Oh mein Gott das Chaos ist eingezogen.


Oh mein Gott. Das Chaos hat Einzug gehalten. Ich komme momentan zu fast gar nichts mehr und bin nur noch müde wenn ich nach Hause komme. Wie soll man da erfolgreich studieren?
Jetzt heißt es ausmisten und aufräumen, aber schleunigst,den ganzen Kram der neben der Prüfungsvorbereitung liegen geblieben ist ordnen, damit es zur nächsten Klausur weitergehen kann?
Hat jemand ein paar Tipps oder sieht es bei euch genauso aus?
Auf Grund der Schwere des Vergehens gibts kein Farbfoto :-).


Beweisfoto


Das ist doch nicht so schlimm...frag mal wie meine Bude ausgesehen hat, als ich meinen "Lern-rappel" bekommen habe...eieiei, da war Ordnung sehr weit entfernt!!!!! *schäm*
Spätestens nach einer Woche, war ich aber dann wieder so weit, dass ich dann in meiner Bude Klar-Schiff gemacht habe...der Weg zur Couch war nicht mehr frei :P :P


Das wirkt nur so weil es kein Farbbild ist *g*


Na wenn Du die Zeit hast, noch nen Blog zu schreiben und die Digicam auf Sepia umstellen kannst, dürfte es mit der Zeit nicht so schlimm sein.

Bearbeitet von Denza am 07.02.2013 11:37:41


Wer Kinder hat, lächelt nur müde über dieses Foto. Nix für ungut. :blumen:


DAS nennst Du Chaos??? rofl rofl


Witz mit Anlauf rofl

...sorry


Naja,büschen unordentlich ist das schon.... :pfeifen: Sorry. :o

:blumen: :blumen: :blumen:


Naja, du bist noch jung.... Warte mal ab, was dich im Laufe deines Lebens noch an Chaos erwartet. Bewahre das Photo schön auf, damit du dich dann damit später trösten kannst :pfeifen:


So sieht's hier auch aus und ich würde immer noch Gäste reinlassen. Hier jammert jemand auf sehr hohem Niveau. ^_^


Wo ist denn das Chaos? Ich finde es nicht!

Ich habe fünf Kinder. Da konntest Du wahres Chaos erleben :D !


Zitat (Pompe @ 07.02.2013 12:50:15)
Naja,büschen unordentlich ist das schon....  :pfeifen: Sorry. :o

:blumen:  :blumen:  :blumen:

Es sagt ja keiner, das es NICHT unordentlich ist, aber "Chaos" sieht gaaaanz anders aus.
DAVON kann ich ein Liedchen singen....das, was damals bei meiner Tochter herrschte, DAS war Chaos.
Und heute (in ihrer eigenen Wohnung) ist sie so ordentlich, das es mir unheimlich ist :o

Dieses "Chaos" auf dem Bild ist in 5 Minuten beseitigt, Schublade zu, Decken zusammen gelegt, fertig, sehr viel mehr konnt ich da jetzt nicht erkennen.
Ich glaube ohnehin, das hier mal wieder jemand nur zu viel Zeit hat(te). :pfeifen:

Bearbeitet von Tamora am 07.02.2013 15:13:12

Zitat (Carla_Clementin @ 07.02.2013 10:14:04)
Beweisfoto

Tätä, Tätä, Tätääää

Sorry, den konnte ich mir als Rheinländerin zum Altweiberball nicht verkneifen

Das, was Du Chaos nennst, hättest Du in der Zeit, in der Du hier das Posting geschrieben hast, gleich zweimal beseitigen können!!

Du hast wahrscheinlich noch nie in Deinem Leben Chaos erlebt, denn dann wäre Dir das auf dem Foto noch nicht mal ein müdes Lächeln wert!


Zitat (Tamora @ 07.02.2013 15:10:33)
Ich glaube ohnehin, das hier mal wieder jemand nur zu viel Zeit hat(te). :pfeifen:

Genau, oder uns auf etwas anderes hinweisen will. :pfeifen:

Eine Bekannte von mir meinte einmal:"Bei uns sah es aus, als ob jemand eingebochen ist. Dabei hat mein Mann sich nur neue Sachen zum Anziehen geholt. :D

...oder 'ne Wette: XXX Deppen klicken meine Website in 3 Tagen... :D


Cally = auch Depp :ruege:

Bearbeitet von Cally am 07.02.2013 16:53:10



Kostenloser Newsletter