Geburtstagsvorschläge Tochter wird 12


Hallo,
meine Tochter wird am 31 Januar 12!
Leider ist IHR und MR unklar was sie machen könnte!
Sie lädt circa 12 Mädchen ein.......
Zuhause möchte sie nicht feiern......(Mein Mann auch nicht!!!!) :-)))
Es wäre wirklich nett wenn ihr ein paar Tipps und Vorschläge für mich hättet.....
Danke,
Im Voraus eure Liebemutti1


12 Mädels und kein Plan? Auweia

Eishalle, Skihalle, kino, Mc Donalds, Bürgerking, Schnitzeljagd, Geocaching, Indor-Spielplatz oder zum Ponyhof


Sorry......ich meinte 10 Mädels (zwar auch kein grosser unterschied..... :D ) Neeeee.......was cooleres B)


Zum Beispiel: Bowling.........aber schwimmen mit 10 Mädchen is mir zu arg.... :wacko:


so auf den letzten Drücker :o das wusstest du doch schon das ganze Jahr über, das das Mädel am 31.12 Burzeltag hat :hmm:


Zitat (Liebemutti1 @ 29.12.2012 17:46:33)
Zum Beispiel: Bowling........

Bowlingbahn, Kegelbahn oder Disko im Jugendheim anmieten

Würdest Du freundlicherweise den Usern verraten, in welcher Region Ihr feiern möchtet?

Es bringt glaube ich wenig, Euch in Hamburg coole Locations zu nennen, wenn Ihr irgendwo eingeschneit in den Alpen sitzt.

Danke und Gruß

Highlander


Ist wohl typisch Pubertät. Cool feiern wollen aber keinen Plan was und wo und wie :ph34r: :lol:

Mein 12er ist schon 20 Jahre her :schrei: aber meine Eltern konnten recht preiswert einen Raum mieten. Getränke, Essen, Deko etc. haben alles meine Eltern gemacht (sozusagen als Geschenk diese Party organisiert)

Wenn deine Tochter auf sowas Lust hat (und ihr ein bißchen Stress auf euch nehmen wollt), dann schau dich mal in eurer Gegend um. Vereine bieten oft recht günstig ihre Vereinsräume an. (Alternativ: Jugendclubs, Tanzschulen etc. Raummieten müßte man dann vergleichen...)


Zitat (Mellly @ 29.12.2012 20:03:43)
Ist wohl typisch Pubertät. Cool feiern wollen aber keinen Plan was und wo und wie :ph34r: :lol:

Mein 12er ist schon 20 Jahre her :schrei: aber meine Eltern konnten recht preiswert einen Raum mieten. Getränke, Essen, Deko etc. haben alles meine Eltern gemacht (sozusagen als Geschenk diese Party organisiert)

Wenn deine Tochter auf sowas Lust hat (und ihr ein bißchen Stress auf euch nehmen wollt), dann schau dich mal in eurer Gegend um. Vereine bieten oft recht günstig ihre Vereinsräume an. (Alternativ: Jugendclubs, Tanzschulen etc. Raummieten müßte man dann vergleichen...)

ja, aber bestimmt nicht mehr zu Sylvester :ph34r:

Zitat (GEMINI-22 @ 29.12.2012 20:08:40)
ja, aber bestimmt nicht mehr zu Sylvester :ph34r:

ich glaub der 31. Januar ist gemeint. Die Jahreszahl ist wohl noch Gewohnheit :D

Zitat (Mellly @ 29.12.2012 20:10:35)
ich glaub der 31. Januar ist gemeint. Die Jahreszahl ist wohl noch Gewohnheit :D

Quatsch...die 12 steht fürs Alter :ph34r:

Zitat
Hallo,
meine Tochter wird am 31 Januar 12!

Zitat (Mellly @ 29.12.2012 20:10:35)
ich glaub der 31. Januar ist gemeint. Die Jahreszahl ist wohl noch Gewohnheit :D

ups, ich dachte sie meint den 31.12. *schäm*

Wer den Eröffnungstext genau liest findet folgende Informationen:

-> Der Geburtstag ist am 31. Januar. Jedes Jahr.

-> An diesem 31. Januar wird das Kind 12 Jahre alt.

-> Es soll ein cooles Fest werden.

-> Es weiss niemand, in welcher Region gesucht wird.

Gruß

Highlander


Zitat (Highlander @ 29.12.2012 20:33:27)
Wer den Eröffnungstext genau liest findet folgende Informationen:

-> Der Geburtstag ist am 31. Januar. Jedes Jahr.

-> An diesem 31. Januar wird das Kind 12 Jahre alt.

-> Es soll ein cooles Fest werden.

-> Es weiss niemand, in welcher Region gesucht wird.

Gruß

Highlander

:daumenhoch:

außerdem: 10 Mädels als Gäste

Der Papa möchte nicht unbedingt zu Hause feiern. Töchterchen auch nicht...

