flecken in damenslips


habe jede menge slips, darunter auch sehr teuere, sehr bunte, in verschiedenen stoffen (baumwolle mit u ohne elasthan, seide, etc), als set usw. ... da ich ständig medikamente nehmen muß, sind die slips stellenweise vergilbt u ich bekomme diese flecken nicht raus (weder handwäsche, noch waschmaschine, noch fleckentferner). die slips sehen immer dreckig aus :( da ich auch zur physio, bzw zum sport gehe, muß ich unbedingt saubere wäsche haben. ich möchte aber nicht ständig neue kaufen. kennt jmd einen ultimativen trick?


Wo, an welchen Stellen, sind denn die Flecken?


Ich nehme an, die Flecken sind im Schrittbereich, da helfen am Besten dünne Slipeinlagen. Dann kann die Wäsche nicht mehr fleckig werden.


Du könntest es noch mit Gallseife probieren und diejenigen Slips, die dafür geeignet sind, mit Bleiche zu behandeln.

Und ansonsten: auf Schwarzer Baumwolle sieht man kaum Flecken ;)


Zitat (Cambria @ 05.08.2013 06:06:53)
Du könntest es noch mit Gallseife probieren und diejenigen Slips, die dafür geeignet sind, mit Bleiche zu behandeln.

Und ansonsten: auf Schwarzer Baumwolle sieht man kaum Flecken ;)

Den Tipp mit der Gallseife würde ich auch geben, aber dass man auf schwarzer Baumwolle keine Flecken sieht, kann ich nicht bestätigen. Leider.

Zitat (Tilla @ 05.08.2013 05:59:10)
Ich nehme an, die Flecken sind im Schrittbereich, da helfen am Besten dünne Slipeinlagen. Dann kann die Wäsche nicht mehr fleckig werden.

:daumenhoch: :daumenhoch: auch meine Meinung

Es kann auch - je nach Art der Flecken - helfen, die Slips über Nacht in etwas Oxy-Wasser einzuweichen.
Dann wie gewohnt waschen (mit der maximal möglichen Temperatur).

Oder in die Sonne hängen, das bleicht auch oft (natürlich geht das eher nur, wenn du einen nicht einsehbaren Bereich hast. Fleckige Slips würde ich eher nicht auf die Wäscheleine mitten im Vorgarten aufhängen. -_- )


danke für die antworten!
das mit den slipeinlagen geht eine zeitlang gut, aber zu oft darf ich die nicht verwenden --> gibt juckreiz :(
und ja, die flecken befinden sich im schrittbereich. ist echt peinlich sowas... *schäm*
gallseife u oxy über nacht werde ich mal ausprobieren!
lieben dank :)


Wenn du atmungsaktive ohne Parfum Zusatz nimmst, hört der Juckreiz auf.
Und die Teile öfter austauschen, dann passiert nichts.


Zitat (similein @ 05.08.2013 23:18:03)
gallseife u oxy über nacht werde ich mal ausprobieren!

Oder versuch es mal mit Fleckensalz.

nur noch weiße Wäsche tragen und im Kochprogramm waschen, Krankenhauswäsche wird auch meist wieder sauber durch 90grad


Zitat (Muddawärentsetzt @ 08.08.2013 00:30:55)
nur noch weiße Wäsche tragen und im Kochprogramm waschen

Aber weiße Baumwollschlüpfer sind nicht jederfraus Sache. :pfeifen:

Ich war lange Zeit auch kein großer Fan von Slipeinlagen, weil ich immer das Gefühl hatte, da sitzt was nicht richtig, aber seitdem ich die Slipeinlagen "Ultra dünn" von Jessa (DM, pinke Verpackung) verwende, bin ich sehr zufrieden. Da zwickt und zwackt nichts und man ist trotzdem den ganzen Tag geschützt.



Kostenloser Newsletter