wieso schmeckt geschirr bitter wenn es aus der Spü


Hallo, ich habe seit einiger Zeit ein Problem.Wenn ich meinen Geschirrspüler ausgeräumt habe und nehme mir z.B. Besteck aus dem Schrank schmeckt der Löffel oder die Gabel ganz bitter. Was kann das sein? Könnt ihr mir helfen?
Vielen Dank
Steffi


Hallo mupfel!!

Herzlich willkommen bei den Muttis!!!!

Hmm, solltest du nicht eigentlich Lebensmittel essen :pfeifen: ? Scherz beiseite. Vielleicht wird das Geschirr und das Besteck nicht ordentlich abgespült? Ändert sich der Geschmack, wenn du das Besteck/Geschirr per Hand nochmal abspülst?
Würde mich interessieren, ob auch das Salzfach zuviel Salz hergibt. War bei der Maschine bei meinen Eltern so.

Ich hoffe, ich konnte dir doch ein wenig helfen.

Einen mokkaböhnischen Gruß


Soweit mir bekannt ist, liegt dieser "seltsam bittere" Geschmack an der - ich bitte um Entschuldigung - minderen Qualität des Bestecks. Durch das relativ agressive Spülmittel wird die Besteck-Oberfläche angegriffen und somit "schmeckt" die Gabel fies bitter! Ich kann es Dir leider nicht aufschlußreicher erklären. Einzige Abhilfe ist hier einfach ein neues Besteck von besserer Qualität! Laß Dir gegebenenfalls einfach ein gutes Besteck zum Geburtstag schenken, falls es zu teuer für Dich wird, selbst eines zu kaufen.

Auch durch das Spülen von Hand bekommst Du leider keinen besseren Geschmack an Löffel und Gabel :(


Ach so, hätte mir mal einer sagen müssen dass ich nur das auf dem Teller essen soll und nicht das Geschirr noch mit
javascript:add_smilie("*sch%C3%A4m*").Spaß beiseite, danke für den Tip mit dem Salz.Wenn ich es nachspüle ist der bittere Geschmack weg,stimmt. javascript:emoticon(':rolleyes:')

Einen salzigen Dank


Entschuldigung angenommen-aber nenejavascript:add_smilie(":nene:")Besteck ist von WMFjavascript:add_smilie(":sojetzthastdus:")

Liebe bittere Grüße


Nun, dann könnte man eventuell davon ausgehen, daß der seltsame Geschmack nicht unbedingt vom Besteck selbst kommt, obwohl es auch bei den Markenbestecken unterschiedliche metallische Auflagen gibt, z. B. Cromargan oder sowas! Aber es kann möglicherweise natürlich auch an den verwendeten Spülmitteln liegen. Vielleicht hilft einfach experimentieren, um herauszufinden, an welchen Mittelchen es liegen könnte.
Damit Du nicht etliche verschiedene Spülmittel kaufen mußt, frag doch mal in Deiner Bekanntschaft, was dort so verwendet wird in der Spülmaschine und laß Dir ggfs. ein Tab oder eine Portion des Mittels zu Versuchszwecken "schenken" :hihi:

Viel Glück und hoffentlich viel Erfolg beim experimentieren!



Kostenloser Newsletter