Der ganz normale Wahnsinn in diesem Alter :hihi: allerdings fehlen die Jungs :ph34r: :lol:

Zitat (Mellly @ 29.12.2012 20:36:07)
...
Der ganz normale Wahnsinn in diesem Alter :hihi: allerdings fehlen die Jungs :ph34r: :lol:

Entschuldige das Fehlen wichtiger Informationen :blumen:

Und die Jungs kommen schon noch von ganz alleine. Spätestens mit dem 16. Geburtstag sind sie dan (plötzlich) anwesend.

Gruß

Highlander

Zitat (Highlander @ 29.12.2012 20:39:45)
Und die Jungs kommen schon noch von ganz alleine. Spätestens mit dem 16. Geburtstag sind sie dan (plötzlich) anwesend.

... und der Papa wäre wieder heilfroh, wenn Töchterchen ihren Geburtstag doch bitte, bitte Zuhause feiert.... :lol:

Zitat (keke @ 29.12.2012 23:09:37)
... und der Papa wäre wieder heilfroh, wenn Töchterchen ihren Geburtstag doch bitte, bitte Zuhause feiert.... :lol:

:grinsen:

der war gut

Update :) :

Zitat (Liebemutti1 @ 29.12.2012 17:32:39)
Hallo,
meine Tochter wird am 31 Januar 12!
Leider ist  IHR und MR unklar was sie machen könnte!
Sie lädt circa 12 Mädchen ein.......
Zuhause möchte sie nicht feiern......(Mein Mann auch nicht!!!!) :-)))
Es wäre wirklich nett wenn ihr ein paar Tipps und Vorschläge für mich hättet.....
Danke,
Im Voraus eure Liebemutti1

Äh,das ist garnicht auf den letzten Drücker....31JANUAR.....JANUAR!!!!!


Ich wohne in Baden-Württemberg in Mannheim


Sie möchte keine Jungs einladen :D Auserdem reichen 10 Mädchen habe keine Lust noch 3 Jungs da zu haben die Mädchen reichen völlig B) rofl


Eifelgold hat doch schon so viele Vorschläge gemacht.Da wird doch wohl was zu finden sein.Wie wäre es zuerst mit Kino ,anschließend Eislaufen und zum SchlussEssen gehen (King,Donald,Pizzeria)


Highlander das weis jeder wenn er lesen kann! REGION MANNHEIM WIE SCHON GESAGT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :D

1.Cool muss es sein
2.Nicht ZU teuer
3.......


ne Bekannte von mir hat zum Geburtstag nen großen Spaghetti mit Tomatensosse gemacht. Dresscode: weißes T-Shirt...Erst waren die Mädels recht reserviert :hihi: aber dann ging der Spaß los. Ich glaube, die Kleine ist damals auch so um die 12 gewesen.

Gäste waren auch nur Mädels. Allerdings haben die diese Schweinerei in ihrem Garten gemacht (und es war Sommer...)

Und ihr wollt wirklich nicht zu Hause feiern? Ne Pyamaparty kommt in dem Alter doch noch gut an oder? Oder bin ich einfach schon zu alt um 12jährige zu verstehen? :wacko: :D


Danke das ihr solche tollen Vorscläge macht.......meiner Tochter gefallen schon ein paar.....DANKE euch!!!1 :D


Piyama-Party will sie auch machen aber......10 MÄDCHEN????? Ich bin nicht begeistert.......!!!


Zitat (Liebemutti1 @ 30.12.2012 12:07:28)
Danke das ihr solche tollen Vorscläge macht.......meiner Tochter gefallen schon ein paar.....DANKE euch!!!1 :D

Wie wärs mit nem Beauty Tag? So mit selbstgemachten Masken, Schminken bis der Farbtopf leer ist etc...

Ok, das wäre wieder was, wo ihr evtl zu Hause feiern müßtet...

Lass uns auf alle Fälle wissen, was es schließlich für ne Party wird :hihi:

Zitat (Liebemutti1 @ 30.12.2012 12:09:18)
Piyama-Party will sie auch machen aber......10 MÄDCHEN????? Ich bin nicht begeistert.......!!!

falls es dir zu viel erscheint, kleine Erfahrung von mir...

Ich arbeite in einem Kindergarten und wir machen ab und an Hausbesuche. Das heißt, die Gruppe besucht ein Kind zu Hause. (ISt natürlich alles vorher mit den Eltern abgesprochen....)

Da reiten wir dann mit 16! Kindern (3 - 6 Jahre) in die Bude ein. (Und das sind meist ganz normalgroße 3-4 Raumwohnungen)

Und das klappt jedesmal super. Die Eltern empfanden das auch nicht als besonders stressig. Was sind da im Vergleich 10 Mädels :hihi:

Sorry aber es ist im


[SIZE=14][COLOR=red][FONT=Impact]
ES IST IM JANUAR!!!!!!!!!! :D


Bei uns in der Gegend gibt es Museen, die veranstalten Events.

