Verschluss von Thermoskannen: wie bekommt man die sauber


hallo ihr,
klassisches problem:
thermoskannenverschluss, so einer auf den man draufdrückt, und wo man dann rausschütten kann. aber wie sauber machen? mit den gummidichtungen und so weiter... ist doch irgendwann ecklich....

über eine antwort oder kluge idee wäre ich dankbar.

TOM;)


Hi tom schnitzelchen,

hast Du eine Spülmaschine? Dann kannst Du das Teil ohne Weiteres da mit reinstecken!
Genauso wie den Filter, wenn er abnehmbar ist.
Ansonsten hilft nur: ordentlich heiß abwaschen und gründlich mit der Spülbürste schrubben, vor allem die Rillen.

Thermoskanne selbst (sofern die Öffnung zum Reingreifen zu klein): Corega-Tabs und kochendes Wasser (ein Tab pro Kanne), eine Weile stehenlassen und gründlich heiß ausspülen. Wird wie neu.:D

Viel Erfolg! :blumen:


Zitat (Die Bi(e)ne @ 23.01.2006 - 01:26:17)
Thermoskanne selbst (sofern die Öffnung zum Reingreifen zu klein): Corega-Tabs und kochendes Wasser (ein Tab pro Kanne), eine Weile stehenlassen und gründlich heiß ausspülen. Wird wie neu.:D

Viel Erfolg! :blumen:

Und genauso reinige ich auch den Deckel.Corega Tab in ein Schüsselchen, mit kochendem Wasser überbrühen, Deckel in der "Suppe" versenken und gegebenenfalls mit etwas beschweren, damit der Siff auch unter Wasser bleibt.Nach 1 Stunde ist alles blitzblank.


Kostenloser Newsletter