Wäsche mit Fleckenwasser behandelt und sie stinkt


Hallo, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Ich hatte Fettflecken in meinen T-Shirts und einfach in die Waschmaschine Fleckenwasser gegeben, jetzt riecht die Wäsche nach dem fleckenwasser - obwohl ich sie schon 3 mal gewaschen habe. wie bekomme ich den geruch wieder weg? wer hat tipps? Danke

Bearbeitet von Sissi46 am 06.04.2013 19:48:50


am besten erstmal die Maschine reinigen.
danach nochmal waschen.
ich denke du hast schlicht zuviel rein gegeben :unsure:

und beim nächsten mal.......
-fettflecke erst nach dem waschen behandeln.
mit Backpulver, auf den Fleck streuen mit dem Finger etwas einreiben und mit der bürste ausbürsten.
fertig, schick und leicht :D


Vielen Dank, :D ja leider weiß ich heute das ich viel zuviel Fleckenwasser reingegeben habe. Womit machst du deine Maschine sauber.


Fleckenwasser gibt man doch auch nicht in die Maschine. Das gibt man auf einen Lappen und bearbeitet die Flecken vor dem Waschen damit!
Fleckenwasser ist ja sowas ähnlichens wie Reinigungs- oder Waschbenzin. Das schüttet man ja auch nicht in die Waschmaschine auch wenns verführerisch klingt, weils Waschbenzin heißt!!!!


Zitat (Sissi46 @ 07.04.2013 11:03:15)
Vielen Dank, :D ja leider weiß ich heute das ich viel zuviel Fleckenwasser reingegeben habe. Womit machst du deine Maschine sauber.

schaue mal in einer Drogerie rein.
da gibt es so kleine Flaschen welche man komplett in die Waschmittelschublade geben muß
aber vorher nimm die Schublade raus und reinige sie extra.
(wenn man sie normal öffnet, dann sieht man einen kleinen Hebel den runter drücken oder hochheben und die lade kommt komplett raus.)

Vielen Dank für die Tipps. Ich melde mich wenn ich alles gemacht habe und sage dann ob es geklappt hat :) Liebe Grüße Sissi46



Kostenloser Newsletter