Kellergeruch?!?!


hallo ihr

hab da ein problemchen.. hatte ne bettwäsche ca 3 jahre im keller.. würde das zeug jetzt gerne verkaufen weil es von der wiege ist..
hab das zeug schon 3 mal gewaschen.. 1 mal sogar mit nem hygienespüler vom schlecker.. aba das zeug stinkt immer noch ..

hat da vielleicht jemand einen rat wie ich den geruch weg bekomme.. die bettwäsche ist sonst im ganz guten zustand nur der geruch ist eklig..

danke


Klingt irgendwie, als wäre die Wäsche stockig - wenn kochen nix hilft (falls man sie kochen kann), würde ich sie wegwerfen anstatt sie zu verkaufen - das ist bestimmt nicht gut für die kleinen Wiegenschläfer... Schimmelpilze... :o


also die wäsche ist gar nicht schimmlig.. die schaut aus wie neu.. hab sie ja selber gar nicht genommen weil ich eine andere wollte..

es ist eben nur der geruch.. ich glaub die bettwäsche kann ich schon mit 60 ° waschen, aber den kopfschutz glaub ich eher weniger


Hm, das sieht man auch nicht immer unbedingt.... also dann lange auslüften, mehrfach waschen und auch mehrmals mit Sagrotan oder ähnlichen Produkten spülen.... mit Febreze einsprühen... ich weiß auch nicht, ob das so gut ist, aber so würde ich es wahrscheinlich machen... oder auf den Sommer warten und auf der Wiese in die Sonne legen... haben wir eigentlich eine/n Wäsche-Fachmann/Fachfrau hier? ;) :unsure:


Kannst Du sie auf 95 Grad waschen? Oder vielleicht mal ein paar Tage raus auf die Waescheleine, richtig durchfrieren lassen. Sonst weiss ich auch nicht. Sorry


Einweichen in Essigwasser oder nochmal waschen in der Maschine mit Essigzugabe könnte eventuell den Geruch mildern.
Der Tipp von fiona, die Wäsche im Sommer in die Sonne zu legen, ist sehr gut. Das tötet vieles ab, vielleicht auch den Geruch.

Viel Erfolg!

Liebe Grüße
Elisabeth


Würd ich auch so sagen! Richtig schön einweichen mit ordentlich Waschpulver!
Danach ruhig mal auf 60°C oder höher waschen (mal versuchen), wenn das nicht hilft, die Wäsche wirklich mal n paar Tage nach draussen und wieder waschen!
Wenn das nicht hilft, dann naja kannst du damit ne große Mülltonne glücklich machen!!!


;) wär schade um die , wenn sie schön ist.

Ich rate zu viel frischer Luft und über Nacht feste ein paarmal durchfrieren lassen.
Sonne bringt im Sommer Wunder fertig, da hat Fio ganz Recht.

Und immer mitgewaschen: je höher der Baumwollanteil, desto heißer darfst Du. Unter
60°C bringt nichts. Normale Bettwäsche, sofern sie nicht allzu bunt ist, kann auch ohne Problem 80 /95°C ab.

Viel Erfolg! :blumen:



Kostenloser Newsletter