Food-Poetry: Gedichte für Feinschmecker...


Tritt Dich das Leben mal mit Füssen,
kannst Du's Dir hier einfach versüssen.

Muß sich nicht reimen oder dichten
und Dich auch nicht zu mehr verpflichten.

Fehl'n Dir im Leben mal die Worte:
deck Dir den Seelen-Tisch mit Torte.

Das geht hier wirklich superschnell,
wenn Du's so wünschst: schlicht-virtuell.

©IsiLangmut ;)


Es dehydriert der hohle Zahn
der Magen klagt vor Grimm und Gram
Fingerkuppen der Wände Schmuck zerfleischen
Das Auge zuckt, die Kräfte weichen
es zittern die Muskeln, es vibriert das Gebein
bald schon, bald, muss doch endlich (!) Mittag sein...

Kraftlos sinkt das Gebiss ins Tuch
die Nase wittert längst Betrug
der Geist entschwindet, verläßt den Leib
ein Fluch der Qual, ein Fluch der Zeit
Sekunden kriechen, Jahren gleich
bis beinahe sich das Weib erweicht

Erst das Gebet, und dann die Gäste
(auch Drachen haben große Schwestern)
die ersten Schüsseln sind schon leer
kamen bis zu mir nicht mehr
Als endlich dann mein Teller dampft
sind meine Glieder starr verkrampft

Bis ich sie wieder aufgeweckt
ist alles lange abgedeckt... :heul: :heul: :heul:

©fReady


Rosen sind rot,
Veilchen sind blau,
Kartoffel.


@fReady...:

man liest es doch sogleich,
Alt-Köln ist dichterreich!

@cambria:
welch' Quell der jugendlichen Poesie,
entströmt Deinem geschulten Geist.

Es scheint, man ahnt schon wie,
da ist noch Nichts entgleist.... :rolleyes:


Als müssten sich Gedichte immer reimen... ;)


Näää, müssen se eben nich, liebste @Cambria; hab'sch doch in der Einleitung geschrieben.- Du, als Kind der Neuzeit, hast doch einen ganz anderen Bezug zur Poesie, odd'rr?!

Kennt Jemand noch die "Tränenlieder aus der Küche"?- War eine Sammlung alter Texte; irgendwo habe ich die noch, muß ich mal suchen.

Bearbeitet von IsiLangmut am 12.03.2013 16:46:30


Oh, was ist dieser Kaffee heiß, mir strömt doch glatt der Schweiß !

fReady, Dein Gedicht ist einfach klasse rofl


Ich wachte auf, der Berg mich rief,
ich kletterte hoch das Gotthard-Massiv,
ich rutschte aus, der Rucksack fiel tief,
ein Traum, in dem verdammt viel schief lief.


Ich lüg nicht gern ein langes Gedicht
entweder du machst aus Scheiße ein Gericht
oder dann eben nicht.

Aus Gries ne leckre Suppe,
wär doch gelacht, du kleine Puppe
Aus Kartoffel ein lecker Essen
das wird dir so schnell keiner vergessen

Selbst aus der Spitze eines Rochen
kann man noch was leckeres kochen

Selbst bei dir Isi aus der Eifel
bin ich gänzlich ohne Zweifel
Ihr lodert und feuert
gerade das, was sie aus der Bevorratung heuert

So bin ich dankbar um Gottes Gnaden
die wir saisonal auf dem Tische haben
alles wird bei uns verkocht
und es wird immer gerne gemocht

Eifelgerichte, aus der Armut geboren
sind in der heut`gen Zeit uns wohl erkohren
selbst in meiner armen Küche
locken eben diese Gerüche

Ein Wohl auf die Köchin,
die es so dann
aus Scheiße ein Mahl kochen kann

(hier wäre ich gerne ein Abkömmling von Wilhelm Busch, aber ich kann nicht alles haben)


Danke dir Isi, dass du es immer wieder schaffst, uns eine andere Art der Lebenshaltung vorzuzeigen.
Dafür mag ich dich :wub:


@Ghwenn. Wo ist das Gedicht für Feinschmecker? :P

OK, ich gebe es zu: ich kann ü-ber-haupt nicht dichten. Aber ich lache gerne und drum war Dein Gedicht klasse!

Bearbeitet von mops am 13.03.2013 16:58:52


Eifelgold schlickert frech was aus dem Ärmel. Super. :D :blumen:

Du hast den Groove.

