Stricken


Ich versuche ein Ponch zu Stricken und möchte gleich eine Kapuze dran Stricken und weiß nicht wie es geht, bitte kann mir da mal einer helfen für Anfänger eine beschreibung zu schicken Danke.


Hallo!
Ich denke, du meinst ein Poncho?

Für dich habe ich mal bei dropsDesign die Suche "Poncho mit Kapuze" eingegeben, und da gab es zwei ERgebnisse, einmal für Babys und einmal für Erwachsene.

http://www.garnstudio.com/lang/de/visoppsk..._id=446&lang=de

Natürlich musst du nicht das da vorgegebene Muster verwenden, aber ich denke, dass sich deins übertragen lässt. Für eine Anfängerin ist das ein beachtliches Vorhaben!

Bei garnstudio gibt es eine Unzahl von Anleitungen, alle frei verfügbar, und wenn du noch mal was suchst, kann ich dir das empfehlen. Es gibt sicher auch andere Sites, asber ich benutze diese gern.

Und stelle dann bitte das Ergebnis mal vor. So was haben wir ja gerne... :blumen:


Ja ich meinde ein Poncho

Danke für diesem beitrag habe mich sehr gefreud das das so schnell geht. :D


Hallo Susanne,

vor einiger Zeit habe ich mir mal diesen Link abgespeichert,da mir der Poncho ausgenommen gut gefällt. Ich möchte ihn, wenn ich mit meinem Pullover fertig bin, selbst stricken.
Poncho Hugo

Leider ist die Anleitung auf Englisch verfasst. Wenn Du selbst kein Englisch sprichst, hast Du möglicherweise jemanden der Dir helfen kann.
VG


Mein Englisch ist auch sehr, sehr mickrig... *schäm*
Aber da hilft schon mal eine Wörterliste weiter, wie z.B. (schon wieder-...) von garnstudio:
Klicke oben auf Tipps und Hilfe und da auf Wörterbuch. Dann kannst du verschiedene Sprachkombinationen wählen; ich habe mal jene geklickt, in der Deutsch und Englisch vorkommen. Wenn du dann auf jenes Flaggensymbol (hier: Englisch) klickst, aus welcher Sprache du es übersetzt haben möchtest, erscheint automatisch die englische Form alphabetisch - sie wechselt nur nicht den Platz:
http://www.garnstudio.com/lang/de/ordliste...fiennl&order=en

Die habe ich mir ausgedruckt. Und wenn man trotzdem nicht weiterkommt, kann man in irgendeinem thread, z.B. "Socken", oder "Stolas und Tücher stricken", oder "Alles was nicht..." einen Hilferuf absetzen, Im Allgemeinen kommt dir dann jemand zur Hilfe.
Bitte bloß nicht deswegen einen neuen thread eröffnen...

Es gibt noch andere Wörterlisten, auch für Häkeln, aber die weiß ich so spontan nicht. :unsure:

Edit meint noch: Deine Anfrage hätte sehr gut zu "Stolas und Tücher stricken" gepasst; da gehört es wohl thematisch hin.

Bearbeitet von dahlie am 22.06.2013 16:28:01


Mein Englisch ist zwar ganz passabel, doch die "Fachbegriffe" musste ich mir auch erarbeiten.

http://www.dict.cc/war mir ganz hilfreich und auch Youtube.

Deine Dropsliste habe ich mir abgespeichert, danke Dahlie :blumen:

Ich muss schon sagen, daß Du ,Wecker, femaledragon und Valentine wesentlichen Anteil daran haben , daß ich jetzt so viel stricke und mich mutig auch an neue Sachen wage. Vielen Dank dafür :blumenstrauss:
Schade, daß wir hier an Ihren schönen Werken gar nicht mehr teilhaben können. Tja, so ändern sich die Zeiten

Möglicherweise haben die Mods Deinen Post gelesen und legen die Threads zusammen.


Zitat (Zappelhuhn @ 22.06.2013 20:37:30)
Ich muss schon sagen, daß Du ,Wecker, femaledragon und Valentine wesentlichen Anteil daran haben , daß ich jetzt so viel stricke und mich mutig auch an neue Sachen wage. Vielen Dank dafür  :blumenstrauss:

Das kann ich nur unterstreichen!

Aber auch Webaer möchte ich danken. :blumen:
Ich bin gerade dabei, den 5. Rollercoaster nach ihrer Anleitung zu stricken - die ersten drei wurden mir schon aus den Händen gerissen.

Irgendwie kann ich mich zur Zeit nur nicht motivieren, meine "Werke" zu fotografieren und hochzuladen. Früher lag die Cam immer auf dem Tisch, seit einiger Zeit macht sie mir keinen Spaß mehr. :(

Zitat (Jeannie @ 22.06.2013 20:56:58)
Irgendwie kann ich mich zur Zeit nur nicht motivieren, meine "Werke" zu fotografieren und hochzuladen. Früher lag die Cam immer auf dem Tisch, seit einiger Zeit macht sie mir keinen Spaß mehr.  :(

Das kann ich mir denken, Jeannie. :trösten: Mir ging es genauso, seit wir die Fotos nicht mehr direkt hier einstellen dürfen. So ein Bild sagt echt mehr als tausend Worte - und wenn es die Buchstaben eines links sind... :D
Und das animierte dann dazu, auch das eigene Produkt zu zeigen. Seit diesem "Bildersturm" ist wirklich Ebbe.

@femaledragon ist noch "da", hat aber seit knapp einem Jahr nichts mehr von sich sehen lassen. Vielleicht ist sie in den Prüfungen...
Valentine - die ich auch sehr schätze und von der ich so manches gelernt habe - ist seit Längerem ja nicht mehr bei uns online. Pumukel ebenso.
Wecker ist nicht abgemeldet, ist aber auch seit etwa einem JAhr nicht mehr aktiv.
Es gibt noch andere, ich will keine übergehen, aber es ist sehr zeitaufwändig, nachzuschauen, wo alle abgeblieben sind. Mannomann! Heiabutzi, 1234stpo5678 (oder so...) sophie-charlotte, das sind so welche die mir einfallen, und auch einige Mods wie Cambria sieht man in diesem Bereich kaum noch. Gitti2810 ist wieder öfter da.
Das gilt auch für andere, die früher hier bei Stricken oder Nähen sehr aktiv waren: sie findet man schon noch in anderen Bereichen.
Nun ja, dafür sind doch auch interessante Neue dazu gekommen! Aber wenn man so auf diese Tour ist, so nostalgisch, fällt einem doch auf, wieviele Weggefährten inzwischen abgesprungen sind, aus welchen Gründen auch immer.
Manche kommen zurück: Rumpumpel ist ja wieder da; sie hat "uns" vermisst. :blumen: (S. "In und OUT")
JA, und Webaer hat sich auch wieder öfter eingefunden; das freut auch mich sehr. Sonst wäre ich wohl nicht auf diese Friemelei mit den Amigurumis gekommen. rofl

Bearbeitet von dahlie am 22.06.2013 21:34:48


Kostenloser Newsletter