kleiner Pilzgarten, Chidos mushrooms: Erfahrungen mit Pilzzucht für Zuhause


Hallo Ihr Lieben,

ich wollte mal fragen ob jemand von euch schon Erfahrungen hat mit dem kleinen Pilzgarten von Chidos mushrooms oder anderen Pilzzuchten hat? Ich esse unheimlich gerne frische Pilze, habe auch dran gedacht eines an meine liebe Mama zu verschenken, kenne mich nur leider gar nicht aus mit der Pilzzucht... Über Rückmeldungen und Erfahrungsberichte würde ich mich sehr freuen =)


Hallo, @lieselo,

Willkommen bei FM!

Ich habe vor etlichen Jahren mal "Pilzbrut" für Austernpilze gekauft, und einen Strohballen damit "geimpft".- Hat aber irgendwie nicht geklappt, und mir blieb nur ein gammeliger Ballen Stroh.- War eine kostspielige Angelegenheit, hab's daher nicht nochmal versucht.
Wünsch Dir mehr Erfolg, schöne Grüße...IsiLangmut :blumen:


Ich habe mal vor einiger Zeit so ein Pilzset an meine Mama verschenkt, hat aber bei ihr nicht geklappt. :(


Mein Bruder hat in der Gartenhütte meiner Eltern Champignons gezüchtet. Hat wohl auch funktioniert, aber irgendwie hat sich niemand getraut sie zu essen... ^_^


Oh je, das hört sich ja nicht sehr vielversprechend an... War das auch eine Strohzucht für deine Mama?

Schade das ich keinen Garten habe, sonst wäre das wohl ein guter Versuch ^^

Ich finde die Idee der Zucht an der Kokosnuss und die auf Kaffeesatz interessant, von fehlgeschlagenen Strohzuchten hört man leider häufiger.

Hat da jemand Erfahrungen mit gesammelt?



Kostenloser Newsletter