Mops, mein Essen ist derzeit nicht so gut (konzentriert) zubereitet. Ich habe/hatte sogenannte "Kriechströme" im Motorraum meines Autos. Das ist jetzt aber repariert.
Von der Rechnung möchte ich erstmal nix sagen.

Liebe Grüße :wub:


@Eifelgold: Danke für Deine trefflichen Zeilen!- Du darfst drum stets im Thread verweilen :) .

@Ghwenn: Liebelein, was hat -Bitte sehr- Dein Kriechstrom im Motorraum mit der Zubereitung Deiner Mahlzeiten zu tun?- Hat sich doch hoffentlich via Deiner Füsse zu Deinem Kopf emporgearbeitet, und Dir die Kochrezepte rausgesemmelt? rofl

@mops: so ab und an kommt doch mal 'was zustande, was sich nicht reimt, aber doch zumindest dichtet :rolleyes: .
Guck Dir Deinen Ole-Poppenspeeler an...der wird Dir schon dichterische Musenküsse vermitteln :P


Hab' auch mal wieder was (der allabendlichen Sitcom beim Essen entsprungen ;) ).

Die Frau Isi guckte stumm
eben auf dem Tisch herum.

Sie gewahrt auf diese Weise,
daß sich heimlich, still und leise,

der Hundesohn der Wurst annimmt.
Darüber ist sie arg verstimmt.

Herr Isi reicht noch Brot dazu,
Frau Isi fragt: "wat soll dat nu?"

Derweil der Hund schluckt froh und munter,
das Brot zur Wurst den Schlund hinunter.

Denkt:"Olle, mach Du Mecker,
mir hat's geschmeckt, dat war sooo lecker... :sarkastisch:


Zitat (IsiLangmut @ 13.03.2013 20:11:05)
@Ghwenn: Liebelein, was hat -Bitte sehr- Dein Kriechstrom im Motorraum mit der Zubereitung Deiner Mahlzeiten zu tun?- Hat sich doch hoffentlich via Deiner Füsse zu Deinem Kopf emporgearbeitet, und Dir die Kochrezepte rausgesemmelt? rofl


Mit Verlaub, Isi. Kriechstrom im Motoraum und eine 11-hundert-Euro-Rechnung. Sei froh, dass ich noch dichten kann.

Hülfäääääääääääää, hast Du Du Dich evtl. vertippt, @Ghwenn?!- Das ist ja eine Reparaturrechnung, die Einem voll die Füße unter'm wohlgenährten 00 wegzieht.- Ganz ohne Glatteis!- Erinnert mich an meinen heißgeliebten Renault Fuègo: an diesem war nie 'was dran, bis auf das teuerste Ersatzteil, das überhaupt fällig sein konnte.- Ich sehe mich noch kramphaft nach Luft schnappen, und um ein Glas Wasser bitten...so haben die Hyperventile geklappert bei mir.

Näää, Mädel: üb' Du nur den Reimverzicht,
billjer wird's dadurch zwar nicht,

aber Du kannst Dir dabei entlocken,
was Dich haute von den Socken.

Ich schiebe mal eine nette Lage Mozart-Pralinès in Deine Richtung...vielleicht nutzt das 'was. :trösten:


Ja, im Moment nehm' ich es gern. LG :)

Eine Süßigkeit. Ein Zuckerleckerlie. Ein verwünschtes Kuchenteil schlage ich aus der Hand, aber.

Bearbeitet von Ghwenn am 13.03.2013 20:44:54


Ich habe leider viel Stress zur Zeit. Mir reicht es langsam. Isi, so fröhlich-frisch Du Dich hier anhörst, bist Du eine Herunterzieherin am Telefon. Eine Psychologin aus Gießen, einen Doppelnick nutzend mit Sohn "Nico".

Ich kann das nicht leiden.


Zitat (IsiLangmut @ 13.03.2013 20:11:05)

Guck Dir Deinen Ole-Poppenspeeler an...der wird Dir schon dichterische Musenküsse vermitteln :P

Mein Ole vermittelt mir höchstens feuchte Nasenküsse - vorzugsweise mitten in der Nacht :sarkastisch:

Zitat (Ghwenn @ 13.03.2013 21:36:15)
Ich habe leider viel Stress zur Zeit. Mir reicht es langsam. Isi, so fröhlich-frisch Du Dich hier anhörst, bist Du eine Herunterzieherin am Telefon. Eine Psychologin aus Gießen, einen Doppelnick nutzend mit Sohn "Nico".

