Lösungsmittelflecken: Lösungsmittelflcken in Handtüchern etc.


hey

ich habe das hobby moddelbau dabei benutze ich auch lösungsmittel für die farben
und anscheinend habe ich mir meine hände nicht immer gründlich gewaschen und so sind lösungsmittel reste af unsere handtücher gekommen und das gibt großen ansch*** von meinen eltern
jetzt würde ich gerne wisssen ob diese flecken herausgehen und wie
achso die flecken sehen Orange aus


Sind die orangen Flecken Farbreste oder Bleichungen vom Lösungsmittel, was ich eher nicht glaube....


Wenn es Lösungsmittelflecken sind, wirst du sie nicht mehr herauswaschen können. Die Farbpigmente in den Handtuchfasern sind durch die Lösungsmittel zerstört. Da hilft nur ordentlich ausspülen und nachfärben.

Wenn es Farbreste sind, hängt es natürlich davon ab, was für eine Farbe es ist. Grundsätzlich würde ich es erstmal mit heißem Waschen probieren. So heiß wie es nach dem Waschzettelchen eben geht - bei Handtüchern meistens 60 oder 90 Grad.

Und wenn's nicht raus geht: Kassier den Anschiss und mach es in Zukunft besser :blumen: Handtücher sind Gebrauchsgegenstände, also wird der Anschiss schon nicht zu hart ausfallen. Unschön gewordene Handtücher kann man immernoch als Sporthandtuch benutzen oder anders "umnutzen".


das sind Bleichungen
da die farbe immer orange ist

ich aber eig. kein orange in dieser farbe besitze

also sind es wahrscheinlich bleichungen



wie soll man den nachfärben


danke für die schnellen antworten


und das ist/würd ein großer anschis weil esneue handtücher waren

das kommiche aber ist das ich selbst auf meinen badetüchern solche flecken habe
und auf meinen t-shirts


Dann hast du wohl ziemlich viel gekleckert :) Naja, wie gesagt: Anschiss kassieren und anbieten, dass du beim Nachfärben hilfst.

Handtücher sind meistens aus Baumwolle, deshalb kann man sie mit Wäschefarbe aus der Drogerie in der Waschmaschine färben. Das solltest du aber nur nach Rücksprache mit deinen Eltern machen oder gleich sie machen lassen...



Kostenloser Newsletter