Hütte mieten - nur wo?!


Moin zusammen,

bei mir im Freundeskreis fällt bei vielen der diesjährige Urlaub aufgrund von Umzügen, Freundin oder das fehlende Kleingeld generell etwas spärrlicher aus.

Wir haben uns daher überlegt, mit ein paar Leuten einfach mal für nen verlängertes Wochenende oder für eine Woche irgendwo eine Hütte zu mieten. Aber wir wissen wirklich nicht genau, wo es für uns lohnenswert wäre.

Wir sind alle zwischen 24 und 30 Jahre alt und legen Wert auf gute Unterhaltung dh. Bademöglichkeiten, gute Bars/Clubs und Restaurants sowie unserem Alter entsprechendes Publikum.
Im Grunde genommen wollen wir über Tag einfach nur die Sonne geniessen, Grillen, leute kennenlernen und entspannen und Abends einfach um die Häuser ziehen.

Das ganze sollte sich von den Kosten her etwas im "Rahmen" halten, genaue Vorstellungen haben wir allerdings nicht.
Die Anreise wird mit dem Auto gemacht, das wäre evtl. zu berücksichtigen.

Ich freue mich auf Eure Vorschläge ;)


Welche Gegend solls denn sein?


Es ist wohl in der Tat etwas schwierig, Euren Vorstellungen von Unterhaltung usw. entgegenzukommen, ohne dafür auch ein entsprechendes Budget zur Verfügung zu haben!! Eine relativ "preiswerte" Hütte liegt wahrscheinlich eher abseits jeglicher Clubs und diverser anderer, kurzweiliger Unterhaltungsmöglichkeiten! Wollt Ihr mehr oder minder "mitten im Geschehen sein", so müßt Ihr auch das entsprechende Geld dafür ausgeben!

Die einzige Möglichkeit, die ich sehe, ist eventuell ein sogenanntes Mobil-Home auf einem Campingplatz anzumieten, natürlich in der entsprechenden Größe für die Personenanzahl! Allerdings werdet Ihr dieses auch nicht "für 'nen Appel und 'n Ei" bekommen! Eventuell wäre noch eine einfache Ferienwohnung in der Nähe der von Euch gewünschten Unterhaltungsaktivitäten eine Option.
Aber versteif Dich nicht darauf, daß Du alles für klitzekleines Geld bekommen kannst! Ich denke mal, für eine Ferienwohnung mit z. B. 2 bis 3 Schlafzimmern muß man, wenn man nicht gerade am .....der Welt Urlaub machen möchte, schon minimum 100,-- € bis 120,-- € pro Übernachtung zahlen, wenn nicht sogar noch etwas mehr. Nach oben sind natürlich keine oder fast keine Grenzen, was die Preise anbelangt!

Desweiteren sollte ja in einer solchen Unterkunft auch alles notwendige vorhanden sein, denn schließlich ist man Selbstversorger, zumindest was das Frühstück betrifft. Also muß eine Küche mit Kochgelegenheit vorhanden sein. Natürlich sind auch Dusche und Toilette unabdingbar. Letztendlich ist auch zu berücksichtigen, daß die Endreinigung bezahlt werden muß (dies oft zusätzlich zum Mietpreis, allerdings ein einmaliger Betrag), und möglicherweise eine Summe für Kurtaxe (an der See z. B.) anfällt, welche pro Person und Tag durchaus 3,-- € bis 5,-- € betragen kann. Ebenfalls könnten noch Gebühren für die zu stellende Hauswäsche (Handtücher, Bettwäsche usw.), anfallen. Diese Fakten sollte man nicht außer Acht lassen, wenn man einen "günstigen" Urlaub machen möchte!

Bearbeitet von Murmeltier am 10.06.2013 10:48:06


Danke erstmal für die Antworten.

"Günstig" ist natürlich ein weiter Begriff, aber ich vermute mal, das einige von uns dieses jahr nicht mehr als 400-500 € ausgeben können oder wollen.

Mitten im Geschehen müssen wir auch nicht sein, abseits und ruhig ist kein Problem nur sollte es dann eine angenehme Verkehrsanbindung zum etwas lebendigeren Teil des Ortes geben.

Wir kommen alle aus dem Münsterland in NRW. Welche Gegend es sein soll wissen wir leider nicht, aber eine mehrstündige Autofahrt ist das geringste Problem. Wir waren des öfteren in München, dort sind wir zwischen 6 und 7 Stunden unterwegs gewesen. mehr sollte es aber in keinem Falle sein.


Hallo Nyke :blumen:

Wer sucht sowas nicht ??? :rolleyes:

Aber "Hütte" und "um die Häuser ziehen" ist ja schon ein Widerspruch in sich, oder ?
Wir sind oft 2x/Jahr in einer Hütte, aber die liegt am A...der Welt im schönen Hunsrück. Toll zum Wandern, bischen Kuhfladenduft incl. Doch sogar für Morgenbrötchen müssen wir da so 3 km weit berauf ins nächste Kaff, also ist Auto Bedingung. Dieses werdet ihr bei einer Hütte wohl auch benötigen, um Euch die Unterhaltung zu verschaffen, an die Du da denkst.
Ist halt, wenn man auch mal ein Schlückchen trinken will, eher kontra-produktiv - um es mal so auszudrücken.