Ich kann das nicht leiden.

Dass jemand Stress hat, ist immer doof, auch in deinem Fall. Dass du dich aber in die Reihen derer einfügst, die hier mit ihren Pseudo-Entlarvungen, -Bloßstellungen und -Enttarnungen und "Ich weiß soviel und bin deshalb so unglaublich wichtig!"-Getue öffentlich vermitteln wollen, der Nabel der Welt zu sein, überrascht mich. Die Erde dreht sich um diese Leute? Überraschung: sie dreht sich nach wie vor um die Sonne!

Zu dieser falschen Anschuldigung hier:

Isi ist definitiv nicht aus Gießen (ich bin aus Gießen), ich habe ihre Adresse und ihr erfolgreich schon etwas geschickt (meint: ich weiß, dass sie es erhalten hat).

Psychologin? :hmm: - jetzt kann ich mir auch zusammenreimen, warum man so schwierig einen Termin bei Psychologen bekommt: die hängen die meiste Zeit hier bei FM rum.

Zitat (Ghwenn @ 13.03.2013 21:36:15)
Ich habe leider viel Stress zur Zeit. Mir reicht es langsam. Isi, so fröhlich-frisch Du Dich hier anhörst, bist Du eine Herunterzieherin am Telefon. Eine Psychologin aus Gießen, einen Doppelnick nutzend mit Sohn "Nico".

Ich kann das nicht leiden.

Und ich kann es nicht leiden, wenn du so chaotisch und unzutreffend über Leute herziehst.
Schlimm für dich, wenn du soviel Stress hast, das bedauere ich auch, aber lade bitte nicht deine Galle hier ab - und noch bei der falschen Adresse.

"Doppelnick nutzend" - allmählich denke ich, du solltest wirklich psychologische Hilfe suchen, Gwenn. :trösten:

Und niemand zwingt dich, diesen thread zu lesen... :blink: :blink:

***wer den verdacht hat, dads jemand einen doppelnick führt, wendet sich bitte an die mods. eir haben mittel und wege, solchen verdachtsfällen nachzugehn, die übet dieses ominöse hättekönntewürde nd prange-gehabe hier hinaus gehen. öffentliche bezichtigungen gehen gar nich klar.***



ich hab wurstfingeralarm... sorry.

Bearbeitet von Cambria am 14.03.2013 09:38:20


Und Ghwenn, solltest Du Cally nicht glauben, dann aber mir. Auch ich weiss, wo ISI wohnt.

Und bei jeglichen Verdachtsfällen bitte nicht öffentlich im Forum breittreten, sondern per PN an uns MODs oder an die ADMINs wenden. Danke.

Sonst geht der Warnlevel rauf.

Gruß

Highlander


Danke für die hoffentlich erfolgreiche Aufklärung zu meiner Person, @Cally, @Cambria@, @dahlie, @Highlander.- Ich war mir in der Nacht im Zweifel, ob nur ICH die Anwürfe von @Ghwenn so verstand, wie sich's las.

UND: ich schreibe es nochmals, auch mal an dieser Stelle: wer irgendwie ein Problem mit mir hat, kann/soll mich per PN anschreiben.- Es ist nicht meine Art, irgendwelche Behauptungen, Beleidigungen oder Lügen öffentlich auseinander zu dröseln.- Damit stört man nur den Foren-Frieden, um dessen Erhaltung ich übrigens stets -wohl meist erfolgreich- bemüht bin.- Es gibt allerdings Themen, zu denen ich NIEMALS im www. irgendwelche Statements abgeben würde.

Zu Threads, deren Thema oder Ausführung mir nicht zusagt, gebe ich kein Posting ab.- So sollte das auch in diesem, von mir eröffneten Thema für Andere sein.- Der Thread steht nicht umsonst unter "Humor und Skurriles".- Den möchte ich nicht durch irgendwelches halbgare Geschreibsel belastet wissen.

Wenn mich Jemand öffentlich "an den Pranger stellen" will, und dabei Lügen oder unbelegbare Behauptungen in die Welt setzt, sollte sich auch über evtl. Folgen bewußt sein.

MEHR habe ich zu diesem Thema in diesem Zusammenhang nicht mehr zu sagen.

Spuckt mir Jemand in die Suppe,
ist mir das noch lang nicht schnuppe.

Läßt der Jemand das nicht sein,
brockt er sich die Suppe selber ein.

