Wie bekomm ich Hefeteig wieder vom Frotteetuch?

Hab meinen Hefeteig mit einem Frotteetuch zugedeckt zum "gehen", nur ist der Teig so hoch dass er nun am Tuch klebt. Das meiste ließ sich gleich abschaben, aber die Reste? Hat jemand einen Tipp wie ich das sauberkrieg ohne dass der Teig hinterher an anderen Wäschestücken klebt?!
3 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Weiche Dein Tuch einfach in reichlich Wasser ein, nach einigen Minuten wasche/knete es ordentlich durch, so wie man das bei einer Handwäsche eben macht ...

Danach kannst Du es entweder gleich mit der normalen Wäsche waschen oder aber zwischenzeitlich zum Trocknen aufhängen und bei der nächsten passenden Wäsche mit in die Maschine geben.

Das ist alles!


Nachtrag: Gerade kommt mein Mann mit (s)einer Idee: Schere nehmen und ausschneiden ;-)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Aber mit kaltem Wasser!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich denke erst trocknen lassen und dann rrausrubbeln.
danach erst waschen
Gefällt dir dieser Beitrag?
Danke für die Tipps, werd ich ausprobieren! Den mit der Schere find ich gut :P kann das dein mann mal für mich ausprobieren? :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo nochmal danke für die Tipps, hat wunderbar geklappt!

Hab das gröbste abgerubbelt, dann wollt ich das vor der nächsten Wäsche eigentlich noch per Handwäsche vorbehandeln wie beschrieben, hab ich dann aber vergessen. Naja, das Ergebnis ist trotzdem ein wieder super sauberes Handtuch!

LG
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Hefeteig : Wasserqualität ? Vegetarische Pizzataschen Wer war damals zur Kinderkur in Meura? Meine Erinnerungen. Unheilbar Krank Teil II: Leben nach der Krebsdiagnose. Unheilbar Krank Teil I: Und gestern war ich noch gesund ! Hartnäckige Fecken auf Handtüchern/Geschirrtüchern lustige weihnachtsgeschichten: habt ihr lustige weihnachtsgeschichten? Schneegeschichte: von der Freude bis zum Wahnsinn