Allergie gegen Hühnereiweiß u. Laktoseintoleranz


Der Arzt hat bei mir eine Allergie gegen Hühnereiweiß sowie eine Laktoseintoleranz festgestellt.

Ich bin völlig von der Rolle, weil ich nicht mehr weiß was ich essen kann.
In vielen Lebensmitteln sind auch häufig versteckte Inhaltsstoffe dieser Art vorhanden.

Weiß jemand Rat oder ist noch jemand von euch betroffen?

Über Rezepte würde ich mich sehr freuen.

LG
Piri-Piri

Bearbeitet von Piri-Piri am 05.08.2013 19:01:34


Ich leide auch unter Lactoseintoleranz, darst Du halt nicht soviel Produkte esse, die Milchzucker enthalten... Kommt auchvdarauf an, wie ausgeprägt das bei Dir ist... Michzucker ist leider in sehr vielen Nahrungsmitteln, die nichts mit Milch zu tun haben, drin. Auch in Tabletten ist Milchzucker. Es gibt aber Tabletten, die Lactrase enthalten, dann kannst Du auch mal "sündigen".
Was die Unverträglichkeit von Hühnereiweiss angeht, damt kenne ich mich nicht aus...
Gruß Pedrolino. :huh:


@311514754
Vielen Dank für Deine Antwort! :blumenstrauss:
Ich habe diese Laktase-Tbl. auch aus der Apotheke; vertrage sie leider nicht.


Einfach mal den doc fragen... der wird dir keinen Menüplan liefern können, Dir aber Kontakt zu Diätassistenten vermitteln können. Vllt gibt die KK auch einen Zuschuss zu den Kosten.


Hallo Piri-Piri,

habe selbst eine ausgeprägte LI. Am besten versucht du über deine KK eine EB zubekommen, diese selbst nicht in Ansprucg genommen weil ich mich über meinen Beruf auskenne.

Ansonsten kann ich dir noch eine anderes Forum empfehlen.


Vielen Dank an euch! :blumenstrauss:
Ich werde morgen bei der KK bzgl. einer Ernährungsberatung mal anfragen.

@Lebensmittelchemikerin:
Könntest Du mir diesen Link für das andere Forum bitte per PM angeben? :blumen:

Bearbeitet von Piri-Piri am 05.08.2013 19:54:32



Kostenloser Newsletter