@IsiLangmut 14.03.2013

Genußvolle Stunden am 14.03.2013 wünscht IsiLangmut (die Einzige und niemals doppelt)


Der ,der ist gähnend leer,
den letzten Groschen gibt`s nicht mehr.
Die Kartoffeln und der Reis
sind alle,so wie ich jetzt weiß.
Oh,es hungert mich gar sehr:
Wo krieg ich jetzt das Essen her?

Paprika,Tomaten und Bohnen,
die normal im Kühlschrank wohnen,
sind fort,sind aufgebraucht und weg.
Deshalb geh zu diesem Zweck
Ich zum Supermarkt am Eck.
Kaufe schöne Sachen ein,
und koche mir ein Essen fein.

Oh,das schmeckte doch zu gut!
Deshalb nehm ich meinen Hut
und gehe mal ein Stück herum,
doch langsam wird mir das zu dumm.
Ein Stück Kuchen,das muß her,
aus Biskuitteig,der nicht schwer.
Dazu eine Tass`Kaffee,
mit viel Milch,so wie ich das seh.

Wie schön es ist,wenn man satt,
und viel schönes Essen hat!
Warum soll man es nicht genießen
und sich das Leben schön versüßen?
Egal,ob kalt nun oder heiß,
immer noch geht rein ein Eis.
Denn zu jeder Jahreszeit
ist man zum Essen gern bereit.
:sabber: :sabber: :sabber:
© Pompe


Pompe, Klasse! :applaus: :applaus: :applaus:

Willst du den Beweis dafür erbringen, dass Künstler hungern müssen um kreativ zu sein? rofl rofl rofl


Zitat (dahlie @ 14.03.2013 14:00:58)
Pompe, Klasse! :applaus: :applaus: :applaus:

Willst du den Beweis dafür erbringen, dass Künstler hungern müssen um kreativ zu sein? rofl rofl rofl

Aber nein,dahlie,daran habe ich ehrlich gar nicht gedacht. :pfeifen: :D :blumen: :blumen:

lustig geschrieben, Pompe


Danke,Eifelchen. :blumen: :blumen:


Liebe @Pompe,

Dir wird der erste Dichter-Lorbeer-Kranz des Tages verliehen! :blumen: - Gut gemacht!


à propos Lorbeerkranz: liebster Bernhard....jibbet da kein entsprechendes Smilie zu?- Ich will auch ganz brav meinen Teller leeressen, wenn Du uns so 'was spendierst. ;)


dat kostet, ise :pfeifen:


Zitat (IsiLangmut @ 14.03.2013 16:28:58)
Liebe @Pompe,

Dir wird der erste Dichter-Lorbeer-Kranz des Tages verliehen! :blumen: - Gut gemacht!

Danke,Isilein.*michganzdollüberdenloorbeerkranzfreu* :D :blumen: :blumen: :blumen:

Ich hätte noch ein paar Lorbeerblätter; gerade heute aus der, äh, Erbsensuppe gefischt. Sehen aber nicht mehr sooo doll aus wie Pompe es verdient hätte. -_-


Erbsensuppe ?Brrrr,nein danke! :o :o Sorry,liebe dahlie. :trösten: :trösten: :blumen: :blumen: :D


Na, nu, @Pompe, hab' Dich nicht so: Erbsensuppe ist doch auch grün, bischen heller als Lorbeer aber immerhin.- Ich werde wohl mal nächtens die Hecke des Nachbarn stutzen, der hat feiiiiinen Kirschlorbeer... B)

Bearbeitet von IsiLangmut am 15.03.2013 12:23:59


Zitat (IsiLangmut @ 15.03.2013 12:23:18)
Na, nu, @Pompe, hab' Dich nicht so: Erbsensuppe ist doch auch grün, bischen heller als Lorbeer aber immerhin.- Ich werde wohl mal nächtens die Hecke des Nachbarn stutzen, der hat feiiiiinen Kirschlorbeer... B)

:offtopic: Isilein,Kirsch-Lorbeer ist aber giftig! :o Das macht sich in der Erbsensuppe wohl nicht so gut! :o :pfeifen: :blumen: :blumen:

Dicke,grüne Erbsensuppe
ist Frau Meier wirklich schnuppe.
Sie kocht lieber rote Linsen
und muß danach ständig grinsen. :D :lol:

@Pompe: bleiben wir bei den Hülsenfrüchten... :sarkastisch:

Nach dem Genuss von roten Bohnen,
kann man den Duft glatt vertonen.