Evtl. gibt es solche Museen auch in Eurer Gegend und die machen etwas speziell für Mädchen.

Gruß

Highlander


Unsere Wohnung ist nicht allzu gross und wo sollen alle schlafen??????


Danke für eure Vorschläge!!! Von meiner Tochter soll ich
auchein :schmatzer: herzliches DANKE sagen!!!!!
Tolle Vorschläge.........
Ihr seid super!!!
LG Liebemutti1


Zitat (Liebemutti1 @ 30.12.2012 12:09:18)
Piyama-Party will sie auch machen aber......10 MÄDCHEN????? Ich bin nicht begeistert.......!!!

Was stellt sie sich darunter vor? Eine normale Geburstagsfeier, also nachmittags bis in den frühen Abend hinein, bei der alle Pyjamas tragen - also eher so eine Art Kostümparty - oder doch eher eine Übernachtungsparty? Letzters klingt stressig...

Ich war als Kind - in etwa in diesem Alter - auf einer Party, auf der das Motto Mini-Playback-Show war. Bei der Einladung wurde jeder Gast darum gebeten, sein Lieblingslied (damals noch auf Kassette) und entsprechende Verkleidung mitzubringen. Jeder hat dann ein Lied "vorgetragen". Die Gewinner haben einen Preis bekommen (und die "Zweitensieger" natürlich auch...) Das ist relativ unauwändig für die Gastgeber und beschäftigt Teenies schon mal ziemlich lange.

Meine Söhne luden in diesem Alter auch immer gern einige Mädels ein.
Einmal hatten wir die Kart -Bahn (Gokart) in unserer Nähe (Stgt.) gemietet, dort gab es auch Pizza und ähnliches. Den Geburtstagskuchen nahmen wir auch einfach mit dorthin. Alles ganz locker.
Die kleinen Ladies waren damals begeistert: "Boah, das war soooo cool! Wäre meiner Mama nieee eingefallen!"
Vielleicht vorher (oder nachher) noch eine Schnitzeljagd mit kleinem !! Gewinn.
Bowling-Party wurde übrigens auch immer gern genommen. :)
Wünsche auf jeden Fall: Viel Spass!!! :blumen:

Zu Deiner zweiten Frage im anderen Thread (Geschenk):

(Das mit dem I-Phone 5 würde ich lassen. Du hast Deine Tochter sicher sehr lieb und möchtest , daß sie ein vernünftiges Verhältnis zum Geld entwickelt, oder? Ihr Wunsch ist m.E. völlig überzogen. So ein Teil kostet doch 700,- Euro oder mehr? Vielleicht einige anspornende Scheinchen und den Rest kann sie sich durch Zeitungaustragen oder Hundeausführen, o.ä. selbst ansparen. Nur meine Meinung....)


Moirita - waaas, SO teuer ist so ein Ding???? Nie im Leben würd ich das einer 12jährigen kaufen, nicht einen Gedanken dran verschwenden.. :blink:


Mach ne Modenschau - vorher basteln die Mädels ihre eigenen Klamotten aus Zeitungspapier, Plastiktüten, Eierkartons, Stoffresten usw...
Und dann eine ganz coole Fotosession! Dann hat jedes Mädel danach auch noch ein super Foto.

War damals der Renner bei meiner Tochter - in dem Alter.


Ich habe mal alle Beiträge dieser "liebemutti" nacheinander durchgelesen, auch jene, dass es angeblich nur Tütensuppe "für die Kinder" gab zu Weihnachten - und komme immer mehr zu dem Schluss, den auch schon andere zogen:
:dftt:
Denn ich denke inzwischen, dass das entweder aus Langeweile oder wegen der Suche nach Argumenten zum Kauf eines so dämlich teuren Dings gestartet wurde.

Der Nickname könnte also auch der Anfang eines Schreibens sein.... :pfeifen:
(Ich habe mir nur deswegen die Zeit dafür genommen, weil ich zu schlapp bin, viel zu unternehmen. ^_^ )


@ Dahlie: Ist mir mittlerweile auch wurscht und ich mach mir keine weiteren Gedanken.
Dafür wünsch´ich Dir lieber Offtopic gute Besserung, und einen sanften"Rutsch" ins neue Jahr. :wub: :trösten:


Danke euch!!!!1
Hoffentlich wirds schööön


Nein....Das mit der Ttensuppe war ein Scherz!
Glaubt ihr ich koche den Kids zu Weihnachten eine Tütensuppe?
Also bitte!


Wie es in den Wald hineinruft...

Du darfst dich nicht wundern, dass bei so einem "Einstand" deine FRagen auch nicht Ernst genommen werden. :angry:


Und was ist aus dem dringenden Geburtstagswunsch Deiner Tochter geworden? Ich glaube, da hattest Du Dich auch nicht mehr gemeldet. Würde mich schon interessieren, ob Du ihr ein iPhone schenkst, wie "angefordert"?



Kostenloser Newsletter