Billy Regal ohne Rückwand - wie stabilisieren?


Hallo,
ich möchte Billyregale (202 Höhe) ohen Rückwand an einer Wand aufstellen. Wie kann ich diese stabilisieren? Reicht es aus, sie an der Wand mit Dübeln zu befestigen? Oder habt ihr eine bessere Idee?

Vielen Dank schon mal
Sängerlerche


Hallo,Sängerlerche! :blumen: Erstmal willkommen hier! :blumen:

Dübel sind schon gut.Was Besseres fällt mir im Moment leider auch nicht ein.... :o

Gruß


Vielleicht mit einem Stützkreuz, wie es für die IVAR-Regale gibt.


das sollte in der aufbauanleitung erwähnt sein. vielleicht auch auf der website.


Ich würde ein paar Winkel am Regal anbringen und diese dann mit der Wand verdübeln.
Das hat bis jetzt immer gehalten und meine Regale werden wirklich strapaziert.


Wenn es mehrere Regale nebeneinander sind, solltest Du sie verbinden - mit Schrauben.
Dann oben Winkel drauf und die Winkel an der Wand anschrauben. Dann reichen 2 Winkel -

Du kannst auch die Rückwand zersägen und oben und unten nur einen Streifen in die Ecken setzen. Das hält sie im 90° Winkel.

Das Kreuz von Ivar geht auch, sieht man aber evtl.

Gegen Kippen sollten sie aber sowieso an der Wand befestigt sein.Da reicht dann 1 Winkel, wenn sie verbunden sind.
Wasserwaage zur Hand ist nicht verkehrt.

Die rauhe Rückseite der Rückwand lässt sich auch gut anstreichen, oder tapezieren, wenn Du einen farblichen Kontrast wünscht.


Danke, das mit dem Verbinden der Regale untereinander find ich gut, dazu noch Winkel - ja so mach ich es!!!! Danke nochmals!!!!!

LG Sängerlerche


@ sängerlerche
Freut mich..
Ich hatte mal 5 Billiy 202cm, ohne Rückwand, gebraucht, geschenkt bekommen, und so aufgestellt.


Hallo,
schraub in die Wand einfach jeweils links und rechts hinter das Billy Regel 2 Löcher. In diese Löcher kommen Dübel. Dann stellst du das Regel davor und genau dort wo die Dübel sind bohrst du 2 Schreiben in das Billy Regal. So wird es bombenfest stehen und kann nicht mehr umkippen.

Aber Achtung: Die Schreiben müssen langgenug sein und die Dübel müssen gut in der Wand sitzen.


@Lotty: da ist es aber wesentlich einfacher, das Regal mit Winkeln an die Wand zu schrauben...



Kostenloser Newsletter