Lagerungskissen für den Kopf


Guten Tag, ich arbeite in einem Augenspital. Manchmal kommt es vor, dass ein Patient die ganze Nacht z.B. auf dem Bauch liegen muss. Jetzt hat er aber einen Verband am Auge und muss über Mund und Nase atmen können. Diese Regionen müssen frei bleiben und der Pat. braucht eine geeignete Auflagefläche für seinen Kopf. Es sollte jetzt also ein geeignetes Lagerungskissen hergestellt werden. Habt ihr Ideen zu Material, Anwendung und Herstellung eines Lagerungskissens? Vielen Dank!


Hallo!
Hast du dich schon mal in einem Sanitätshaus umgesehen? Und in Massagepraxen gibt es sicher auch Tipps zu holen. Denn so einfach ist es sicher nicht, weil die Auflage ja die Form behalten soll - aber nicht zu hart sein soll.

Eigentlich sollte meiner Meinung nach eine gute Augenklinik so was schon auf Lager haben, denn es ist sicher nicht der erste Patient, der so liegen muss..


@dahlie: ich denke eher, daß ein guter Vorschlag seitens einer "Mutti", sich als Patent verkaufen ließe....


Es gibt doch runde mit einem Loch in der Mitte. :hirni:


Zitat (Rumburak @ 29.03.2013 18:41:51)
Es gibt doch runde Kissen mit einem Loch in der Mitte. :hirni:

Da drückt vielleicht der Verband am Auge. Wenns passend zugeschnitten werden soll, evtl. etwas härteren Schaumstoff oder Styropor nehmen und mit Stoff beziehen?

Nun, ich denke, dass doch irgendwoher die Luft zum Atmen kommen sollen müsste (was fürn Satz), und daher wäre ein ganz rundes Kissen mit Loch in der Mitte sicher nicht das Allerbestem sondern nur eine Notlösung.
Chris: Styropor wäre sicher zu hart...

Ich bleibe aber bei meiner Ansicht, dass eine GUTE Augenklinik so was vorrätig hat. :pfeifen:


Zitat (dahlie @ 29.03.2013 19:13:10)
Ich bleibe aber bei meiner Ansicht, dass eine GUTE Augenklinik so was vorrätig hat. :pfeifen:

Das denke ich eigentlich auch.
Sogar mein Physiotherapeut hat Liegen mit einem Loch im Kopfbereich Hier

Zitat (Remoeg @ 28.03.2013 09:24:34)
Guten Tag, ich arbeite in einem Augenspital. Manchmal kommt es vor, dass ein Patient die ganze Nacht z.B. auf dem Bauch liegen muss.

??? :unsure:

Werden da auch Hämorrhoiden entfernt ?

Ich bin da so´n ganz klein wenig Isi´s Meinung... :pfeifen:

da ich eigentlich nie auf dem rücken, sondern eher auf dem bauch oder auf der seite schlafe, habe ich mir beim schweden ein kissen 80 x 40 gekauft mit 100% polyester microfaserfüllung.
das bleibt stabil und man kann es schütteln, sodass eine seite abgeflachter ist.
so bekomme ich auch des nächtens luft.
es ist bei 60° waschbar und auch trocknergeeignet. das trocknerzeichen hat 2 punkte.

für eine schnelle lösung hätte ich anzubieten:
nimm 3 handtücher, falte sie auf "kopfgröße" zusammen, stecke sie in einen bezug.
1 links und die 2 anderen rechts rein.
auf dem bauch kann dann der patient auf 1 handtuch liegen und wenn er auf der seite schlafen darf, dann das 1 handtuch auf die anderen 2 legen.
somit hat er eine schulterhöhe kopfunterlage.

Bearbeitet von Timmi-55 am 29.03.2013 22:50:36



Kostenloser Newsletter