Fall entbittern, sonst sind sie ungenießbar bitter. Dazu legst Du sie in Salzwasser ein, das du dann immer wieder auswechseln musst. Gibt auch türkische Rezepte die arbeiten glaube ich nur mit Salz und Druck.


Wir ritzen die Oliven an (hier gibt es spezielle Apparate dafür), man kann auch einfach draufkloppen (das nennt sich dann "machacado") dann werden sie entwässert (nur mit Wasser kein Salz) und später eingelegt... da gibt es tausend Rezepte, da kommt dann auf jeden Fall Salz und Essig dazu.

Erntezeit ist in Spanien im Spätherbst. Wenn die Oliven langsam dunkel werden, je länger du sie dran lässt desto dunkler werden sie.

Wünsche dir viel Erfolg.

Bearbeitet von VIVAESPAÑA am 21.06.2016 22:47:27


Mich würde wirklich interessieren, ob Dein Bäumchen ausgereifte Früchte zustande bringt!

Ich habe schonmehrmals Olivenbäumchen gehabt, geblüht haben sie alle, Früchte haben manche getragen aber es ist nicht EINE Olive reif geworden.

Wahrscheinlich habe ich irgendwas falsch gemacht. Ich meine auch irgendwo einmal gelesen zu haben, man sollte immer mindestens 2 Bäumchen haben(wegen Befruchtung?)

Die sehr interessierte


also, das Ernten der Oliven ist ein mühselige Arbeit.
Man lege ausgebreitete Tücher oder Folien rund um den Baum.
Mitsamt der Erntehelfer, bitte alle Nachbarn und deren Nachbarn einladen; den Baum schütteln und die Äste abklopfen.
Die heruntergefallenen Oliven einsammeln und zu einer Olivenverarbeitungsfirma zum auspressen bringen. Das darauf gewonnene ÖL in dunklen Fässern lagern und fachmännisch weiterverarbeiten.
Viel Spaß und gute Ernte. :sarkastisch:


Kopfkino...... rofl
EIN Olivenbaum blüht.....
Nachbarschaftshilfe beim Ernten....
Öl pressen lassen...
In Fässern lagern....
Danke. rofl

Bearbeitet von dahlie am 07.08.2016 17:39:35


.....und mir dann eine Flasche Öl schenken. ( wenn möglich, persönlich bei mir vorbeibringen, danke) :winkewinke:


Zitat (Heiner66 @ 07.08.2016 19:30:59)
.....und mir dann eine Flasche Öl schenken. ( wenn möglich, persönlich bei mir vorbeibringen, danke) :winkewinke:

wenn sie bei dir waren, dann schick sie bitte zu mir.
.


Kostenloser Newsletter