Gefäße Backofen/Mikrowellen geeignet?


Hallo,

ich habe auf dem weihnachtsmarkt handbemalte Schüsseln/Gefäße aus Tunesien gekauft. Leider habe ich vergessen aus welchem Material sie sind und ob sie Backofen/Mikrowellen/Spülmaschinen geeignet sind. Ich habe Angst dass die Farbe abgeht, bzw beim sauber machen abgekratzt wird.

Ich bin noch relativ unerfahren was Backen und Kochen angeht und ärgere mich selbst, dass ich den verkäufer nicht nochmal gefragt habe.
Was meint ihr, soll ich es wagen und mal einen Auflauf darin machen, oder lieber nur zum Servieren verwenden?
Ich kann mich wage daran erinnern, dass bei dem Stand ein Schild stand, wo drauf stand dass es für irgendwas geeignet ist...aber für was?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten :)


Moin Noralie !!

ist schon einwenig ärgerlich.

Also 'riskieren' würde ich nichts.
Ist auf den Gefäßböden irgendeine Info, die Dir weiterhelfen könnte ?
Hast Du evt. mit Freunden / Bekannten an diesem Stand gekauft und - falls ja - wissen die mehr ?

Ich gehe mal davon aus, daß Du keine Quittung hast und daher auch nicht herausfinden kannst, welcher Händler Dir die Ware verkauft hat.

Über die - ich sag' mal so - Marktverwaltung könntes Du evt. an die Adresse kommen, aber ob es Dir wirklich weiterhilft... ?

Ansonsten: nicht ärgern, sondern beim nächsten Mal:
Augen auf
beim Schüssel kauf !
:ph34r:

Und schönes 'Geschirr' zu anrichten hat auch nicht unbedingt jeder !

Grüße
Taline. :blumen:


Ich wäre vorsichtig. Da das Gefäß aus Tunesien kommt weißt du nicht welche Materialien, Farben und LAcke verwendet wurden und ob diese Lebensmittelecht sind.(Gilt übrigens für alle Tonsachen aus dem Ausland)
Ich habe ebenfalls eine bunte Schale aus einem solchen Land erhalten......dient als Obstschale, da kann nichts passieren.
Sicher ist sicher!


Zitat (Noralie @ 12.01.2013 11:34:20)
Was meint ihr, soll ich es wagen und mal einen Auflauf darin machen, oder lieber nur zum Servieren verwenden?

Ich wäre da auch sehr vorsichtig, besonders wenn das Geschirr aus Ton ist, wie schon erwähnt wurde. Nehme es lieber nur als Deko, dann bist du auf der sicheren Seite.

Und, herzlich willkommen bei FM! :blumen:

Könnte bleihaltige Glasur sein. Könnte...


Wenn man nach "Keramik tunesien mikrowelle" googelt, erhält man einige ähnliche Ergebnisse, mit folgender gleicher Info:

Zitat
Die Keramik ist lebensmittelecht und mikrowellengeeignet,
nicht hitzebeständig und nicht spülmaschinengeeignet, da die Farben in der Spülmaschine verblassen.


Ich denke, dass macht Sinn, und daran kann man sich halten. Also nicht übermässig lamnge und heiß in den Backofen, und dann kalt abschrecken oder sowas, dann platzt sie.
Lieber nach dem Erhitzen langsam abkühlen lassen.
In die Mikrowelle kann sie aber offensichtlich.

Man kann testen, ob ein Gefäß mikrowellenfest ist:
Stell die leere Schüssel bei voller Leistung für eine Minute in die Mikro. Nicht länger!
Wenn sie dann heiß wird, ist sie nicht mikrowellenfest.


Guter Tipp!
Vor allem Mikro ist auch nochmasl was anderes als Ofen! Und Ton kann empfindlich sein - sollte es aber nicht. Man kann ja auch Sachen im Römertopf machen...


Danke für den tollen Tipp Jeannie :blumen:



Kostenloser Newsletter