Weiße Kunststoff Fensterrahmen: reinigen


Weiße Kunststoff Fensterrahmen werden wie neu, wenn du 3 Eßl. Fleckensalz ins Putzwasser gibst.


Wieso steht der Rat nicht in den Tipps?

Werde mir es auf jeden Fall merken-


Hallo Timmi-55, dort hättest du es vielleicht nicht gelesen :applaus:


Stimmt. DA bin auch ich kaum mal unterwegs - und Danke für den Tipp. :blumen: Gilt das evtl. auch für Gartenmöbel? (Weiße Kunststofffenster habe ich erst seit Oktober).

Vielleicht wäre es auch was für @xsunday ("Weiße Möbel vergilbt").


klappt auch mit Scheuermilch und einem weichen Putzlappen, da werden selbst eklige vergilbte Raucherfenster wieder weiß und komische Klebeflecken bekommt man auch ab, selbst alte Farbreste gehen damit runter :yes:

@Dahlie: Scheuermilch sollte auch bei Gartenmöbeln klappen...


Prima, in einem Aufwasch geht es mit OXI-Pulver, oder OXI-Flüssig.
Ich bestelle Oxi immer in größeren Mengen aus dem Net.

Selbst Kacheln und Fliesen, Flecken auf dem Teppich, Holzdielen, Heizkörper,ect., oder Grundreinigung der Ledercouch ,-ins Putzwasser, wird im Nu sauber.


Oxy-Mittel für Leder ? Dann auch noch ne Couch...ich würde es zuerst beim Geldbeutel versuchen.


Ich schwöre auf Schmutzradierer oder Putzstein.
Damit bekomme ich alles im Haushalt ordentlich sauber.


Zitat (horizon @ 04.03.2013 10:07:40)
Oxy-Mittel für Leder ? Dann auch noch ne Couch...ich würde es zuerst beim Geldbeutel versuchen.

Da sagst Du was, horizon :o Nie und nimmer so ein Mittel für eine Ledercouch :nene: :nene:

Da hat so ein Teil wirklich nur eine absehbare Lebensdauer!

Bei so einem teuren Möbel würde ich mich doch lieber auf die richtigen Pflegemittel verlassen, damit ich auch lange Freude an der kostspieligen Anschaffung habe!

Für Kuststoff-Fensterrahmen und auch für Kunststoff-Gartenmöbel gibt es in jedem Baumarkt sehr gute und vor allen Dingen auch wirksame Reiniger.
Da die Fensterrahmen ja öfter gereinigt werden, reicht für diese der Schmutzradierer mit dem obligatorischen Spülitropfen in jedem Fall aus. Für die Fenster braucht man nicht unbedingt einen speziellen Kunststoffreiniger!

wow ,das merke ich mir ......toller tipp :applaus: :daumenhoch:


Könnte sein, dass die Ledercouch "lederähnlich" oder "in Lederoptik" ist... :pfeifen:
Und dann wäre es wohl egal.

Bearbeitet von dahlie am 13.03.2013 23:53:28


werde ich ausprobieren!



Kostenloser Newsletter