Schokoladenfleck auf dem Leintuch


Hallo ;)
gestern abend habe ich ausversehen auf schokolade geschlafen ;)
wie bekomme ich das wieder was dem leintuch ??
könnt ihm mir helfen ?? danke ;)


Hallo und willkommen bei FM!

Für Schokoladenflecken und andere hartnäckige Flecken empfehle ich dir Gallseife (am Stück, nicht das flüssige Zeugs - gibts bei den Wasch- und Fleckenmittelnmitteln im Supermarkt). Den Fleck anfeuchten, mit der Gallseife kräftig drüberrubbeln, kurz einwirken lassen und ab damit in die Waschmaschine.

Wenn der Fleck schon eingetrocknet ist, kannst du das Laken auch in warmer Waschmittellauge über Nacht einweichen und dann die Gallseifenbehandlung starten.

Es soll auch Kernseife und Olivenölseife gut gegen Flecken helfen, aber das habe ich noch nicht ausprobiert :)


Und am besten gegen "auf Schokolade schlafen" hilft: keine Schokolade im Bett essen! :P

Bearbeitet von mops am 08.01.2013 20:38:24


Wenn das, was Du mit Leintuch beschreibst, das Betttuch ist, welches auf der Matratze liegt, dann empfehle ich Dir, das Teil einfach bei 95 Grad in die Kochwäsche zu stecken. Danach ist der Schokoladenfleck weg und das Problem somit gelöst.

Ansonsten kann ich nur noch auf den zusätzlichen Tipp von Mops verweisen, keine Schokolade im Bett zu futtern!!


Einfach in Waschsoda-Lösung ( 2 Esslöffel Waschsoda auf 1 Kübel möglichst heisses Wasser) einweichen evt. über Nacht, dann in die Waschmaschine.

Verträgt das Leintuch keine höheren Temperaturen, dann anfeuchten und billiges Haarshampoo gegen fettes Haar draufgeben und einreiben. Dadurch wird das in der Schoko enthaltene Fett gelöst.

Viel Erfolg!



Kostenloser Newsletter