Ich wünsch Dir aber trotzdem viel Erfolg bei der Suche, vllt. wirst Du ja fündig !


Zitat (Nyke @ 10.06.2013 10:28:49)
Wir sind alle zwischen 24 und 30 Jahre alt und legen Wert auf gute Unterhaltung dh. Bademöglichkeiten, gute Bars/Clubs und Restaurants sowie unserem Alter entsprechendes Publikum.


@Nyke:Im Grunde genommen wollen wir über Tag einfach nur die Sonne geniessen, Grillen, leute kennenlernen und entspannen und Abends einfach um die Häuser ziehen.

Was denn nu? Sekt oder Selters?

Zitat
Was denn nu? Sekt oder Selters?


Kann ich denn nicht das eine mit dem anderen verbinden? Nur weil ich es über Tag mit den Jungs etwas ruhiger angehen lassen möchte, kann man doch Abends auf Piste gehen, oder?! Sollte es ein passendes gebiet dafür nicht geben, müssen wir halt schauen, was wir favorisieren.

Zitat
Aber "Hütte" und "um die Häuser ziehen" ist ja schon ein Widerspruch in sich, oder ?


Vielleicht etwas falsch ausgedrückt von meiner Seite aus. Wir hatten mal eine Hütte in Willingen, dort war es sehr angenehm. Diese war auch etwas abgelegen und man hatte seine Ruhe, Abends war aber in der Stadt die Hölle los und man konnte dennoch recht angenehm hinkommen.

Vielleicht versprechen wir uns auch einfach nur zu viel. Die letzten Jahre wurde immer geflogen ... was Hütten angeht ... da fehlt noch etwas die Erfahrung ;P

Zitat (Nyke @ 10.06.2013 11:05:25)
Wir kommen alle aus dem Münsterland in NRW. Welche Gegend es sein soll wissen wir leider nicht, aber eine mehrstündige Autofahrt ist das geringste Problem. Wir waren des öfteren in München, dort sind wir zwischen 6 und 7 Stunden unterwegs gewesen. mehr sollte es aber in keinem Falle sein.

Wie wäre es mit einem Ferienhaus an der Nordseeküste? Um die Jahreszeit ist dort immer etwas "los".

Genau diese Richtung würde ich auch vorschlagen, Nordsee, Ostsee oder auch die holländische Küste....oder Schouwen- und Duiveland in der Osterschelde. Dort ist z. B. in den Orten Renesse und Zierikzee richtig was los. Da kann man nach Herzenslust ausgehen und feiern, aber auch ein wenig abseits in Ruhe wohnen, egal ob Mobil-Home oder Ferienwohnung!
Schau Dir einfach mal im Netz die Ferienwohnungsangebote an, es gibt jede Menge dort!


Zitat (Nyke @ 10.06.2013 10:28:49)
Moin zusammen,

bei mir im Freundeskreis fällt bei vielen der diesjährige Urlaub aufgrund ... Freundin ... generell etwas spärrlicher aus.

Warum fällt bei einer Freundin der Urlaub spärlicher aus??? :pfeifen:
rofl rofl

Zitat (Murmeltier @ 10.06.2013 13:53:40)
Genau diese Richtung würde ich auch vorschlagen, Nordsee, Ostsee oder auch die holländische Küste....oder Schouwen- und Duiveland in der Osterschelde.

würde ebenfalls Nord- oder Ostsee empfehlen... übrigens: auch die polnische Ostseeküste bietet für das, was Du suchst, ganz nette Sachen - viel Spaß beim Suchen, Finden und Urlauben :)

Ja, Schouwen-Duiveland ist für dieses Profil ideal, da hat Murmeltier recht! Wir fahren gern nach Burgh Haamstede oder Nieuw-Haamstede - da kann man sehr ruhig wohnen und hat es nah zum Meer und nicht weit bis Zirikzee oder Renesse. Allerdings dürfte es schwer sein, in der Kante für den Sommer jetzt noch etwas halbwegs günstiges zu erwischen.

Um mit Freunden wegzufahren, um einfach Zeit miteinander zu verbringen (Kochen, Essen, Rumsitzen, Spazierengehen und viel, viel labern oder spielen) sind übrigens auch die Ferienparks nicht schlecht und vor allem oft preiswerter als Häuser von kleineren Anbietern oder Privatleuten. Ich fand die Idee schrecklich, bevor ich das erste Mal in einem solchen Park waren, aber dann erlebte ich eine positive Überraschung. Wir machen im Winter jetzt schon seit Jahren ein verlängertes Wochenende in der Eifel in einem solchen Park, da kostet ein 5-Personen-Häuschen um die 150 Euro - pro Nase also so gut wie nix. Ein Park-Schwimmbad gibt es da auch plus diverse Angebote der Saison - vom Fahrrad- bis Skigedöns. Im Sommer ist es natürlich deutlich teurer. Solche Parks gibt es aber quasi überall, auch im schönen Holland am Meer :blumen:

Bearbeitet von donnawetta am 10.06.2013 16:28:14



Kostenloser Newsletter