bügeleisen und riechende wäsche


ich hab mal bissi gestöbert und nachdem ich nun weiß, daß man bevor man eier kaufen geht zuerst in die schachtel schauen soll, ob auch alle heil sind...:D trotzdem ne frage:

ich hab gestern ein hemd gebügelt - nix spannendes eigentlich. aber: während dem bügeln klebte das eisen auf einmal förmlich fest. ein blick drunter und da war dann ein riesiger schwarzer eingebrannter fleck. also nicht war - er ist immer noch da....

was zum geier ist das?! ok, das hemd war neu, ich habs nicht gewaschen (weil ich morgens um 6 selten wasche) und das eisen war auf der höchsten stufe eingestellt. bevor gleich das geschrei losgeht: in der anleitung steht, daß man zur dampferzeugung auf die höchste stufe stellen soll! also mach ich das auch brav so... also kommt mir nich mit zu heiß oder sowas - das stand da! das hemd ist im übrigen vollkommen unbeschädigt...

nunja - die weitaus wichtigere frage in diesem zusammenhang: wie krieg ic das eisen wieder gangbar? so bügelt es nicht wirklich gut - um nicht zu sagen gar nicht! es gleitet nämlich nicht mehr....

und dann noch ein tip am rande, weil ich das so oft gelesen hab: müffelige wäsche hatte ich auch öfter - vornehmlich t-shirts. ich hab mal ein anderes waschmittel genommen - und zwar ein flüssiges gel eines bekannten herstellers, der mit sonem blöden fuchs wirbt (ich umschreibe das deswegen so dämlich, weil ich nicht weiß wie das hier mit werbung ist...:) ) jedenfalls - bei vielen ist dieser modrige geruch weg!! wer hätte das gedacht? die anderen gingen dann trotz allem in die tonne...

also was bitte mach ich mit dem bügeleisen? und diese wachs- und scheuermilchtips klappen nicht....

danke schonmal und viel freude mit meinen künftigen blöden singlemann-fragen...:P

der olaf


ich kapier es noch nicht richtig: Du hast ein Hemd auf höchster Stufe gebügelt, jetzt hast Du einen schwarzen Fleck auf der Fläche des Bügeleisens ?

Ich hätte darauf getippt dass das Hemd Chmiefaser enthielt, die durch die Hitze geschmolzen ist aber wenn das Hemd tatsächlich noch heil ist, kann es das eigenltich nicht sein.

Ist es möglich dass etwas anderes auf dem Bügeleisen war und es nicht vom Hemd kommt ?

Zur Reinigung: ich würde es mit einem Glaskeramik-Schaber probieren, auf ebenen Flächen bekommt damit alles kratzfrei weg (man muss halt vorsichtig sein und nicht mit den Ecken des Schabers kratzen sondern mit der kompletten Kante).

Viel GLück.

Murphy


Normalerweise funktioniert der Dampf ab Baumwolle. Du hast wohl bei der Markierung "Leinen" gebuegelt. Nehm das naechste mal die Einstellung "Baumwolle" und schau, ob trotzdem Dampf kommt.

Kann es sein, dass Du ein aufgeklebtes Schild mitgebuegelt hast? Hast Du ein neues Buegeleisen und das klebte evtl. etwas auf der Sohle? Ich kapier das sonst auch nicht.

Was fuer eine Sohle hat denn Dein Buegeleisen? Ist die beschichtet? Mach doch mal einen Lappen nass und stelle das Buegeleisen mit der Sohle drauf fuer ein paar Stunden, so dass das Eingebrannte evtl. weich wird. Natuerlich mit einem kalten Eisen, bei dem der Stecker rausgezogen ist.

Hat das Eisen keine so empfindliche Sohle wuerde ich Backofenreiniger probieren. :ph34r:


also schön...

zur erklärung: das bügeleiesen is neu gewesen. beschichtung? öhmmm.... das hat sone silberne fläche unten... B) ich denke nicht, daß es beschichtet ist. das hemd war neu und das bügeleisen auch. ich habs aber vorher "angebügelt". drauf war nix, denke auch nicht, daß es am bügeleisen lag. ein schild hab ich auch nicht überbügelt - jedenfalls nicht bewusst.

