Fussel auf Wäsche nach dem waschen


Hallo zusammen, langsam bin ich am verzweifeln..

Vor geraumer Zeit habe ich mal ein Baumwollpullover mitgewaschen, dieser hat nun seine Flusen in der WaMa hinterlassen...und ich bekomme sie einfach nicht weg.

Ich habe die Maschine schon oft leer laufen lassen, habe sie entkalkt, hatte einen Freund das der das gelernt hat und schonmal die gröbsten Fusseln mit kleinen Tricks beseitigen konnte, ich habe den Tipp mit der Strumpfhose getestet, was auch ein wenig hilfreich war, doch immer noch habe ich nach dem Waschgang kleine flusen an der Wäsche. Ich schüttel sie meinst nach dem waschen aus und Hänge sie dann auf, ist sie dann trocken nehme ich sie ab und die flusen fliegen nur so ...ich habe eine ganz gute miele Maschine und habe das flusensieb auch schon gereinigt.
Langsam verzweifel ich, da ich mich unwohl mit diesem Wäschezustand fühle , kaum zu schweigen wie es bei den schwarzen Klamotten aussieht..
Ich bitte um euren Rat und eventuelle Tipps..
Ich weiß einfach nicht weiter :-(
Danke euch
Eure Schniefi


Wenn Du einen Trockner hast, schmeiß die Wäsche da rein, das entfusselt.

Zur Waschmaschine: Würde mal der Firma Miele ne Mail schicken, ob die schon mal so ein Problem hatten.

Frag mich allerdings was das für einmerkwürdiger Pullover war.


Das war so ein Baumwollkleidchen..
Echt merkwürdig...:-(

Danke für die Info..
Trockner Idee ist gut, belagere schon meine Freunde :-)


die fusseln auf deiner wäsche kannst du mit einem breiten klebeband super entfernen. was die waschmaschine anbelangt, da weiss ich leider auch keinen rat. ;) ;)


Den Tipp mit dem Trockner kann ich absolut befürworten.Aber kann es sein,dass die Flusen evtl von neuen bzw.anderen Kleidungsstücken stammen,die Du gewaschen hast?



Kostenloser Newsletter