Balkontisch: wie 'entferne' ich die Oberfläche....


Moin Muddies,

vor ca. 3 Jahren habe ich unseren kleinen Balkontisch (Durchmesser 65cm) mit blauer Acrylfarbe gestrichen, mit Gräsern und anderen Pflänzchen beklebt und nach dem Trocken wieder mit durchsichtiger Acrylfarbe mehrmals gestrichen.

Mittlerweile gefällt und diese Oberfläche wirklich nicht mehr und ich möchte gerne wieder mal was Neues 'gestalten'.

Nur: :keineahnung:
ich habe keine Ahnung wie ich die Oberlfläche bearbeiten soll, damit ich die Farbe und den Rest entfernen kann.

http://www.bildercache.de/anzeige.html?dat...-125340-152.jpg
blauer Balkontisch

Ich hoffe, Ihr habt da 'ne Idee oder Tipps für mich !

Danke Euch im Voraus!

Liebe Grüße :blumen:
Taline.


Wenn Dein Balkontisch aus Holz ist, würde ich mir einen Exzenterschleifer (aus dem Freundeskreis; manche Baumärkte verleihen die Dinger auch) besorgen und die alten Lackschichten komplett abschleifen (Staubmaske!).

Oder komplett abbeizen (chemische Keule), aber das dauert entschieden länger.

In jedem Fall würde ich mich an Deiner Stelle erst mal im Internet schlau machen, wenn Du sowas noch nie gemacht hast. Und um eine anschließende Beratung im Baumarkt kommst du auch nicht rum.

Ich habe die Holzmöbel stets abgeschliffen, Feinheiten abgebeizt und anschließend mit Lackspachtel gearbeitet, um Risse usw "zuzumachen", anschließend das ganze Möbelstück lackiert.


Wie wäre es denn, wenn du dir im Baumarkt eine z.B. Sperrholzplatte zuschneiden lässt, diese auf der alten Platte befestigst und neu gestaltest?


Hm. eigentlich Schade, das zu entfernen! Ich finde, es sieht gut aus und ist wirklich was Besonderes. Kann mir aber auch denken, dass man es mal satt hat.
Und du hast sicher wieder tolle Ideen für eine neue Platte.
Das hilft dir bestimmt nicht weiter...
Die Idee, eine neue Platte einfach drüber zu machen, hätte es mir angetan, weil da keine Vorarbeiten zu machen wären. Und wenn Platz genug da ist auf dem Balkon, könnte diese Platte sogar ein paar Zentmeter größer sein. Da würde man die "Alte" Platte nicht mal mehr sehen von der Seite. :pfeifen:


Hallo Muddies !

vielen Dank für Eure Tipps !

Hm, ja, mal sehen, was ich da mache......

Am schnellsten und einfachsten:
Pflanzen draufstellen oder jetzt im 'fast-beinahe'-Sommer den E-Grill darauf 'parken'..... :pfeifen:

Euch einen schönen Tag !

Liebe Grüße :blumen:
Taline.


Ich würde zunächst versuchen mit Lösungsmitteln wie Terpentin oder ähnliches versuchen es zu lösen. Funktioniert das nicht, so würde ich zu der Lösung mit dem Schleifer greifen und anschließend die Holzplätte neu mit Lack streichen.



Kostenloser Newsletter