Willst Du nicht alleine wohnen,
iss auch besser keine grünen Bohnen.

Trinkste danach 'nen Magenbitter,
gibt's im Darm auch schon mal Splitter.

Verspeist Du à là France "Cassoulet",
tut Dir bald arg der Magen weh.

Auf deutsch nennt sich das Bohnentopf,
dröhnt auch von unten bis in 'n Kopf.

So sieht man welch ein nettes Spiel mit Worten
sich treiben läßt mit uns'ren Bohnensorten.


@Isilein:Klasse Gedicht,gut gemacht! :D Ich gebe mit Hochachtung den Lorbeerkranz an dich weiter! :applaus: :daumenhoch: :daumenhoch: :blumenstrauss:

Und wie wäre es mal mit Obst:

Lieber ißt die Christiane
eine reife,gelbe Banane.
Auch mag sie die grüne Kiwi,
und Sharonfrucht,aber wie!

Aber Thomas,ist doch klar wie nur was,
bevorzugt die frische Anans.
Und die rosane Pampelmuse
ißt er gern ohne viel Geschmuse.

Am liebsten mag die Tine
die süße,reife Apfelsine.
Und die hübsche,süße Sternfrucht
ist genau das,was sie sucht.

Nathalie ist, versteht sich,
vernarrt in Nektarine und Pfirsich.
Auch liebte sie ja sowieso
Frische Papaya und Mango.

Nur die schrecklich saure Zitrone
ist leider auch nicht ganz ohne.
man kann sie einfach nicht essen pur,
verzieht dadurch das Gesicht doch nur.

Man kann sie einfach gar nicht essen,
auch den Saft kann man vergessen.
Beides ist,das ist sonnenklar,
einfach beim besten Willen nicht genießbar.

© Pompe

rofl :D :lol: rofl


@Pompe: weißt Du, wie sich das nennt, was uns Beide eint?- Wir 'befruchten' uns gegenseitig in der Wahl unserer poetischen Ausführungen rofl .- Isn't it beautiful? ;)
Wir sollten erwägen, einen Gedicht-Doppelband herauszugeben... :D , müssen wir uns aber noch schnell das @ sichern.


@Isilein:Gute Idee- aber dazu braucht man leider viel Geld. :heul: :heul:
Deshalb bleibt uns wohl nichts anderes übrig,als unsere Gedichte weiter hier zu posten und die User damit (hoffentlich) zu erfreuen. :D

:blumen: :blumen: :blumen:


Zitat (Pompe @ 15.03.2013 12:20:05)
Erbsensuppe ?Brrrr,nein danke! :o :o Sorry,liebe dahlie. :trösten: :trösten: :blumen: :blumen: :D

Neeee! die Erbsensuppe bekommst du nicht! Es waren nur die Lorbeerblätte gemeint, liebe Pompe.

Aber danke für den Lacher den du mir beschert hast. :blumen: Das kann man immer brauchen. :D

Bei des Lebens alltäglichem Wahn
hilft Milchkaffee mit Marzipan.
Wenn Du merkst, es kommt noch doller,
mach die Tasse einfach voller:
Amaretto oder Gin,
nach Geschmack bis obenhin.

Eiseskälte, Dauerschnee?
Hier hilft am besten heißer Tee!
Jede Sorte ein Genuss,
da will man nicht mal einen "Schuss".
Wird stärker noch der Hitzewunsch:
trink nen Punsch.

Hast Du einen Grund zum Feiern?
Probier mal den Likör aus Eiern.
Ohne hier was anzudeuten:
der schmeckt nicht nur alten Leuten.
Pur oder gemischt mit allerlei Dingen,
kann er fast jedem Freude bringen.

Aber noch etwas muss ich sagen:
das alles schlägt vielleicht auf den Magen.
Drum sei mein Favorit genannt,
er ist jedem hier bekannt:
in kalter oder heißer Form
trink ich Wasser nach TrinkwV-Norm!


