Samen noch nicht reif bei Wunderblume! Wie wäre es mit Vase?


Hallo,
ich habe ein Problemchen mit meiner Wunderblume (Mirabilis jalapa). Und zwar hab ich die zu spät gesät bzw. sie an einen wohl zu schattigen Standort gesetzt. Ausgerechnet diese hat so schön dunkel rosa geblüht, ganz toll.

Nun will sie die Samen nicht reifen lassen! :( Sie hat zwar welche gebildet, aber die sind noch grün!! Bei den Temperaturen draußen befürchte ich, dass die auch nicht mehr reif (also schwarz) werden. Aber ich möchte unbedingt so gerne mindestens 1 - 2 Samen gewinnen für´s nächste Jahr. Was mach ich nun?

Ich hatte ernsthaft schon mal überlegt einen Heizstrahler davor zu stellen, aber ich glaube, da wären die Stromkosten echt zu hoch. ^_^ Dann hab ich gedacht, dass ich vielleicht einen ganzen Trieb abschneide und in die Vase ins Haus hole. Aber ich habe Angst, dass die Blume dann zu gestresst ist, den Samen weiter zu entwickeln.

Oder soll ich lieber die unreifen, also noch grünen, Samen "ernten" und sie im Haus reifen lassen??

Weiß das zufällig hier jemand?

LG
Kröti


Ich würde teilweise die grünen Samen ernten und die restlichen Samen noch an der Pflanze lassen, um sie evtl. später abzuernten: Versuch macht kluch ;) .

So werde ich es jedenfalls machen; es war dieses Jahr mein erster Versuch mit Wunderblumen und die Samen an meiner Mirabilis sind ebenfalls noch grün.

Schau mer mal :ach:



Kostenloser Newsletter