aber die freudige nachricht: es ist wieder sauber! was hab ich gemacht? ich hab mir stahlfix gekauft (weils ja nicht beschichtet ist) und aku-pads. leicht angewärmt (das eisen, ne :P ) und dann mit dem akupad sanft drüber gestreichelt. weil nur mit stahlfix gings nicht weg. war zu festgekrustet. anschließend aber mit stahlfix drüber und nun schauts aus wie neu! allerdings sind ganz feine kratzer von akupad drauf - also wirklich fein sieht man nur wenn man genau hinschaut. keine kriefen oder so. ob das was ausmacht? denke aber doch nicht, oder? wenn ich einma über nen knopf fahre, dann is auch n kratzer drin oder?

und der tip mit baumwolle und dampf wird prompt getestet! danke für die hinweise...:)


Das hoert sich doch gut an. Wegen der Kratzer mach Dir bloss keine Sorgen. Da werden bald noch mehr drauf sein. :applaus:


Zitat (murphy @ 21.01.2006 - 06:45:04)
Zur Reinigung: ich würde es mit einem Glaskeramik-Schaber probieren,

ALSO, genau das gleiche hgaette ich jetzt auch geraten.... Muesste klappen.
Fledi :rolleyes:

.

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 24.11.2007 13:15:11


ich staune im übrigen wie viele männer doch erstaunlich gut bescheid wissen! :blink: von wegen wir sind so hilflose wesen ohne frau! pah! und ein blödes verschmortes bügeleisen is noch lange kein grund sich ne frau zu suchen! B) :P


Zitat (mrBrot @ 21.01.2006 - 17:06:17)
ich staune im übrigen wie viele männer doch erstaunlich gut bescheid wissen! :blink: von wegen wir sind so hilflose wesen ohne frau! pah! und ein blödes verschmortes bügeleisen is noch lange kein grund sich ne frau zu suchen! B) :P

du kannsdem auch einfach ein schwamm nehmen und reiben ... du sparst viel geld dem ... es macht nicht glanz , aber funktioniert dem ! männer brauche kein glanz auf bügeleisen :-)
Viele Grüsse , Cetin

Zitat (mrBrot @ 21.01.2006 - 17:06:17)
ich staune im übrigen wie viele männer doch erstaunlich gut bescheid wissen! :blink: von wegen wir sind so hilflose wesen ohne frau! pah! und ein blödes verschmortes bügeleisen is noch lange kein grund sich ne frau zu suchen! B) :P

wieviel Männer haben denn geantwortet ?

Zitat (murphy @ 21.01.2006 - 18:03:06)
Zitat (mrBrot @ 21.01.2006 - 17:06:17)
ich staune im übrigen wie viele männer doch erstaunlich gut bescheid wissen!  :blink: von wegen wir sind so hilflose wesen ohne frau! pah! und ein blödes verschmortes bügeleisen is noch lange kein grund sich ne frau zu suchen!  B)  :P

wieviel Männer haben denn geantwortet ?

ich öhmmmm.... :mussweg:

ich meinte natürlich die ganzen ähmmm... hinweise per pn.... :pfeifen: oder so....

ich glaub ich hab das noch nich so ganz kapiert mit den geschlechtern hier... ihr schreibt aber auch sehr männlich...:P B)

es hätte mich auch echt zu sehr gewundert irgendwie.... wie komme ich drauf, daß ihr alle männer seid?! :wallbash: aber das ändert dennnoch nix an voriger aussage...*grins*

Bearbeitet von mrBrot am 21.01.2006 18:41:53

Ich bin auch n kerl und ich bügele alles auf vollster stufe (außer t-shirts mit druck - die bügel ich nur auf'm Rücken) fazit. noch nie wat passiert!


Zitat (Miele Navitronic @ 21.01.2006 - 19:13:08)
Ich bin auch n kerl und ich bügele alles auf vollster stufe (außer t-shirts mit druck - die bügel ich nur auf'm Rücken) fazit. noch nie wat passiert!

