Wertigkeit von Proteinen: pflanzliche / tierische Proteine mischen


Hallo,
ich habe da eine Frage an Mutti + Co., die ich trotz Suche im WWW nicht beantwortet bekomme.

Mein Frühstück sieht so aus:
Annans, Joghurt LC1, Bio Müsli # 545 von SB (u.a. mit Sonnenblumenkernen, Mandelkernen, Mais - gesamt Protein 12g/100g) und Sojamilch, ungesüßt (Protein 3,3g/100ml)

Hier werden also pflanzliche Proteine und tierische Protenine gemischt. Ergänzen sich diese Proteine oder "behindern" sich diese?

Bin gespannt auf Eure Antwort.


Hallo Papiertiger, das kommt vermutlich darauf an, was du unter "behindern" verstehst :-) Du scheinst eine spezielle Diät zu halten, welche ist das? Dann kennt jemand vielleicht eine sinnvolle Antwort.

Meine Meinung ist, dass kein Nahrungsmittel ein anderen behindert, solange es in seiner natürlichen Form vorliegt. Joghurt und Sojamilch fallen da eher raus. Die Kuhmilch, aus der das Joghurt gemacht wurde, ist eigentlich für das Kälbchen gedacht, nicht für den Menschen, da könenn sich die Kulturen darin noch so drehen, und auf die Idee, Sojabohnen in solchen Massen anzupflanzen, dass es sich lohnt, sie auszupressen, ist Mutter Natur auch nicht gekommen. Bevor einer motzt: Ich konsumiere trotzdem beides, mache mir aber keine Illusionen darüber, dass das natürliche oder "wertige" Kost ist.

Bearbeitet von donnawetta am 19.09.2013 10:42:07


soweit ich weiss, behindern sich pflanzliche und tierische Proteine nicht, wobei der Körper das tierische Protein besser verwerten kann ... ich muss aber gestehen, dass ich dieses Wissen aus Frauenzeitschriften beziehe :pfeifen:

eine gute und gleichzeitig sehr leckere pflanzliche Proteinbombe ist übrigens ungesüsstes Erdnussmus aus dem Reformhaus oder von alnatura :)


@ donnawetta
ich halte keine spezielle Diät... Ich dachte nur, dass statt Semmeln mit Marmelade diese Müslivariante gesünder ist.
In meinem Bekanntenkreis hat dann jemand gemeint dass die pflanzlichen und tierischen Proteine sich gegenseitig "behindern"...

@Agneta
danke für den Hinweis auf das Erdnussmus...


Hmm, davon habe ich noch nie was gehört... Muss aber nicht heißen, dass es nicht trotzdem stimmt :P

Rein vom Bauchgefühl her bin ich jedoch auch der Meinung, dass deine Müslivariation gesünder ist, als Brötchen mit Marmelade ;)


gelöscht

Bearbeitet von labens am 30.09.2013 20:59:04



Kostenloser Newsletter