Schupfnudeln auseinander bekommen


Hallo alle zusammen,

ich esse sehr gern angebratene Schupfnudeln und kauf mir die immer beim Discounter. Leider bekomm ich sie nie heil auseinander, oder aber ich brauch stunden, bis ich sie einzeln auseinanderpflück. Hat da jemand einen Tipp für mich?

Danke schon mal


Hilfreichste Antwort

Ab und zu greife ich auch zu einem Fertigprodukt und habe nun zufällig eine hilfreiche Methode entdeckt, wie man die in Kunststoffschalen verpackte Spätzle, Schupfnudeln & Co auseinander bekommen kann und sich dabei nichtmal arg anstrengen muss.
Da ich die Hälfte des Inhalts einfrieren wollte habe ich die kompakte Masse (in der Verpackung einfach mit dem Messer halbiert) in einen Gefrierbeutel gesteckt. Mit den Händen "bearbeitet" man nun die Plastikfolie und lassen sich die Spätzle o.ä. ganz leicht trennen, weil die Konsistenz etwas ölig ist und dabei nichts klebt. So gleichmäßig flach verteilt gefrieren sie auch schneller, als wenn ich sie "en Block" gelassen hätte.

Werde Sonea86 eine PN schicken, damit sie die Lösung ihres Problems erhält ... ihre Anfrage ist doch schon "etwas" älter. :pfeifen:


Ab und zu greife ich auch zu einem Fertigprodukt und habe nun zufällig eine hilfreiche Methode entdeckt, wie man die in Kunststoffschalen verpackte Spätzle, Schupfnudeln & Co auseinander bekommen kann und sich dabei nichtmal arg anstrengen muss.
Da ich die Hälfte des Inhalts einfrieren wollte habe ich die kompakte Masse (in der Verpackung einfach mit dem Messer halbiert) in einen Gefrierbeutel gesteckt. Mit den Händen "bearbeitet" man nun die Plastikfolie und lassen sich die Spätzle o.ä. ganz leicht trennen, weil die Konsistenz etwas ölig ist und dabei nichts klebt. So gleichmäßig flach verteilt gefrieren sie auch schneller, als wenn ich sie "en Block" gelassen hätte.

Werde Sonea86 eine PN schicken, damit sie die Lösung ihres Problems erhält ... ihre Anfrage ist doch schon "etwas" älter. :pfeifen:


Vielen Dank für deine Hilfe!
Das werde ich gleich beim nächsten Mal ausprobieren :)


Gern geschehen ;)


hat supr geklappt. Danke :)

:blumenstrauss:


S c h u p f n u d e l n ..... Ich habe es zwar schon öfter gelesen, finde die Bezeichung witzig, aber gegessen habe ich sie noch nie bewusst. Hm. Da hat doch jemand sie süß bearbeitet und mit Apfelkompott gegessen - Agnetha? :unsure:
Werde ich dann doch demnächst mal machen; bin neugierig geworden. :pfeifen:

Edit hat mal nachgeschaut: stimmt, es war Agnetha:
<< in Bröseln und Zimtzucker gebratene SchupfnudelnausdemKühlregal ... dazu gestern eigenhändig hergestelltes Apfelkompott smile.gif >>

:D

Bearbeitet von dahlie am 12.11.2013 21:28:35


Schupfnudeln mit süssem Apfelkompott gab es eben bei mir zum Dinner ... mag ich sehr gerne :)


Zitat (Sonea86 @ 12.11.2013 11:40:54)
hat supr geklappt. Danke :)

:blumenstrauss:

Freut mich Sonea86 ;)

Ist das neu bei FM, das man bei einem "brauchbaren" Tipp das "Hilfreichste Antwort" erhält? :ohgrosserbernhard:

Heee, und ich dachte schon, dass Backoefele wohl einen seeeehr guten Tipp gekennzeinet hatte...
Zumal nicht mal dabei steht, es sei von XY bearbeitet worden. :blink:


Es war von mir nicht direkt als eigenständiger Tipp gedacht, sondern eher eine Antwort. ;)
Die grüne Schrift ist nicht von mir, dahlie .... habe keinen Schimmer was auch das Kästchen daneben bedeutet mit den Zahlen 27 und darunter 14 :unsure: Solche Kästchen tauchen auch vermehrt auf, wenn man als Gast nur mal die Threads lesen möchte.

Edith entdeckt gerade die Erklärung von Bernhard. Unter Support und Feedback könnt Ihr es nachlesen.

Bearbeitet von Backoefele am 13.11.2013 21:31:57



Kostenloser Newsletter