Sticker/Nagellack auf dem Laptop


Hallo!
Also, vor einem Jahr hat meine kleine Tochter Sticker und ein wenig Nagellack auf meinem Laptop geklebt/bekleckert. Als wir dann Ostern in Urlaub geflogen sind, mit dem Laptop musste dieser zur Sprengstoffkontrolle, der Test war auch positiv. Der Mitarbeiter hat den Laptop aber trotzdem mitfliegen lassen, da ich ihn für die Arbeit dringend benötige.
Nun ist meine Frage, wie ich alle Überreste entferne, da ich im Mai wieder wegfliege, und keine Lust auf eine weitere Sprengstoffkontrolle habe!
Ich möchte alles vom Laptop weghaben, nur wie stelle ich das an?
Danke schonmal,
Jolincheen


Hallo Jolincheen, zunächst einmal finde ich es wirklich sehr verwunderlich, dass du fliegen und deinen Laptop mitnehmen durftest, obwohl die Tests angeschlagen haben... Auch wenn Du damit arbeiten musst, ist das doch eigentlich kein Argument :o Find ich schon sehr seltsam... Warum hat es denn überhaupt angeschlagen? Wegen ein wenig Nagellack auf dem Laptop? Was wäre denn dann mit Frauen, die lakierte Fingernägel haben? Oo
Ansonsten mach doch den Nagellack einfach so weg, wie man ihn auch überall anders wegmacht: mit Nagellackentferner, oder geht evtl leicht abkratzen?
Gleiches würde ich für Stickerreste empfehlen: vorsichtig abkratzen oder mit nem Lösungsmittel ran.


Sprengstoffalarm wegen Nagellack?
Und dann auch noch trotzdem mitfliegen?
Ach, könnte ja eine Terroristin sein, aber wenn sie arbeiten muss :pfeifen:

Und was hat das mit Kochen, Backen und Essen zu tun?

Schieben wirs mal in die Putzecke


Oh, habe gar nicht gesehen, dass diese Frage nun bei Kochen,Backen und Essen gelandet ist..:-D
Das Gerät hat wahrscheinlich wegen kleiner Partikel die von dem Nagellack-bzw. Nagellackentferner auf dem Laptop waren..
Von dem Mitarbeiter war das natürlich nicht sehr klug, und vorallem nicht erlaubt.


Für mich als geborene Skeptika hört sich das alles etwas äh, unwahrscheinlich an...

Sollten aber tatsächlich Klebstoffresten aufm laptopsein, kannst du die mit etwas Fettigem, z.B. einem mit irgendeinem Öl angetupfen Tuch, entfernen.

Es muss kein natives Olivenöl sein. :sarkastisch:


Zitat (Jolincheen @ 12.04.2013 15:51:26)
Oh, habe gar nicht gesehen, dass diese Frage nun bei Kochen,Backen und Essen gelandet ist..:-D
Das Gerät hat wahrscheinlich wegen kleiner Partikel die von dem Nagellack-bzw. Nagellackentferner auf dem Laptop waren..

Für mich als geborene Skeptika hört sich das alles etwas äh, unwahrscheinlich an...
Und dein letzter Beitrag ...naja, lassen wir das.

Wie alt bist du denn??

Sollten aber tatsächlich Klebstoffresten aufm laptopsein, kannst du die mit etwas Fettigem, z.B. einem mit irgendeinem Öl angetupfen Tuch, entfernen.

Es muss kein natives Olivenöl sein. :sarkastisch:

Bearbeitet von dahlie am 12.04.2013 16:33:08

Ja nee is klar.....

Und wenn meine Katze demnächst im Garten ihre Köttel vergräbt, hoffe ich, dass das aufmerksam gewordene Bombensuchkommando sie nicht sofort festnimmt

Bearbeitet von xldeluxe am 14.04.2013 11:18:32



Kostenloser Newsletter