Vlieskleber oder Tapetenkleber ? Vliestapete

Hallo,
ich will morgen tapezieren und habe Vliestapete meine frage ist brauche ich unbedingt Vlieskleber oder kann ich auch normalen Tapenenkleber nehmen?
wo ist da der Unterschied???

Lg :rolleyes:
Bin kein Fachmann, aber wenn sich kein anderer findet, probier ichs mal:
meines Wissens wird der Vlieskleber direkt auf die Wand aufgetragen und die Tapete dann trocken, ohne Weichen, aufgeklebt - das macht es (für mich) auch viel einfacher. Später ist sie dann trocken abziehbar, was unsere Katze schon erfolgreich getestet hat ;)
Da würde ich also auch den "richtigen" Vlieskleber nehmen: der normale Kleber gibt das sicher nicht her; quillt vielleicht noch durch bis zur Vorderseite: bei "meiner" Tapete war die ziemlich durchlässig - also achte auch auf einen gleichmäßig gefärbten und ebenen Untergrund, da scheint sie empfindlicher wie Papiertapete.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo. Es ist genau, wie Chris beschreibt. Wir haben das erste Mal eine Vliestapete angebracht, ohne zu wissen, dass es sich um eine Vliestapete handelt.<_<
Entsprechend haben wir normalen Tapetenkleister genommen. Keine Chance!
Wir haben ganz schnell gemerkt, dass es sich um keine normale Tapete handelt.
Nimm unbedingt Vlieskleber, verwende ihn nach Anleitung und dann kommst Du gut klar.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Tapezieren: was gibt es zu beachten? Befestigung Glasteller an Betonwand mit Vliestapet Tapezieren von Vliestapeten selbst tapezieren: ganz leicht für Neulinge Vliestapete anbringen Flecken aus Vliestapete entfernen Vliestapete Tapezieren: Vliestapete Kleben Kalkputz streichen oder tapezieren?