Boah,Wow,gut gemacht!Klasse! :applaus: :applaus: :daumenhoch: :daumenhoch: :blumenstrauss: :blumenstrauss:


:wub: Danke :) (so ein bischen frei nach Wilhelm Busch: ... wer Sorgen hat, hat auch Likör... ;) )

Habe gerade einen Brötchenteig angesetzt, dabei kam auch was raus:

knisternd öffne
ich die Tüte
runde Früchte guter bäuerlicher Arbeit
Dinkelkörner

meine Hand
taucht ins Getreide
kühle Perlen auf warmer Handfläche
wunderbar

ich wiege
die rechte Menge
Körner rieseln in die Schale
Musik

sie strömen
in den Trichter
heraus kommt warmes duftendes Mehl
Vorfreude


Sehr schön! :applaus: :applaus:
Aber bei allem Wahren und Schönen an Kultur und Poesie: ich wäre ganz erdnah an solchen Brötchen interessiert.... :D
Durch die Mühle jagen kann ich auch, aber dann? Aber dann? :unsure:

GAnz prosaisch also: Was fur 'nen Rezept verwendest du? - Denn, bei allem Respekt, es kam sicher mehr als dieses schöne Gedicht dabei raus. - Hoffe ich jedenfalls. :pfeifen:


Der Dichter-Lorbeerkranz (ohne Ääzezupp) für Heute geht an unsere liebe @Wow!- Dattis ja erste Sahne, was Du uns an Poesie kredenzt hast!

Weiter so..der Erfolg sollte als Motor für weitere dichterischen Kunstwerk dienen... :)


@ Wow: Wow !!! :daumenhoch: :blumenstrauss:

Hier fehlt nur noch ein Verslein, das den Duft beim Backen beschreibt...so als I-Tüpfelchen !


Klasse,@Wow! :applaus: :applaus: :daumenhoch: :daumenhoch: :blumenstrauss: :blumenstrauss:

Kohlrabi,Gurken und Tomaten
müssen noch ein bißchen warten.
Und am längsten braucht jawohl
Grünkohl und auch Rosenkohl.

Erdbeeren und Kirschen
dürfen nicht zwischen den Zähnen knirschen.
Sie sind im Frühsommer knackig rot,
das gibt feine Marmelade auf das Brot..

Bohnen sind im Juli dran,
da muß jedermann dann rann.
Erbsen auch,so grün und rund,
sind so knackig fein im Mund.

Auf den Feldern steht der Mais
mannschoch im August,wie jeder weiß.
Dann ist auch der Weizen reif,
ich durch die Stoppelfelder streif.

Zwetschen und auch Weintrauben
kann man sich im Herbst erlauben.
Dann tragen auch die Apfelbäume,
sind dann toll für Kuchenträume.

Orangen und auch Mandarinen
sind gut wegen der Vitaminen.
das ist dann gesund gar sehr,
und man ißt davon immer mehr.

© Pompe


Bin heute so gar nicht poetisch inspiriert, es würde höchstens ein Klagelied wegen der anhaltenden Schneeverwehungen herauskommen :rolleyes:

Daher nur kurz mal das Rezept - ganz prosaisch:

-Ofen auf 250Grad vorheizen, eine feuerfeste Schüssel mit kochendem Wasser mit hineinstellen
- 600g Vollkornmehl (Dinkel oder Weizen) in eine Schüssel geben, eine Kuhle hineindrücken
- dort hinein einen mit einem TL Zucker in einem Viertelliter lauwarmer Milch aufgelösten würfel Hefe geben
- mit einem Teil des Mehls einen dicklichen (welch schönes Wort :D ) Brei anrühren, diesen Vorteig mit Mehl bestäubt ca. 10 Minuten gehen lassen
- einen TL Salz in einem weiteren Viertelliter Milch auflösen, diese zum gegangenen Vorteig geben und alles durchrühren / -kneten (der Teig ist recht weich, ich nehme dafür einen Holzlöffel)
- zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen
- dann den Teig zu Brötchen formen (gibt ca. 16 Stück), diese auf ein vorbereitetes Backblech geben und nochmals ca. 10-15 Minuten gehen lassen
- ca. 15 Minuten backen (mittlere Schiene, Umluft)

@ horizon: Das mit dem Duft ist Ansichtssache - meine kleine Tochter, die bei ihrer Freundin in der Nachbarschaft übernachtet hatte, kam morgens hier rein und bemerkte:"Boah, was ist das für ein Mief hier, ich mach mal die Fenster auf!" ^_^ Wogegen ICH es warm und anheimelnd fand... :ruege: ;)


Ach Pompe, danke für die schönen "Bilder" - das macht Appetit und ich habe gleich noch einen Grund, meine Saisonkiste lobend zu erwähnen :wub:



Kostenloser Newsletter