Glueck gehabt! Das muss ja aber nicht bei jedem klappen. Ausserdem ist nicht Buegeleisen gleich Buegeleisen. ICH kann nicht alles auf hoechster Stufe buegeln. Dann backen naemlich die Hemden am Buegeleisen fest - und DAS habe ich schon ausprobiert.

ich habe eben eine bügelsession hinter mir (am sonntag! *meise* )

aber was soll ich sagen? es ist wie ein wunder! dampf kommt tatsächlich auch schon am anfang des roten bereiches :blink: wer hätte das gedacht? da ham die leute wohl wieder nen studenten an die übersetzung der koreanischen bedienungsanleitung gesetzt... :ph34r:

jedenfalls klappt das prima und mit sonem high tech bügeleisen macht das bügeln sogar fast spaß! ich muss ja aufpassen, daß das teil nicht durch die wohnung flitzt! wieso hab ich nicht schon früher sowas tolles gekauft?

aber eine sache ist mir noch nicht so ganz schlüssig: wenn ich aufhöre zu bügeln, dann hört ja auch der dampfstoß auf. wenn ich wieder anfange, fängt es auch wieder an zu dampfen - woher weiß denn dieses schlaue wunderteil, wann ich bügele und wann nicht?! ein wunder? oder nur ein sensor? :)


Nein, wenn du mit dem Bügeln aufhörst, stellst du das Eisen ja hin, oder?? Dann wird das Wasser nicht in die Dampfkanäle geleitet - also kein Dampf!! Wenn du weiter machst, dann legst du das BE ja wieder hin, also dampft es wieder! Du bist aber nicht der einzige *Sonntagsbügler* Ich auch - So. is bei mir der Wasch-, Trocken-, Bügeltag! Die nächste Maschine geht jetzt rein...

@Mikro: Ja, ich hab ein BOSCH sensixx cosmo mit 2000W, da sitzt ne Power hinter, dass die Wäsche 10min später immer noch heiß ist! Passiert trotzdem nix!!


Ich (Frau-- und stolz darauf :lol: ) bügel auch alles auf Baumwollstufe.

Ich denke mal, murphy hatte schon ganz Recht: das Hemd muß Chemiefaser mit im Stoff gehabt haben... :huh: , sonst hätte nix geschmort oder geklebt.
Schade- das Hemd ist nun wohl hin. Aber man(n) lernt so schön daraus: Erst auf die Pflegehinweise auf dem Hemdschildchen gucken... und beim Bügeleisen nicht die Leineneinstellung nehmen. Gerade, wenn alle Beteiligten (Eisen und Hemd...) neu sind.

Für das nächste Hemd drück ich Dir die Daumen, Olaf! :blumen: :blumen:


Zitat (Die Bi(e)ne @ 22.01.2006 - 23:56:04)
Ich (Frau-- und stolz darauf :lol: ) bügel auch alles auf Baumwollstufe.

Ich denke mal, murphy hatte schon ganz Recht: das Hemd muß Chemiefaser mit im Stoff gehabt haben... :huh: , sonst hätte nix geschmort oder geklebt.
Schade- das Hemd ist nun wohl hin. Aber man(n) lernt so schön daraus: Erst auf die Pflegehinweise auf dem Hemdschildchen gucken... und beim Bügeleisen nicht die Leineneinstellung nehmen. Gerade, wenn alle Beteiligten (Eisen und Hemd...) neu sind.

Für das nächste Hemd drück ich Dir die Daumen, Olaf! :blumen: :blumen:

das ist sehr lieb von dir - hat auch was gebracht, denn nix mehr passiert! ;)

aber: das hemd is gar nich hin. das is ja das komische daran.... dann würd ich es ja verstehen wie das passiert ist, aber so.... unheimliche dinge geschehen.... :wacko:

im übrigen: sonntag is n tollre tag zum waschen und bügeln... oder anders rum: wann denn sonst?! abends um 10? neeee - dann lieber am sonntag....:)

Vielleicht hast Du ja eine Poltergeist, der sich dachte, dass er Dir mal eben so einen Aufkleber auf Dein Buegeleisen klebt. :mussweg:


Zitat (Mikro @ 24.01.2006 - 22:18:15)
Vielleicht hast Du ja eine Poltergeist, der sich dachte, dass er Dir mal eben so einen Aufkleber auf Dein Buegeleisen klebt. :mussweg:

die sau! wenn ich den erwische! :P

ach was mir noch eingefallen ist: das mit dem dampf hat nix mit aufrecht hinstellen zu tun. es langt bereits wenn ich das eisen vom tisch hochhebe - senkrecht. dann hörts auch schon auf zu dampfen. ich meine nich daß es besonders wichtig wäre, weil hauptsache es geht, aber interessieren würds mich trotzdem mal...:)

*kopfkratz*

dacht ja nieeeeeeeeemals das man gar keinen haushaltskurs braucht ...

in nem forum "bügeln lernen" das glaubt mir keiner *kicher*

LG claudi



Kostenloser Newsletter