Hundeurin: Holzboden


hallo ich bin neu hier habe ein rießen problem wir wohnen in einem 4 familienhaus und das wohnt eine familie drin die haben einen minipudel den haben die mindestens 5 bis 6 jahre und ich habe seidem einen gestank bei mir in der wohnung der nicht mehr rausgeht habe dann mit essigwasser geputzt nur hat das nichts geholfen wir haben eine immobilienfirma als vermieter nur die tun nichts dagegen auch ein sehr komischer hausmeister der auch nichts macht nur reden und dabei kommt nichts raus die familie ist so dreist das man gegen die nicht vorgehen darf sonst passiert mir immer wieder das es bei mir stinkt ich sage nur unglaublich ich bin mittlerweile gesundheitlich angeschlagen bin aber auf der suche nach einer neuen wohnung ist zwar nicht so einfach hoffe aber auf besserung das es klappt :o


Hallo,

ich habe große Mühe, deinen Beitrag zu lesen und zu verstehen.
Bitte benutze doch beim nächsten Mal ein paar Satzzeichen und Absätze. Danke.

Hat der Hund in deine Wohnung uriniert?


ja,kannst du uns das mal genauer erklären ? versteh nur Bahnhof ... :unsure:


Zitat (kleineshandy @ 17.01.2013 15:21:54)
hallo ich bin neu hier habe ein rießen problem wir wohnen in einem 4 familienhaus und das wohnt eine familie drin die haben einen minipudel den haben die mindestens 5 bis 6 jahre und ich habe seidem einen gestank bei mir in der wohnung der nicht mehr rausgeht habe dann mit essigwasser geputzt nur hat das nichts geholfen wir haben eine immobilienfirma als vermieter nur die tun nichts dagegen auch ein sehr komischer hausmeister der auch nichts macht nur reden und dabei kommt nichts raus die familie ist so dreist das man gegen die nicht vorgehen darf sonst passiert mir immer wieder das es bei mir stinkt ich sage nur unglaublich ich bin mittlerweile gesundheitlich angeschlagen bin aber auf der suche nach einer neuen wohnung ist zwar nicht so einfach hoffe aber auf besserung das es klappt :o

hallo.
ich bin neu hier.
habe ein rießen problem.
wir wohnen in einem 4 familienhaus und da wohnt eine familie drin, die haben einen minipudel.
den haben die mindestens 5 bis 6 jahre und ich habe seidem einen gestank bei mir in der wohnung, der nicht mehr rausgeht.
habe dann mit essigwasser geputzt.
nur hat das nichts geholfen.
wir haben eine immobilienfirma als vermieter, nur die tun nichts dagegen.
auch ein sehr komischer hausmeister, der auch nichts macht.
nur reden und dabei kommt nichts raus.
die familie ist so dreist, das man gegen die nicht vorgehen darf, sonst passiert mir immer wieder, das es bei mir stinkt.
ich sage nur, unglaublich.
ich bin mittlerweile gesundheitlich angeschlagen.
bin aber auf der suche nach einer neuen wohnung.
ist zwar nicht so einfach hoffe aber auf besserung, das es klappt :o


Das ist mal meine Interpretation, wie es gemeint sein könnte.

Gruß

Highlander

Danke für die Mühe, Highlander! :blumen:

Ich verstehe nur immer noch nicht, warum es bei kleineshandy stinkt, wenn es doch der Hund der Nachbarn ist?!?!?!

Sittet kleineshandy den Pudel, der dann in die Wohnung pinkelt?
Lassen die Nachbarn den Hund das Beinchen vor kleineshandys Tür heben?
Tropft Hundepipi durch die Decke?

Fragen über Fragen...


Zitat (Mrs Bean @ 17.01.2013 21:47:14)
....


Lassen die Nachbarn den Hund das Beinchen vor kleineshandys Tür heben?
Tropft Hundepipi durch die Decke?
...

Diese beiden Möglichkeiten halte ich für wahrscheinlich.

Mal sehen, ob sich kleineshandy nochmals äussert.

Gruß

Highlander

Bearbeitet von Highlander am 17.01.2013 21:53:25

Also das Hundeurin duch die Decke !tropft halte ich für unwarscheinlich ! dann müsste die Nachbarn ja NIE mit dem Hund Gassi gehen und ich denke dann würde es ganz fürchterlich im GANZEN Haus stinken . Was sagen den die anderen Nachbarn dazu ? habe sie auch das Problem ? :unsure:


Flauschi, ich habe nur die Möglichkeiten aufgezählt, die mir eingefallen sind. Vielleicht äußert sich kleineshandy ja selbst noch einmal?


oder auch nicht ... :P


Hier ein nicht hilfreicher Kommi:
Oh Mann! :rolleyes:

Klar, Tiere, ob Hund oder Katze sind immer schuld. :ph34r:

Möchte wetten, kleineshandy wohnt noch keine 4 oder 5 Jahre dort wie der Minipudel.
Aber man braucht ja einen Grund.


Da wollte kleineshandy nur ein bisschen Dampf ablassen wie es den Anschein hat und nicht etwa Putztipps,Immobilienmakler oder etwas gegen den Gestank :D


Wir hatten mal die gleich Situation,am ende war der Gestank nicht mehr auszuhalten.Da blieb uns nicht anderes übrig als auszuziehen.Du Kinder mussten Gott sei dank nicht die Schule wechseln,weil uns der ***werbung***immobilienmakler[/URL] eine Wohnung ganz in der nähe gefunden hat.

Bearbeitet von Cambria am 29.06.2013 11:31:11


...ja nee... is klar :ach:


Zitat (diebienee @ 29.06.2013 10:31:13)
Wir hatten mal die  gleich Situation,am ende war der Gestank nicht mehr auszuhalten.Da blieb uns nicht anderes übrig als auszuziehen.Du Kinder mussten Gott sei dank nicht die Schule wechseln,weil uns der ***werbung***immobilienmakler[/URL] eine Wohnung ganz in der nähe gefunden hat.

ja, wer's glaubt wird seelig.... :D .

Bearbeitet von Cambria am 29.06.2013 11:31:54

Muß ja wohl mindestens ein Bernhardiner gewesen sein...mit so Riesen-Pinkel-Pfützen... :sarkastisch: . Wahrscheinlich wurde das Haus nach dem Auszug von @diebienee abgerissen, wegen des Gestanks... :sabber:



Kostenloser Newsletter