Leder "schrumpfen": Handyhülle aus Leder zu "locker"...


Hallo Ihr lieben Muttis,

ich habe eine iPhone-Hülle aus Leder, leider ist sie mittlerweile etwas zu locker, so dass mein iphone leicht raus rutscht :( Ich hab mich schon durch die Themen gelesen, leider nur etwas über eine Lederjacke... Hier wurde geschrieben, dass man es höchstens mit heißem Wasser probieren kann, aber dass dadurch das Leder 'versaut' wird...
Glaubt ihr das würde bei einer Handyhülle stark auffallen, wenn ich sie in heißem Wasser bade? oder hat sonst jemand gute Tipps und vllt. sogar Erfahrung mit diesem Problem?

Vielen Dank schon mal für jegliche Hilfestellungen :)

Bearbeitet von Bierle am 22.03.2013 09:54:01


da wird nichts helfen, mit Wasser wird das Leder schrumpelig.

das einzige wäre, eine naht zu setzen, aber ob du die so eng an den Rand setzen kannst, das die Hülle dann nicht zu eng wird, wage ich zu bezweifeln.

versuche doch mal, einen Sattler (evtl. über ein lederfachgeschäft)zu finden, dann könnte das vielleicht was werden.
ob der Aufwand lohnt, steht aber auf einem anderen Zettel.:-)


..da kann ich mich Tamora nur anschließen...vielleicht kann ein Schuster der 'alten Schule' dein Problem lösen ! Mit der Haushaltsnähmaschine ist Leder nur schwer zu nähen.
Vom waschen würde ich dir abraten...


Hitze von ca. 100°C könnte helfen. Dann schrumpft Leder etwas. Je feuchter es ist, umso mehr.
Kurze Zeit in den bei dieser Temperatur, und dann abkühlen lassen.

Ich kann dir nur nicht sagen, ob sich die Oberfläche des Leders ändert. Das wird wohl sehr davon abhängen, was für ein Leder benutzt wurde und wie es schon oberflächenbehandelt wurde. Ist also natürlich auf eigenes Risiko


Aber vorher das iPhone rausnehmen... :ach: Wenn du unbedingt MAß nehmen willst, dann soltest du einen Holzklotz gleichen Formats reintun.



Kostenloser Newsletter