Pircher Williams: Birna aus der Flasche?


Hallo, wie bekommt man die Birne aus der Schnapsflasche? Oder muß die entsorgt werden? Ich kanns nicht glauben, die ist doch bestimmt ganz lecker!


Willkommen im Forum,

Handtuch drüber, mit Hammer drauf klopfen.

Birne auf Beschädigungen prüfen, abwaschen.

Ich würde sie jedoch nicht mehr essen. Das Aroma hat sie ja schon abgegeben, und sie wird nach nichts schmecken. Ausserdem ist die Gefahr vorhanden, dass Du einen Splitter übersehen hast, und Du Dich beim essen verletzt. Das Risiko ist einfach zu gross.

Die Birne wurde ja nach der Blüte in die Flasche gesteckt, und hat dort gereift.
Deswegen kriegst die anders nicht raus.

Labens

Bearbeitet von labens am 15.01.2013 23:08:23


Ich würde es mit einem Glasschneider probieren. Einschneiden bis fast zum Ende, Feuchtes Tuch über die Flasche und mit einem kurzen Schlag den abgeschnittenen Teil abschlagen. Bin allerdings auch der Meinung von labens, dass es immer ein Restrisiko gibt, sich zu verletzen.

Um dies zu umgehen, einfach im Sommer Birnen in Schnaps einmachen und separat dazu servieren.
Viel Spaß!

:martinis:


Ein Rezept:
Kumquats mit Zahnstocher einstechen und in ein Glas mit Gin oder Whisky für einige Tage legen. Das Glas mit einer Plastikfolie abdecken. Nicht zu lange stehen lassen,sonst verflüchtet sich der Alkohol.
Das Gleiche kannst auch mit klein geschnittenen Williams Birnen machen.


erst habe ich gedacht "was für eine blöde Frage" (entschuldige bitte, Eva) aber jetzt muss ich schon die ganze Zeit darüber nachdenken, was ich wohl mit der Flasche tun würde ... ich hätte sicher ebenfalls den Ehrgeiz, die Birne da rauszubekommen ;)


Mit einer sehr langen, sehr schmalen Klinge (wie zB bei einem Lachsmesser) könntest du die Birne in der Flasche klein schneiden und die (sehr kleinen) Stückchen dann durch den Flaschenhals raus schütten.



Kostenloser Newsletter