Mist gebaut: Mangelnder Mut


An dem hat es mir tatsächlich gefehlt. An jenem Sonntag habe ich plötzlich das Gefühl gehabt, mit meinen eingegebenen Themen doch mich selber und einen Teil meiner Vergangenheit zu sehr preisgegeben zu haben.
Plötzlich habe ich Panik bekommen und wusste nicht recht wie damit umzugehen. Die einzige Lösung schien mir das Austreten aus dem Forum zu sein. Ein Mitglied hat mich gebeten doch abzuwarten. Da ich es aber leider besser wusste, hörte ich nicht auf sie.

Nach etwa 5 Tagen merkte ich, dass mir das Forum und Ihr sehr fehlt. Was tun? ich kann doch nicht einfach wieder zurück, das wäre doch ein Gesichtsverlust! Eher eben mangelnder Mut. Da kam ich auf die glorreiche Idee : warum nicht unter einem anderen Namen und einer anderen E-Mail wieder anfangen? Nach ein paar Tagen hätte ich dann
gebeichtet! Dazu kam es nicht, denn die Moderatoren sind mir auf die Schliche gekommen, wie, weiss ich bis heute nicht. Vermutlich haben sie irgendwo ihre Trickkisten aufbewahrt. Ich habe mit Cambria geredet und vernommen, dass ich 10 Tage gesperrt sei.

Mein Name war :werweiss. Ich möchte mich dafür bei Euch entschuldigen. Und dafür, dass ich ein wohl wirklich unmögliches Thema ins Forum stellte" : was ist Gott?" Das kann tatsächlich ein gefährliches Thema sein, wie ein Mitglied richtig gesagt hat.

Ich kann einfach nur noch einmal sagen, dass mir meine blöde Handlung sehr leid tut. ich hoffe, dass Ihr sie mir nachseht!


"Alter schützt eben vor Torheit nicht! In diesem Sinne : e schöne u heisse Abe, Holunderwisel :ruege: :

Bearbeitet von Bierle am 07.08.2013 10:30:21


Welcome back, @Wiselchen :wub:

Bearbeitet von Egeria am 06.08.2013 15:41:47


Das freut mich riesig, dass Du wieder da bist! :blumen:
Liebe Willkommensgrüße von Schokolade


:trösten: Danke sehr, hatte ziemlichen Bammel!


Tut richtig gut, danke! :blumen:


Schokolade: Ein herzliches. Merci! :lol:


Hallo Hollunderwisel,

auch ich heiße dich willkommen zurück :blumen: :blumen: :blumen:

Ich habe auch schon oft überlegt, mich hier wieder abzumelden oder nichts mehr zu schreiben.
Aber ich glaube, mir würde da was fehlen :pfeifen: :pfeifen:

Liebe Grüße, Dora


Dora: danke Dir! Du warst halt schlauer als ich! Habe aber etwas daraus gelernt! Auf bald! :pfeifen:


Zitat (holunderwisel @ 06.08.2013 16:06:11)
Dora: danke Dir! Du warst halt schlauer als ich!  Habe aber etwas daraus gelernt!  Auf bald! :pfeifen:

Weiß nicht so recht, ob ich schlauer war.

Aber ich finde es großartig, wie du dich jetzt hier verhalten und geschrieben hast. :blumen: :blumen:

Ja, auf bald. Man liest sich sicher wieder mal.

Zitat (holunderwisel @ 06.08.2013 15:28:49)
Mein Name war :werweiss.

Einige User (ich auch) hatten schon vermutet, daß Du das bist. ;)

Aber auch von mir:

Willkommen zurück! :)

Du bist sehr mutig, dich hier noch mal anzumelden und uns deinen Fehler einzugestehen.
Davor ziehe ich meinen Hut und darum

welcome back


und viel Spaß hier.


Eifelgold, auch Deine Worte sind Balsam für mich! Euch Allen ein " danke schön!"


Zitat (Eifelgold @ 06.08.2013 17:07:22)
Du bist sehr mutig, dich hier noch mal anzumelden und uns deinen Fehler einzugestehen.
Davor ziehe ich meinen Hut und darum

welcome back


und viel Spaß hier.

sehr schön gesagt, das unterschreibe ich sofort :blumen:

Zitat (holunderwisel @ 06.08.2013 15:28:49)
Dazu kam es nicht, denn die Moderatoren sind mir auf die Schliche gekommen, wie, weiss ich bis heute nicht. Vermutlich haben sie irgendwo ihre Trickkisten aufbewahrt. Ich habe mit Cambria geredet und vernommen, dass ich 10 Tage gesperrt sei.

Mein Name war :werweiss.

es gibt keine trickkisten. wer ein forum betreibt, hat zugriff auf informationen, die die mitglieder nicht haben. es ist sehr leicht zu erkennen, von wo jemand schreibt. man braucht nicht viel mehr als die ip, die sehr viel aussagt. mein mann hat mir einmal von einem mitglied bei frag-mutti erzählt, das regelmäßig behauptet, aus einem gewissen land zu schreiben, und wusste von einem oder einer mod, dass das nicht so war.

wer schon etwas länger hier ist, hat auch schon öfter gesehen, dass mitglieder sich nach lust und laune abmelden und unter neuem namen wiederkommen. in deinem fall war es sehr leicht zu erkennen, dass sich da jemand angemeldet hat, der sich erst vor kurzem mit großem tamtam verabschiedet hatte. im übrigen hatte ich zu deinem weggang geäußert, dass du rasch zurückkommen würdest.

es passiert auf foren recht oft, dass jemand nicht damit zurechtkommt, dass andere menschen andere meinungen haben können und diese vertreten, auch wenn es einem nicht gefällt.

