Spiessbraten: Zubereitung im Backofen


Ich brauch mal eure Tips.
Möchte einen Spießbraten im Backofen zubereiten, aber keinen Bratschlauch.
Wer hat eine Idee, wie ich das am Besten machen kann?
Wäre über eure Hilfe dankbar. Danke.

:unsure:


Da wird es wohl am besten sein, wenn Du den Spießbraten zusammen mit ordentlich Zwiebeln in die mit Butterschmalz oder vielleicht Schweineschmalz gefettete Fettpfanne legst und das ganze dann in den auf 170 - 180 Grad vorgeheizten Backofen schiebst. Den Braten wirst Du wohl mehrfach wenden müssen, damit er rundum knusprig wird. Der Geschmack läßt sich noch aufwerten, wenn Du den Braten mit einem kräftigen Bier (Malz oder Pils, ist Geschmacksache), einpinselst. Während der Garzeit würde ich das Fleisch immer mal wieder mit dem austretenden Saft begießen. Wie lange der Braten braucht, bis er gar ist, wird an seiner Größe liegen, ich denke mal, pro kg so ca. 2 Std. wirst Du wohl rechnen müssen.



Kostenloser Newsletter