@ Holunderwisel:
Siehste, hier wird Dir verziehen! :ach:
Nur frohen Mutes weiter....................................... :trösten:
Viel Spaß weiterhin! :blumen:


Zitat (seidenloeckchen @ 06.08.2013 19:45:58)
.......... mein mann hat mir einmal von einem mitglied bei frag-mutti erzählt, das regelmäßig behauptet, aus einem gewissen land zu schreiben, und wusste von einem oder einer mod, dass das nicht so war.

........

Das heißt dann im Klartext, dass hier Mods Infos nach außen tratschen, die eigentlich im Internen bleiben sollten?

:hmm:

Starker Tobak.......

seidenlöckchen: da hast Du mich wieder einmal falsch verstehen wollen! ich habe einen Fehler gemacht, bin dazu gestanden, und brauche nun keine weiteren Moralins mehr!¨¨Es ist mir nie um andere Meinungen gegangen, wenn diese nett und objektiv verfasst wurden.

Aber Menschen, welche wohl nie Fehler machen, können auch nicht nachsichtig sein!


Dschinn@ Da kann ich guten Gewissens sagen, dass ich nie ein anderes Land angegeben habe! zwar habe ich vielleicht von meinem Geburtsland erzählt, aber das ist ja nicht verboten, nicht wahr? Jeder weiss wohl, dass ich in der Schweiz lebe und auch von dort aus schreibe!

vermutlich hast Du nicht mich gemeint. Mein schlechtes Gewissen scheint noch zu nagen!


Danke Dir, gibst mir Mut! :blumen:


piri-piri@ Danke sehr, Du gibst mir Mut! :blumen:


Labas,

danke für Deine Mail, Antwort folgt demnächst. Hatte leider keine Zeit zur Antwort.

Ist aber toll, dass Du wieder zurück gekommen bist. Hätte Dich wirklich sehr vermisst.

Und da gehört ganz schön Mut dazu, dies hier zu posten.

Und denk Dir nichts dabei, wenn mal jemand einen schlechten Tag hat, und Dich ärgern will.
Bei uns Schwaben heisst das: Wir schwätzen so wie uns der Schnabel gewachsen ist.

Viso Gero!

Labens

Vielleicht treffen wir uns mal in Litauen. Dann zeige ich Dir Litauen. -:)
Ich hatte vor einigen Jahren in Hawaii einen Holländer getroffen, der Reiseleiter war.
Als ich ihn fragte wo, sagte er in Litauen. So klein ist die Welt.
Und als mein Onkel dazu kam (er ist Taxifahrer auf Oahu/Hawaii) sprach er mit dem Holländer auf englisch. Darauf ich, warum sprichst mit ihm nicht deutsch. Das wusste mein Onkel nicht: Hat er doch jahrelang sich mit ihm englisch unterhalten.
Noch ein Schwank: Ich war mit meinen litauischen Freundinnen in einer Pizzeria. Da baten ein paar Russen, dass sie Fotos machten. Dabei lästerten sie über Frauen. Als wir nach einer Stunde gingen, verabschiedeten sich meine beiden Mädels auf russisch. Das war aber von sowas peinlich für die Russen. Damit hatten die nicht gerechnet.

Edit:
Erklärung: Litauen war jahrelang von den Russen besetzt. Nach den Aufständen haben sie die Russen vertrieben. Seither sind die Russen in Litauen nicht gern gesehen. Das gipfelt auch daran, dass die Russen für die Durchfahrt mit dem Zug nach Weissrussland ein Visum beantragen müssen.

Bearbeitet von labens am 07.08.2013 10:59:57


labens: laba diena, Ich habe mich so über Deine Antwort gefreut! Habe keine Ahnung, wann ich Litauen wieder besuche, aber darf nicht zu lange warten, denn mein in Vilnius lebender Bruder geht schon auf die 80 zu!

Auch Dir, viso Gero! :blumen:


Mangelnder Mut? - Na, an dem kanns ja nicht liegen, wenn du dich hier wieder zurückmeldest und offen deine Fehler eingestehst! Hut ab, Holunderwiesel, und herzlich willkommen zurück!


rumpumpel: Weisst Du, für mich war meine Aktion schon ein Zeichen mangelnden Mutes! Hätte ja einfach zugeben können, dass mein Austritt ein Fehler war und ich das Forum vermisse! Na ja, nachher ist man immer gescheiter!

Danke für Deine lieben Zeilen! :lol:


Herzlich willkommen zurück - und vielleicht ist es ganz gut, dass du zukünftig weißt, dass es keiner Magie bedarf, um die Identität von jemandem im Internet zurückzuverfolgen. Man hinterlässt Spuren, wie Fingerabdrücke, die Betreiber einer Homepage ohne viel Probleme einsehen können. Das im Hinterkopf zu behalten, kann nie schaden.


witch abroad Fingerabdrücke? So weit sind wir schon? Keine Angst, ich habe meine Lektion gelernt!


Was heißt hier "schon"? IP-Adressen (eben jener Fingerabdruck) sind so alt wie das Internet selber. Und gar nicht mal so unnütz, denn wenn irgendjemand in deinem Namen böse Mails verschickt, kannst du im Zweifelsfall beweisen, dass nicht du der Absender warst. Und so kann sich auch hier nicht jemand mit fünf Namen anmelden und die Leute veralbern. Hat alles seinen Sinn.

Hier gibt's ein bisschen was zum Nachlesen über IP-Adressen

http://www.focus.de/digital/internet/kurz-...aid_657651.html


witch abroad. Merci, das hat gesessen!



Kostenloser Newsletter